Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

♥ weihnachtszeit. hört auf zu streiten.

GleGlendale

Frisch aus Bellgrad
So viel zum thema welches Atatürkmeme. Hade re gami sou.

Das war ein meme wo stand: if a greek child says it can't swim. Und da war ein bild von Atatürk mit blitzenden augen.

Ihr könnt nocht nicht mal zu eurer scheiße stehen ihr pidhis
Die Dame, Beruhigung.
ich kann mich nicht an jede Verwarnung erinnern.
Aber, jetzt weiß ich auch, welches Bild du meinst.
Bis vor gerade wusste ich nicht, um welches Bild es sich handelt.
Für die Aufklärung, vielen Dank und eines vorab:
Ja, das Bild, habe ich gepostet.

"if a greek child says it can't swim. Und da war ein bild von Atatürk mit blitzenden augen."
Das Bild habe ich gepostet, ja. Aber, es kommt der entscheidende Unterschied:
- Ich habe dieses Meme aufgegriffen irgendwo und ich habe es lustig gefunden,
die Geschichte dahinter, bezüglich den Kindern von User xyz, die Griechen waren, kannte ich nicht
und ich weiß immer noch nicht, weshalb dieses Meme entstanden ist, und was es genau bedeutet,
in diesem Falle war es einfach "lustig" und die Diskussion war heiß zwischen Griechen und Türken
und ich dachte, ich gieße mal Feuer rein.. die Bedeutung hinter dem Meme war mir nicht klar.

Und da habe ich die VW zurecht bekommen, aber wie gesagt,
das war keine Anspielung auf irgendwas, weil ich diese Geschichten nicht kenne.
Ob du das jetzt glaubst oder nicht, ist deine Sache.

Ich bin vieles aber sich keine Lügnerin und wenn ich falschinfos verbreitet hätte würde ich es richtig stellen. Also verarscht mich nicht
In dem Falle hast du Recht, du hättest aber präzisieren müssen, ich
war mir nicht sicher, welches Bild du meinst, und was der Inhalt war.
In diesem Falle entschuldige ich mich für die These der Unterstellung.

Und wie gesagt, ich stehe dazu, ich muss nur wissen, um was es sich handelt.
In diesem Falle hattest du aber Recht, beim nächsten Mal einfach präzisieren, was es war,
aber zu sagen "Ich hätte mich über tote griechische Kinder lustig gemacht" ist falsch,
denn für jemanden, der die Stories nicht kennt, ist es nicht ersichtlich.
 

BlackJack

Jackass of the Week
G

Gelöschtes Mitglied 33218

Guest
Die Dame, Beruhigung.
ich kann mich nicht an jede Verwarnung erinnern.
Aber, jetzt weiß ich auch, welches Bild du meinst.
Bis vor gerade wusste ich nicht, um welches Bild es sich handelt.
Für die Aufklärung, vielen Dank und eines vorab:
Ja, das Bild, habe ich gepostet.

"if a greek child says it can't swim. Und da war ein bild von Atatürk mit blitzenden augen."
Das Bild habe ich gepostet, ja. Aber, es kommt der entscheidende Unterschied:
- Ich habe dieses Meme aufgegriffen irgendwo und ich habe es lustig gefunden,
die Geschichte dahinter, bezüglich den Kindern von User xyz, die Griechen waren, kannte ich nicht
und ich weiß immer noch nicht, weshalb dieses Meme entstanden ist, und was es genau bedeutet,
in diesem Falle war es einfach "lustig" und die Diskussion war heiß zwischen Griechen und Türken
und ich dachte, ich gieße mal Feuer rein.. die Bedeutung hinter dem Meme war mir nicht klar.

Und da habe ich die VW zurecht bekommen, aber wie gesagt,
das war keine Anspielung auf irgendwas, weil ich diese Geschichten nicht kenne.
Ob du das jetzt glaubst oder nicht, ist deine Sache.


In dem Falle hast du Recht, du hättest aber präzisieren müssen, ich
war mir nicht sicher, welches Bild du meinst, und was der Inhalt war.
In diesem Falle entschuldige ich mich für die These der Unterstellung.

Und wie gesagt, ich stehe dazu, ich muss nur wissen, um was es sich handelt.
In diesem Falle hattest du aber Recht, beim nächsten Mal einfach präzisieren, was es war,
aber zu sagen "Ich hätte mich über tote griechische Kinder lustig gemacht" ist falsch,
denn für jemanden, der die Stories nicht kennt, ist es nicht ersichtlich.
Finde ich gut von dir, dass du mich in dem Punkt nicht als Lügnerin darstellst. Ich gehe auch nicht davon aus dass du zu 100% verstehst worum es dabei geht. Aber die BF-Türken wissen es sehr wohl und die haben sich dessen auch schon bedient.

Es kam vor allem 1919 zur Vertreibung und Flucht Griechischer Minderheiten in Kleinasien und viele Menschen sind bei der Flucht ertrunken.

Es ist ein ernstes Thema und ich finde es wichtig, dass die Verbrechen des Osmanischen Reiches nicht verharmlost werden



Danke ,dass ich nicht log bei dem thema war mir wichtig
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
Ja, groben Unfug hast du geschrieben und mich hinterfotzig wieder ins Spiel gebracht, ich habe mit den Sperren von Granicar und Metho absolut nichts zu tun, was fällt dir ein mir die Schuld dafür zu geben.
Hat dir Isnogud schon erklärt, nach dem du meine Erklärungen nicht verstanden hast. Du verbreitest groben Unfug, lass es sein. Mal abgesehen davon, dass es für MissChaos bestimmt war. Hinterfotzig sind deine Unterstellungen.
 

Mammi

Internetrambo
Land
Mexico
Die Dame, Beruhigung.
ich kann mich nicht an jede Verwarnung erinnern.
Aber, jetzt weiß ich auch, welches Bild du meinst.
Bis vor gerade wusste ich nicht, um welches Bild es sich handelt.
Für die Aufklärung, vielen Dank und eines vorab:
Ja, das Bild, habe ich gepostet.

"if a greek child says it can't swim. Und da war ein bild von Atatürk mit blitzenden augen."
Das Bild habe ich gepostet, ja. Aber, es kommt der entscheidende Unterschied:
- Ich habe dieses Meme aufgegriffen irgendwo und ich habe es lustig gefunden,
die Geschichte dahinter, bezüglich den Kindern von User xyz, die Griechen waren, kannte ich nicht
und ich weiß immer noch nicht, weshalb dieses Meme entstanden ist, und was es genau bedeutet,
in diesem Falle war es einfach "lustig" und die Diskussion war heiß zwischen Griechen und Türken
und ich dachte, ich gieße mal Feuer rein.. die Bedeutung hinter dem Meme war mir nicht klar.

Und da habe ich die VW zurecht bekommen, aber wie gesagt,
das war keine Anspielung auf irgendwas, weil ich diese Geschichten nicht kenne.
Ob du das jetzt glaubst oder nicht, ist deine Sache.


In dem Falle hast du Recht, du hättest aber präzisieren müssen, ich
war mir nicht sicher, welches Bild du meinst, und was der Inhalt war.
In diesem Falle entschuldige ich mich für die These der Unterstellung.

Und wie gesagt, ich stehe dazu, ich muss nur wissen, um was es sich handelt.
In diesem Falle hattest du aber Recht, beim nächsten Mal einfach präzisieren, was es war,
aber zu sagen "Ich hätte mich über tote griechische Kinder lustig gemacht" ist falsch,
denn für jemanden, der die Stories nicht kennt, ist es nicht ersichtlich.
Ehm und vorher dich fast schon glaubwürdig als die Unschuld vom Lande verkaufen….. 🧐
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
Interessiert mich nicht für wen es bestimmt war, du erwähnst dort mich hinterfotzig.
Es tut mir leid für dich, dass es für dich zu hoch, also lass diese Unterstellungen. Hinterfotzigkeit ist dein Metier wie wir wissen.
Was dich interessiert, interessiert mich nicht, komm mit den Fakten klar.
 

GleGlendale

Frisch aus Bellgrad
Ehm und vorher dich fast schon glaubwürdig als die Unschuld vom Lande verkaufen….. 🧐
Ich sage mal so,
"sich über ertrunkene griechische Kinder lustig machen" mir "anzukreiden" klang
für mich relativ aggressiv und angreifend, weil ich bis vorhin gar nicht mal wusste,
dass es um dieses Bild geht und dass man diesem Bild das "Auslachen von griechischen Kindern" entnehmen kann.

Memes kennen wir alle, es gibt unzählige, und nur weil ich jetzt ein "Griechen vs Türken" Meme auf schnell
rausgenommen habe und in einer heißen Diskussion gepostet habe, heißt es immer noch nicht,
dass ich diese Geschichten und Vergangenheiten kenne und
das ich mich über die Vergangenheit der griechischen Ertrunkenen amüsiere.
Dem, wie ich erklärt habe, ist nicht so.

Hätte sie das Bild spezifiziert, hätte ich das auch so gesagt,
aber ich wusste nicht, dass es sich um dieses Bild handelt.

Ich verstehe natürlich eure Intention, vor allem wegen dem Ertrinken von Griechen etc.
aber ich bin hier nicht da, um mich vor allen rechtfertigen zu müssen und
tausend Mal dasselbe wiederholen muss.
Ich habe mein Statement dazu abgegeben und finde natürlich auch selber,
dass dieses Meme mit dieser Bedeutung, Fehl am Platz ist.

Ich bin der Letzte, der sich über tote Menschen, ertrunkene Menschen
oder Menschen, die irgendwie an irgendwas leiden, lustig mache.

Damit ist das Thema für mich gegessen, ich habe mich dazu erklärt und gut ist.
 
Oben