Aktuelles

Am heutigen Tag im Jahre ....

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
13 Juli 2004
Beiträge
25.186
Punkte für Reaktionen
741
Punkte
113
Alter
64
Ort
Ladendorf
Hoffe wir haben so einen Thread noch nicht, habe die Daten von B92 übernommen (google übersetzt).
18. April
1480 - Lucrezia Borgia, die Schirmherrin von Künstlern und Wissenschaftlern zur Zeit der italienischen Renaissance, wurde als Tochter der unverheirateten Tochter von Papst Alexander VI. Geboren.

1797 - Der französische Staatsmann und Historiker Louis Adolphe Thiers, Gründer und erster Präsident der Dritten Republik, wurde von 1871 bis 1873 geboren.

1820 - Der österreichische Komponist und Dirigent Franz von Suppe, Autor populärerer Operetten - "Leichte Kavallerie", "Bokacho", "Schöne Galatea", "Fatinica" wird geboren.

1882 - Der polnische Dirigent Leopold Stokowski, Gründer des American Symphony Orchestra, wird in London geboren.

1906 - Bei dem Erdbeben in San Francisco wurden mehr als tausend Menschen getötet und etwa 200.000 obdachlos.

1909 - Französische Heldin Jeanne d'Arc aus dem 15. Jahrhundert - Johanna von Orleans wird im Vatikan selig gesprochen. Die Heiligsprechung wurde 1920 durchgeführt.

1922 - Der Schriftsteller und Politiker Svetomir Nikolayevic, Professor der Grand School, Mitglied der Serbischen Königlichen Akademie, Ministerpräsident Serbiens und Innenminister (1894), stirbt. Er ist einer der Gründer der Radikalen Partei.

1936 - Der italienische Komponist Otorino Respighi ("Gregorianisches Konzert" für Violine und Orchester, symphonische Gedichte "Roman Pines", "Roman Fountains", "Roman Holidays", mehrere Opern) ist verstorben.

1942 - Amerikanische Flugzeuge bombardieren Tokio, Yokohama und Nagoya zum ersten Mal im Zweiten Weltkrieg.

1946 - Der Völkerbund wird offiziell aufgelöst und sein Eigentum an die neu gegründeten Vereinten Nationen übertragen.

1946 - Die Vereinigten Staaten erkennen die Bundesvolksrepublik Jugoslawien unter der Führung von Joseph Broz Tito an.

1951 - In Paris, Belgien, Westdeutschland, Italien, Luxemburg, Frankreich und den Niederlanden wird ein Vertrag zur Gründung einer Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl unterzeichnet. Dies war der Beginn der Schaffung der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft, dh der Europäischen Union.

1954 - Gamal Abdel Naser (Nasser), einer der Führer des Putsches, der 1953 König Faruk I. (Farouk) stürzte, wird Ägyptens Ministerpräsident und Militärgouverneur.

1955 - Die afroasiatische Konferenz mit 29 Nationen beginnt in der indonesischen Stadt Bandung und legt die Prinzipien der Blockfreien Bewegung als Alternativen zu den NATO-Militärblöcken und dem Warschauer Pakt fest.

1955 - Der deutsche Wissenschaftler Albert Einstein, der Schöpfer der Relativitätstheorie, ist gestorben. Seit die Nazis 1933 in Deutschland an die Macht kamen, lebt er in den USA. Er erhielt 1921 den Nobelpreis für Physik.

1956 - Informbiro, ein Beratungs- und Koordinierungsgremium von neun europäischen Kommunisten- und Arbeiterparteien, das von sowjetischen Kommunisten dominiert wird, wird aufgelöst.

1980 - Südrhodesien wird Simbabwes 50. unabhängiges Land in Afrika. Anlässlich ihres zweijährigen Jubiläums wurde die Hauptstadt Salisbury in Harare umbenannt.

1983 - Ein Selbstmordattentäter stürzt ein Auto in die US-Botschaft in Beirut. Die Explosion tötete 63 Menschen und verletzte mehr als hundert.

1994 - Ruandas Bürgerkrieg beginnt.

1996 - 18 griechische Touristen wurden in Kairo getötet, als islamische Terroristen das Feuer in einem Touristenbus eröffneten.

1996 - Mehr als 100 libanesische Flüchtlinge wurden getötet, als die israelische Artillerie das Feuer auf das Lager eröffnete, in dem sie sich befanden.

1999 - FR Jugoslawien hat zum Zeitpunkt der NATO-Intervention gegen das Land die diplomatischen Beziehungen zu Albanien aufgrund der Lage im Kosovo abgebrochen.

2004 - Sir Kamisese Mara, Gründer des Bundesstaates Fidschi, stirbt.

2007 - Der Polizei wurde von Gläubigen der montenegrinisch-orthodoxen Kirche unter der Leitung von Metropolit Mihail der Zugang zum Cetinje-Kloster und die Anbetung verweigert. Daher wird die Liturgie an der geschlossenen Tür der Kirche in Cipur serviert. Im Cetinje-Kloster für Mitglieder der serbisch-orthodoxen Kirche in Montenegro wurde die Liturgie von Bischof Diokletian und Abt von Ostrog Jovan Puric gedient.

2014 - Mirko Djordjevic, Religionssoziologe, Schriftsteller, Übersetzer und Publizist, verstarb im Alter von 76 Jahren ("Lächeln der Göttin Klio", "Zeichen der Zeit", "Freiheit und Erlösung - christlicher Personalismus", "Glanz und Elend der Utopie", "Regenschirm des Patriarchen" Paul, "Befreiung und Erlösung", "Der Handschuh und der Staub".

2019 - Mehr als 200 Menschen wurden getötet, seit die Offensive des libyschen Kommandanten Khalifa Haftar in Tripolis, der Hauptstadt Libyens, vor zwei Wochen begonnen hat, so die Weltgesundheitsorganisation.
 

oliver

Top-Poster
Mitglied seit
14 Juli 2014
Beiträge
4.787
Punkte für Reaktionen
36
Punkte
48
2003,hab ich mir zum ersten mal einen gekloppt.gruss oliver
 

oliver

Top-Poster
Mitglied seit
14 Juli 2014
Beiträge
4.787
Punkte für Reaktionen
36
Punkte
48
ivo2,sei nicht so frech.jeder mann hat sich als teenie,selber einen gekloppt.sein erstes mal, vergisst niemand.gruss oliver
 

frank3

Spitzen-Poster
Mitglied seit
19 Dezember 2012
Beiträge
9.028
Punkte für Reaktionen
146
Punkte
63
Ort
Ingolstadt
Divock Origi feiert seinen 25. Geburtstag.
Barcelona wartet immer noch auf den Eckball😂
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
13 Juli 2004
Beiträge
25.186
Punkte für Reaktionen
741
Punkte
113
Alter
64
Ort
Ladendorf
Aus B92

1587 - Der englische Pirat und später der Admiral Sir Francis Drake betreten den Hafen von Cadiz und versenken die spanische Flotte.

1588 - Paolo Veroneese (Veronese), einer der bedeutendsten Maler der venezianischen Schule im 16. Jahrhundert, stirbt.

1689 - Die schwedische Königin Christina stirbt in Rom. Sie wurde 1632 im Alter von acht Jahren Königin und dankte 1654 ab, weil sie heimlich zur römisch-katholischen Religion wechselte, die in Schweden verboten war.

1713 - Der römisch-deutsche Kaiser Carl VI. (Karl) erlässt ein Statut für die habsburgische Familie "Pragmatische Sanktion", um Tochter Maria Theresia einen Thron zu sichern.

1775 - Mit der Niederlage der britischen Armee in Lexington und Concord beginnt der amerikanische Unabhängigkeitskrieg von Großbritannien. Der Kongress der Vereinigten Staaten erklärte am selben Tag im Jahr 1783, den Krieg zu beenden.

1824 - Der englische Dichter George Gordon Byron (George, Byron) stirbt in Griechenland an Malaria, wo er an der Schlacht der Griechen um die Befreiung von den Türken teilnahm ("Childe Herold", "Kain", "Manfred", "Don Juan").

1839 - Das Londoner Abkommen wird unterzeichnet, um die Unabhängigkeit des Königreichs Belgien durch die europäischen Länder anzuerkennen.

1867 - Der türkische Gesandte übergibt Kalemegdans Prinz Mihail Obrenovic die Schlüssel für Belgrad und andere serbische Städte, aus denen sich die türkische Besatzung zurückzog. Als Symbol der osmanischen Souveränität über Serbien blieb die türkische Flagge zusammen mit der serbischen Flagge an den Mauern der Belgrader Festung.

1881 - Der englische Politiker und Staatsmann Benjamin Disraeli stirbt. Er war 1868 Führer der Konservativen und zweimal Premierminister - 1868 und 1874-80.

1882 - Der englische Naturforscher Charles Robert Darwin, der Autor der Theorie der Evolution lebender Wesen, veröffentlicht in Genesis of Species through Natural Selection.

1906 - Der französische Physiker und Chemiker Pierre Curie, einer der Begründer der Radioaktivität, stirbt. Er teilte seinen Nobelpreis für Physik 1903 mit seiner Frau Maria Sklodowska und Henri Becquerel.

1911 - In Portugal wird eine Kirche vom Staat getrennt.

1921 - Ein Gesetz teilt Irland in die Republik Irland und Nordirland, die die Provinz Großbritannien bleiben.

1932 - Die Regierung des Königreichs Jugoslawien verabschiedet ein Gesetz zum Schutz der Landwirte, das ein sechsmonatiges Schuldenmoratorium und die Aussetzung der Zwangsbeschlagnahme von Eigentum verhängt. Ungefähr 709.000 Bauern schuldeten sieben Milliarden Dinar, hauptsächlich Wuchern und Händlern.

1943 - Der Aufstand der Juden begann in Warschau, das am 16. Mai mit Tausenden von Opfern getötet wurde. Deutsche Nazis zerstörten und verbrannten das Warschauer Ghetto während der Kämpfe vollständig und 58.000 wurden in Konzentrationslager geschickt.

1945 - US-Truppen besetzen im Zweiten Weltkrieg die deutsche Stadt Leipzig.

1951 - Der erste Miss World Wettbewerb findet in London statt. Sie besiegte Miss Sweden.

1960 - Südkoreas erster Präsident, Syngman Rhee, zieht sich unter dem Druck von Studentenprotesten im ganzen Land wegen Wahlbetrugs von der Macht zurück.

1967 - Der deutsche Staatsmann Konrad Adenauer, einer der Gründer und Führer der Christlich-Demokratischen Union (CDU), stirbt nach dem Zweiten Weltkrieg von 1949 bis 1963 als Bundeskanzler Westdeutschlands.

1975 - Indien startet den ersten künstlichen Satelliten.

1984 - Der erste chinesische Telekommunikationssatellit wird gestartet.

1993 - Mehr als 80 Mitglieder einer amerikanischen religiösen Sekte, einschließlich ihres Führers David Koresh, wurden von Bundesagenten getötet, als sie nach 51 Tagen Belagerung das Hauptquartier der Sekte in der texanischen Stadt Waco stürmten.

1994 - Paul Touvier, ein Nazi-Kriegsverbrecher aus dem Zweiten Weltkrieg, wurde zu lebenslanger Haft in Frankreich verurteilt.

1995 - Bei einem Bombenanschlag in einem neunstöckigen Gebäude in Bundesinstitutionen in Oklahoma City (USA) wurden 168 Menschen getötet und mehr als 400 Menschen verletzt. Der Angriff wurde von dem ehemaligen US-Soldaten Timothy McVeigh durchgeführt, der 2001 zum Tode verurteilt wurde.

2002 - Ein norwegischer Anthropologe, Wissenschaftler und Forscher, Thor Heyerdal, starb 1947 in seiner Villa in Italien, als er den Pazifik überquerte.

2003 - Der somalische Präsident Dahir Riyale Kahin wird zum Gewinner der ersten Mehrparteien-Präsidentschaftswahlen des Landes erklärt. Er erhielt nur 80 Stimmen mehr als sein Gegner.

2004 - Norris Mc Whirter, der mit seinem Zwillingsbruder Ross (1955) das "Guinness-Buch der Rekorde" gründete, stirbt.

2005 - Joseph Racinger, 78-jähriger deutscher Kardinal, wird als Nachfolger von Johannes Paul II. Zum neuen Papst gewählt. Der Racinger nahm den Namen Benedikt XVI. An; Sein Pontifikat dauerte bis Ende Februar 2013, als er sich freiwillig zurückzog.

2006 - Der Oberste Kassationsgerichtshof Italiens bestätigt den Wahlsieg der Koalition des linken römischen Prodi bei den Parlamentswahlen und weist damit die Beschwerden von Premierminister Silvio Berlusconi über Wahlunregelmäßigkeiten zurück.

2009 - Der britische Schriftsteller James Graham Ballard, Vertreter der New Wave in der Science-Fiction, verstarb im Alter von 79 Jahren. Seine berühmtesten Romane sind Crash und Emapire of the Sun, beide in Filmen adaptiert.

2013 - Die Ministerpräsidenten Serbiens und des Kosovo, Ivica Dacic und Hashim Thaci, haben in Brüssel in Anwesenheit der Hohen Vertreterin der EU, Catherine Ashton, ein Abkommen zur Normalisierung der Beziehungen zwischen Belgrad und Pristina unterzeichnet.

2018 - Miguel Diaz-Canel wird nach fast sechs Jahrzehnten der Herrschaft der Brüder Fidel und Raul Castro als einziger Kandidat für den neuen Präsidenten Kubas ausgewählt. Raul Castro kündigte auch an, den Vorsitzenden der Kommunistischen Partei im Parteitag 2021 zu verlassen und ihn durch Dias-Cannel zu ersetzen.
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
13 Juli 2004
Beiträge
25.186
Punkte für Reaktionen
741
Punkte
113
Alter
64
Ort
Ladendorf
Am heutigen Tag 20. April aus B92

1526 - In der Schlacht von Panipat besiegte der Mogulführer Baber 10.000 Soldaten des Sultans Ibrahim von Delhi mit 2.000 Kämpfern und begann damit die zweihundertjährige Herrschaft Moguls über Indien.

1653 - Führer der englischen Revolution Oliver Cromwell löst das Parlament auf, der Militärrat verabschiedet eine neue Verfassung und Cromwell wird zum lebenslangen Lord Protector ernannt.

1657 - Im anglo-spanischen Krieg griff die englische Flotte unter dem Kommando von Admiral Robert Blake alle 16 spanischen Kriegsschiffe im Hafen von Santa Cruz auf Teneriffa an und versenkte sie. Anschließend zerstörte sie die Stadt.

1768 - Der italienische Maler Canaletto, einer der schönsten Landschaftsmaler des 18. Jahrhunderts, stirbt.

1792 - Frankreich erklärt Österreich, Preußen und dem sardischen Königreich (Piemont) den Krieg.

1808 - Napoleon III., Kaiser von Frankreich, wurde von 1852 bis 1870 geboren. Nach seiner Niederlage im Deutsch-Französischen Krieg wurde er verdrängt und in Frankreich die Dritte Republik ausgerufen.

1841 - Edgar Alan Poes "Mord in der Morg Street" gilt als erste Detektivgeschichte im Grahams Magazine in Philadelphia.

1889 - Adolf Hitler, Gründer der Nationalsozialistischen Partei, Kanzler und Diktator Deutschlands von 1933 bis 1945 wird in Österreich geboren.

1893 - Der katalanische Maler und Bildhauer Juan Miro, einer der bedeutendsten surrealistischen Künstler des 20. Jahrhunderts, wird geboren.

1893 - Der amerikanische Filmschauspieler Harold Lloyd (Lloyd) wird als einer der bekanntesten Stummfilmkomiker geboren ("Sicherheit am letzten Ort", "Freshman", "Vorsicht, Professor", "Verrückter Mittwoch").

1912 - Der irische Schriftsteller Bram Stoker, Autor von Dracula, wird geboren.

1919 - Der Gründungskongress der Sozialistischen Arbeiterpartei Jugoslawiens beginnt in Belgrad, das 1920 auf dem Kongress in Vukowar seinen Namen in Kommunistische Partei Jugoslawiens änderte.

1936 - Italienische Truppen besetzen Äthiopien.

1947 - König von Dänemark Christian X (Christian) stirbt. Es gewann große Popularität, indem es sich der deutschen Besatzung während des Zweiten Weltkriegs widersetzte.

1972 - Das amerikanische Raumschiff Apolo-16 landet auf dem Mond.

1984 - Das Vereinigte Königreich gibt bekannt, dass seine Verwaltung in Hongkong 1997 den Betrieb einstellen wird.

1986 - Der Pianist Vladimir Horowitz, der 1925 Russland verließ, gab nach 61 Jahren sein erstes Konzert in der UdSSR.

1992 - Die bosnisch-serbischen Streitkräfte blockieren Sarajevo und fordern eine Teilung der Stadt. Die Blockade und der Beschuss der Stadt dauerten während des Bosnienkrieges an, der mit der Unterzeichnung des Dayton-Abkommens im November 1995 endete.

1995 - Der jugoslawische Politiker und Schriftsteller Milovan Djilas, bis 1954 einer der engsten Mitarbeiter von Josip Broz Tito, stirbt. Jugoslawischer Dissident. Djilas wurde am 12. Juni 1911 in Montenegro geboren.

1999 - Während der NATO-Luftangriffe auf FR Jugoslawien im St. Sava-Tempel in Belgrad wurde die Liturgie von dem russischen und serbischen Patriarchen Alexei II und Paul gedient, woraufhin Zehntausende auf einem Plateau vor Belgrads größter Kirche das "Gebet für den Frieden" anredeten.

2003 - Das chinesische Gesundheitsministerium berichtet, dass 339 Menschen von einer atypischen Lungenentzündung in Peking betroffen sind, von denen 18 gestorben sind. Damit haben die chinesischen Behörden erstmals das Ausmaß der SARS-Epidemie in der Hauptstadt offiziell anerkannt. In diesem Jahr waren 20 Länder von SARS betroffen, von denen die meisten in China mit 5.329 infiziert waren, gefolgt von Hongkong mit 1.754.

2008 - Der linksgerichtete Oppositionskoalitionsführer und ehemalige katholische Bischof Fernando Lugo gewinnt einen knappen Sieg bei den Präsidentschaftswahlen in Paraguay und beendet damit mehr als 60 Jahre Herrschaft der Colorado-Partei, die seit 1947 Paraguays Politik dominiert.

2010 - Biljana Kovacevic-Vuco starb als Anwältin und Menschenrechtsaktivistin in Serbien. Sie war an der Gründung mehrerer Nichtregierungsorganisationen beteiligt, war Gründerin und Generalsekretärin des Helsinki-Menschenrechtsausschusses in Serbien und seit 1997 Vorsitzende des Ausschusses der Anwälte für Menschenrechte (YUCOM).

2012 - Der deutsch-jugoslawische Filmschauspieler Peter Karsten ist gestorben und spielte in einer Reihe von Filmen, die in den 1970er Jahren im ehemaligen Jugoslawien gedreht wurden. Die bekanntesten Partisanenfilme und -serien, in denen er spielte, sind "Girl's Bridge", "Zelengore Peaks", "Partisans", "Return of the Written Off" und "Partisan Squadron".

2013 - Giorgio wird nach drei Tagen Parlament wieder zum Präsidenten Italiens gewählt. Damit erhielt der 87-jährige Napolitana als erster Präsident in der italienischen Geschichte eine zweite Amtszeit als Präsident, zu der er Mitte Januar 2015 zurücktrat.

2013 - Ein Richter-Erdbeben der Stärke 6,6 traf die chinesische Provinz Sichuan und tötete 203 Menschenleben, wobei 12.000 verletzt wurden.

2017 - Kinderautor, Schauspieler, Journalist, Verleger und Professor Rasa Popov ist verstorben. Popov ist der Gewinner des Dositej Obradovic Award 2015.
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
13 Juli 2004
Beiträge
25.186
Punkte für Reaktionen
741
Punkte
113
Alter
64
Ort
Ladendorf
Am heutigen Tag 21. April aus B92 (Google Übersetzung)

753 v. Chr. - Nach Angaben des Historikers Marcus Terentius Varro gründete Romulus Rom.

1142 - Der französische Philosoph und Theologe Pierre Abelard stirbt. Als Verfechter der Laienwissenschaft und der alten Philosophie glaubte er an die menschliche Vernunft und bestritt kirchliche Dogmen. In der Literatur ist er bekannt für seine Liebesbriefe an Eloise (Heloise), die zu den schönsten Werken der Briefliteratur gehören.

1509 - König Heinrich VII., Gründer der Tjudor-Dynastie, stirbt. Seine Ankunft auf dem Thron im Jahr 1485 beendete den vierzigjährigen Krieg der Dynastien Lancaster und York, der als "Krieg der zwei Rosen" bekannt ist.

1699 - Jean Racine, französischer Dichter und Autor der dramatischen Tragödien "Andromach", "Fedra", "Britanicus", "Berenice", "Mithridates" und der Komödien "The Steamers", stirbt.

1816 - Die englische Schriftstellerin irischer Abstammung Charlotte Bronte (Charlotte) wird geboren und feiert ihren ersten Roman, Jane Eyre. Mit ihren jüngeren Schwestern Emilia und Anna veröffentlichte sie eine Gedichtsammlung.

1828 - Der französische Kunsttheoretiker und Philosoph Ipolit Ten (Hippolyte Taine), seit 1878 Mitglied der französischen Akademie, wird geboren. Als Theoretiker des französischen Naturalismus beeinflusste er Emil Zola und eine ganze Generation von Schriftstellern, die sich mit wissenschaftlich-experimentellen Ansprüchen der Literatur näherten ("Philosophy of Art", "On Intelligence").

1836 - Die Texaner besiegen die Mexikaner in der Schlacht von San Hasinto, was die Unabhängigkeit von Texas ermöglichte, das 1845 in die Vereinigten Staaten eintrat.

1856 - Australien ist das erste Land der Welt, das einen achtstündigen Arbeitstag einführt.

1882 - Die erste serbische Operette von "Vracar" von Davorin Jenko, Autor der serbischen Hymne "God's Justice", wird im Nationaltheater in Belgrad aufgeführt.

1910 - Der amerikanische Schriftsteller Mark Twain (Twain) stirbt, bekannt für seine Romane The Adventures of Tom Sawyer und The Huckleberry Fine Adventures.

1915 - Der in Mexiko geborene Mexikaner Anthony Quinn, Gewinner von zwei Oscar-Verleihungen für "Viva Zapata" und "Desire for Life", wird geboren. Er wurde auch berühmt für seinen Film "The Greek Zorba".

1918 - Der deutsche Pilot Manfred von Richthofen, bekannt als Roter Baron, wird im Ersten Weltkrieg getötet und 80 Flugzeuge getötet.

1926 - Elizabeth II., Königin von Großbritannien, wird seit 1952 geboren.

1941 - Die deutschen und italienischen Diplomaten Joachim von Ribentrop und Graf Galeazzo Ciano einigen sich auf die Aufteilung Jugoslawiens in deutsche und italienische Gebiete im Zweiten Weltkrieg.

1945 - Die letzten deutschen Truppen ziehen sich aus Bologna (Italien) zurück. Am selben Tag marschierte die sowjetische Armee in die Vororte Berlins ein.

1946 - Der englische Ökonom John Maynard Keynes, bekannt für seine "Allgemeine Theorie von Beschäftigung, Zinsen und Geld", die eine radikale Veränderung der Wirtschaftstheorie bewirkte, starb.

1960 - Die brasilianische Hauptstadt wird von Rio de Janeiro nach Brasilien verlegt.

1967 - Ein Militärputsch in Athen führt zu einem Regime "griechischer Oberst", die sieben Jahre in Folge eine Militärdiktatur in Griechenland durchführten.

1971 - Francois Duvalier, "Papa Doc", seit 1957 Präsident von Haiti, ist verstorben. Er hielt das diktatorische Regime mit Hilfe einer Gangstermiliz namens "Tonton Makut" aufrecht.

1993 - Der bolivianische Oberste Gerichtshof verurteilt den ehemaligen Diktator Luis Garcia Meza wegen Massakern und Verstößen gegen die Verfassung zu 30 Jahren Gefängnis.

1996 - Die linke Koalition des Olivenbaumzentrums gewinnt die Wahlen in Italien. Es war der erste Sieg der Linken in Italien seit dem Zweiten Weltkrieg.

1997 - Die ersten chinesischen Soldaten marschieren in Hongkong ein, um die britische Kolonie am 1. Juli unter chinesischer Souveränität zu durchqueren.

1999 - Die NATO-Luftangriffe auf FR Jugoslawien treffen das Bürogebäude Usce in Neu-Belgrad und die Zezelj-Brücke an der Donau in Novi Sad.

2000 - Das russische Parlament ratifiziert den russisch-amerikanischen Atomwaffenvertrag, START 2.

2003 - Nina Simon, eine amerikanische Jazzsängerin, deren Singles "I Love Porgy", "To Love Somebady", "Don't Me Quitte Dog" und andere eine Million Exemplare erreichen, ist in ihrem Haus in Südfrankreich gestorben. Sie trat in der Carnegie Hall und in Paris Olympia auf und war eine herausragende Pianistin und Schwarzrechtlerin.

2004 - Der ehemalige israelische Nukleartechniker Mordehaj Vanunu wird aus dem Aschkelon-Gefängnis im Süden Israels entlassen, wo er 18 Jahre verbrachte, von denen 11 wegen Hochverrats und Spionage in Einzelhaft sind. Vanunu wurde verhaftet und verurteilt, nachdem er 1986 in einem Interview mit der Sunday Times in Großbritannien ein israelisches Programm zur Entwicklung von Atomwaffen entdeckt hatte.

2010 - Der Avala-Turm, eines der Symbole Belgrads, der 1999 bei der Bombardierung der NATO-Streitkräfte abgerissen wurde, wurde offiziell eröffnet.

2010 - Juan Antonio Samaran, von 1980 bis 2001 Präsident des Internationalen Olympischen Komitees, verstarb im Alter von 89 Jahren in Barcelona.

2015 - Zwischen 700 und 900 Migranten ertrinken bei einem Seekrach eines Flüchtlingsschiffs, das zwischen der libyschen Küste und der italienischen Insel Lampedusa gesunken ist. Die ersten Schätzungen gingen davon aus, dass das Schiff etwa 700 Menschen geschmuggelt hat. Überlebende geben an, dass es über 950 Menschen gab, während die Zahl der bei dem Absturz geretteten Migranten 50 nicht überstieg.

2016 - Prince Rogers, ein amerikanischer Musiker und Songwriter, der Hunderte von Songs veröffentlicht hat, hat sieben Grammy Awards, einen Golden Globe und einen Oscar gewonnen ("Purple Rain", "Little Red Corvette", "Let" with Go Crazy). "," Sahne "," Kuss ").

2019 - Acht Explosionen in christlichen Kirchen und Luxushotels in Sri Lanka haben an Ostern über 250 Menschen getötet. Die koordinierten Angriffe wurden von sieben Selbstmordattentätern einer lokalen extremistischen Gruppe namens Toufek Jamat durchgeführt.

2019 - Der Schauspieler und Komiker Volodymyr Zelenski gewinnt überzeugend die zweite Runde der Präsidentschaftswahlen in der Ukraine.
 

Muchacho

Top-Poster
Mitglied seit
14 März 2018
Beiträge
3.173
Punkte für Reaktionen
107
Punkte
63
Ort
Casablanca
Am heutigen Tag 1988 machte Napolis Messias Maradona sein legendären Aufwärmungstanz mit dem Ball zum Lied live is live vorm Uefa Cup Halbfinale in Deutschland. Bis heute wird das Lied im Stadion von Napoli vor jedem Spiel abgespielt


 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
13 Juli 2004
Beiträge
25.186
Punkte für Reaktionen
741
Punkte
113
Alter
64
Ort
Ladendorf
Am heutigen Tag 1988 machte Napolis Messias Maradona sein legendären Aufwärmungstanz mit dem Ball zum Lied live is live vorm Uefa Cup Halbfinale in Deutschland. Bis heute wird das Lied im Stadion von Napoli vor jedem Spiel abgespielt


Das Lied stammt von der österreichischen Popgruppe Opus und wurde 1985 vorgestellt.

 
Oben