Aktuelles

Am heutigen Tag im Jahre ....

Paokaras

Spitzen-Poster
Mitglied seit
2 September 2010
Beiträge
9.806
Punkte für Reaktionen
242
Punkte
63
Ort
Stuttgart
1879: Die bulgarische Nationalversammlung wählt mit Billigung der Großmächte Alexander I. aus dem Hause Battenberg einstimmig zum Herrscher über das Fürstentum Bulgarien.

Wusste gar net das das auch das Bulgarische Königshaus aus Germanien stammte, jetzt versteh ich wieso die Bulgaren so treute verbündete der der Deutschen waren im 1+2 Weltkrieg
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
13 Juli 2004
Beiträge
25.186
Punkte für Reaktionen
741
Punkte
113
Alter
64
Ort
Ladendorf
Am heutigen Tag 30. April aus B92 (Google Übersetzung)

313 - Römischer Kaiser Konstantin Der erste große legalisierte das Christentum im Römischen Reich durch das Edikt von Mailand.

1777 - Der deutsche Mathematiker und Astronom Carl Friedrich Gaush wird geboren, der Erfinder von Methoden in Zahlentheorie, Algebra und Geometrie (Gauß-Algorithmus, Gauß-Konstante, Gauß-Kurve, Gaus-Krieger-Projektion). Er gilt als einer der größten Mathematiker aller Zeiten.

1789 - Georges Washington wird zum Präsidenten der Vereinigten Staaten gewählt. Nach zwei Amtszeiten des Präsidenten sandte er im September 1796 eine Abschiedsrede an das amerikanische Volk und zog sich in sein Anwesen zurück.

1803 - Die Vereinigten Staaten kauften von Napoleon Bonaparte für 15 Millionen US-Dollar Louisiana, das am selben Tag 1812 offiziell als 18. Mitglied den USA beitrat.

1804 - Bei den Kämpfen in Suriname verwendeten die Briten erstmals Munition mit mehreren Körnern - "Splitter", benannt nach dem Erfinder Henry Shrapnel.

1870 - Ein österreichischer Komponist ungarischer Abstammung, Franc Lehar (Franz), der bedeutendste Vertreter der Wiener Operette in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, wird geboren ("The Merry Widow", "The Smile Land").

1883 - Der französische Maler Eduar Mane (Edouard Manet), einer der Pioniere des Impressionismus, stirbt ("Frühstück auf dem Rasen", "Ball bei Foley-Berger", "Balkon", "Olympia").

1883 - Der tschechische Schriftsteller Jaroslav Hasek, Autor des Romans "Die Erfahrungen eines guten schwedischen Soldaten", wird geboren.

1893 - Joachim von Ribbentrop, Außenminister von Nazideutschland, wird geboren. Das Nürnberger Tribunal verurteilte ihn wegen Verbrechen im Zweiten Weltkrieg zum Tode. Die Suspendierung wurde 1946 durchgeführt.

1895 - Die erste internationale Ausstellung in Venedig wird offiziell eröffnet, die im Laufe der Zeit zur größten Messe für zeitgenössische Kunst der Welt geworden ist - der "Biennale von Venedig".

1900 - Hawaii wird ein integraler Bestandteil der Vereinigten Staaten.

1909 - Die niederländische Königin Juliana wird geboren. Sie wurde 1948 Königin und dankte 1980 zugunsten ihrer älteren Tochter Beatrise (Beatrix) ab.

1915 - In Paris wird ein jugoslawisches Komitee gebildet - eine Organisation serbischer, kroatischer und slowenischer politischer Auswanderer aus Österreich-Ungarn, die während des Ersten Weltkriegs Maßnahmen zur Befreiung der südslawischen Länder von Österreich-Ungarn und zur Vereinigung mit Serbien und Montenegro ergriffen haben.

1934 - Österreich erlässt eine Verfassung zur Diktatur von Bundeskanzler Engelbert Dolfus (Dollfush).

1941 - Der Unabhängige Staat Kroatien erlässt ein Gesetz zur Rassenzugehörigkeit, mit dem die Verfolgung von Serben, Juden und Roma begann.

1945 - Adolf Hitler und seine Geliebte Eva Braun begehen in einem unterirdischen Bunker in Berlin Selbstmord. Russische Truppen drangen in das Zentrum Berlins ein, besetzten den Reichstag und andere staatliche Institutionen, während die alliierten Truppen München eroberten und die Franzosen in Österreich einfielen.

1945 - Die jugoslawische Armee (NOV und POJ) befreit das Lager Ustasha Jasenovac im Zweiten Weltkrieg.

1953 - Das Eisenbahnmuseum, das erste seiner Art in Jugoslawien, wird im Februar 1950 in Belgrad eröffnet.

1973 - US-Präsident Richard Nixon übernimmt die Verantwortung für die Erschließung einer rivalisierenden Demokratischen Partei im Watergate-Gebäude von 1972, was zu seinem Rücktritt im August 1974 führte.

1975 - Der Fall von Saigon (Ho Shi Min), der in die nordvietnamesischen Streitkräfte eingedrungen ist, beendet den dreißigjährigen Vietnamkrieg, bei dem 58.000 Amerikaner und drei Millionen Vietnamesen getötet wurden, von denen zwei Millionen Zivilisten waren.

1989 - Der italienische Filmregisseur Sergio Leone (Sergio), der Autor von "Spaghetti Western" ("Für eine Handvoll Dollar", "Mein Name ist niemand", "Es war einmal im Wilden Westen", "Es geschah in Amerika"), starb.

1991 - 125.000 Menschen werden in Bangladesch in einem Zyklon getötet.

1995 - US-Präsident Bill Clinton ordnet die Einstellung des Handels mit dem Iran an und verbietet Investitionen in das Land. Er beschuldigt Teheran, den internationalen Terrorismus zu unterstützen.

1999 - Gebäude des Verteidigungsministeriums und des Generalstabs der jugoslawischen Armee im Zentrum von Belgrad wurden von NATO-Luftangriffen in FR Jugoslawien getroffen.

2000 - Der frühere dänische Premierminister Paul Hartling starb 1978, der 1978 UN-Hochkommissar für Flüchtlinge wurde und 1981 den Friedensnobelpreis erhielt.

2002 - Präsident Robert Mugabe erklärt den Ausnahmezustand in Simbabwe inmitten einer großen Nahrungsmittelknappheit, die Tausende von Einwohnern an den Rand des Hungers gebracht hat. Die Nahrungsmittelkrise war auf die Dürre und die Schließung der weißen Farmen zurückzuführen.

2003 - Die Vereinigten Staaten, Russland, die Europäische Union und die Vereinten Nationen kündigen offiziell eine "Karte" für die Friedensgespräche zwischen Israel und Palästina an, die 2005 zur Schaffung eines unabhängigen palästinensischen Staates hätte führen sollen.

2005 - Im Südirak entdecken internationale Ermittler ein Grab mit 1.500 Leichen, von denen angenommen wird, dass sie größtenteils von Kurden getötet wurden, die in den 1980er Jahren unter dem Regime von Saddam Hussein aus Siedlungen im Nordirak vertrieben wurden.

2007 - Die Schriftstellerin Jara Ribnikar stirbt im Alter von 95 Jahren in Belgrad. Sie hat mehrere Romane, Geschichten und Memoiren verfasst und aus dem Tschechischen und Deutschen übersetzt. ("Unfinished Circle", "Win & Defeat", "Jan Nepomucki").

2008 - Der Schweizer Chemiker und Erfinder des halluzinogenen Betäubungsmittels LSD, Albert Hofman, stirbt im Alter von 102 Jahren in Basel. Hofman produzierte erstmals 1938 LSD, als er Pilze für medizinische Zwecke erforschte.

2009 - Der US-Autobauer Chrysler meldet Insolvenz an, nachdem er keine Umschuldung mit den Gläubigern ausgehandelt hat. Chrysler schloss sofort ein Assoziierungsabkommen mit dem italienischen Unternehmen Fiat.

2009 - Ein nicht identifizierter Schütze tötete in Baku, Aserbaidschan, 13 Menschen mit vorgehaltener Waffe und 15 weitere.

2011 - Der argentinische Schriftsteller Ernesto Sabato, Autor der Romane Tunnel, On Heroes and Grave und Abadon, der Engel der Zerstörung, starb im Alter von 99 Jahren.

2013 - Der niederländische Kronprinz William-Alexander (46) thront als König, nachdem seine Mutter, Königin Beatrix (75), nach 33 Jahren offiziell in den Ruhestand getreten ist.

2015 - Solidaritätsdemonstrationen mit dem Protest von Baltimore gegen Rassendiskriminierung und Polizeigewalt, die den Tod von Afroamerikanern in Cleveland, Ferguson, Missouri, New York und anderen Städten in den Vereinigten Staaten verursachten.

2017 - Bei dem Absturz in der Nähe des Mont Everest wurde der berühmte Bergsteiger Ueli Steck, der als "Schweizer Maschine" bezeichnet wird, für seine Schnelligkeit und Ausdauer bei der Eroberung der Gipfel getötet.
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
13 Juli 2004
Beiträge
25.186
Punkte für Reaktionen
741
Punkte
113
Alter
64
Ort
Ladendorf
Am heutigen Tag 1. Mai aus B92 (Google Übersetzung)

1218 - Der deutsche Kaiser Rudolf I. Habsburg, Gründer der Habsburger-Dynastie, einer der ältesten und mächtigsten in Europa, wird geboren. Er regierte von 1273 bis zu seinem Tod 1291.

1707 - Es tritt ein Unionsgesetz in Kraft, das das Königreich Schottland und England mit dem Vereinigten Königreich verbindet.

1778 - Preparandija - die erste serbische Lehrerschule - wird in Sombor eröffnet.

1858 - Große osmanische Truppen werden in Grahovo von Montenegrinern besiegt. Nach diesem Sieg bestimmte eine internationale Kommission mit Unterstützung Frankreichs 1860 die Grenze zwischen dem Osmanischen Reich und Montenegro, an die Grahovo, Rudine, Niksic Zupa und Gornji Vasojevic angeschlossen wurden.

1866 - Die ersten Briefmarken werden in Serbien in Umlauf gebracht. Am selben Tag im Jahr 1874 wurden in Montenegro die ersten Briefmarken in Umlauf gebracht.

1873 - Der schottische Arzt, Missionar und Entdecker Afrikas, David Livingstone, der die Victoriafälle entdeckte, wurde in Chitambo im heutigen Sambia tot aufgefunden.

1876 - Das britische Parlament verabschiedet das Royal Titles Act, aufgrund dessen Königin Victoria I (Victoria) auch zur Kaiserin von Indien ernannt wird.

1886 - 40.000 Arbeiter streiken in Chicago und fordern bessere Arbeitsbedingungen, ausgedrückt im Slogan Drei Acht - acht Stunden Arbeit, Ruhe und kultureller Aufschwung. Bei einem Konflikt mit der Polizei wurden sechs Menschen getötet und etwa 50 Arbeiter verletzt. Seit 1889 wird dieser Tag als Internationaler Tag der Arbeit gefeiert. Es wurde erstmals 1894 in Serbien gefeiert.

1904 - Der tschechische Komponist Antonin Dvorak stirbt. Neun Symphonien zeichnen sich durch sein reiches Werk aus, die bekannteste ist die "New World Symphony".

1925 - Zypern wird offiziell eine britische Kolonie. Das Vereinigte Königreich übernahm 1878 Zypern vom Osmanischen Reich und annektierte die Insel 1914.

1931 - Das Empire State Building wird offiziell eröffnet, eine 102-stöckige Skyline von New York, damals das höchste Gebäude der Welt.

1945 - Der deutsche Naziführer Joseph Goebbels, Minister für Bildung und Propaganda nach der Machtübernahme der Nazis im Jahr 1933, tötete sich in einem Bunker in Berlin aus Angst vor der Verantwortung für die Verbrechen der Nazis im Zweiten Weltkrieg. Goebbels hat sich in den letzten Stunden vor dem Fall Berlins mit seiner ganzen Familie umgebracht.

1960 - Das US-Spionageflugzeug "U-2" wird in der Sowjetunion abgeschossen. Der durch Katapultierung aus einem Flugzeug gerettete Pilot Francis Powers wurde gefangen genommen und im Februar 1962 gegen einen sowjetischen Spion ausgetauscht.

1978 - Die japanische Forscherin Naomi Uemura erreicht als erste den Nordpol allein und überquert 950 Kilometer Schlittenhunde.

1982 - In Polen demonstrierten 50.000 Solidaritätsanhänger gegen die militärische Autorität. Der Kriegszustand in diesem Land wurde am 13. Dezember 1981 eingeführt, als General Wojciech Jaruzelski die zivilen Behörden abschaffte und die Militärverwaltung einführte.

1993 - Der srilankische Präsident Ranasinghe Premadas (Ranasinghe) wird bei der Ermordung von Colombo ermordet.

1994 - Das brasilianische Auto-Ass Airton Sena (Ayrton Senna) wird beim Grand Prix von San Marino von einer der besten Formel-1-Fahrerinnen ihrer Geschichte getötet.

1995 - Mit einem Artilleriebeschuss von Pakrac startet eine Offensive der kroatischen Streitkräfte in Westslawonien mit dem Namen "Bljesak". Einige Tage später besetzte Kroatien das gesamte Gebiet und Zehntausende Serben flohen nach Bosnien und Herzegowina und Serbien.

1997 - Tony Blairs Labour Party gewinnt die britischen Parlamentswahlen nach 18 Jahren konservativer Herrschaft.

1999 - Ein Busangriff auf eine Brücke in Luzani, Kosovo, wurde von einem NATO-Luftangriff in FR Jugoslawien getroffen. 60 Menschen wurden getötet.

2001 - US-Präsident George W. Bush fordert 1972 eine Änderung des US-Vertrags mit der UdSSR über Flugabwehrraketen, die den Weg für einen neuen US-Verteidigungsplan ebnen soll.

2003 - 176 Menschen wurden bei einem Erdbeben in der Türkei getötet, davon 25 in einem krachenden Internat.

2004 - In Brüssel wurden die Flaggen von zehn neuen Mitgliedern der Europäischen Union (EU) gehisst, wodurch sich die Zahl der Länder, aus denen diese wirtschaftliche und politische Integration besteht, auf 450 Millionen Einwohner erhöht. Die EU-Mitgliedstaaten sind offiziell geworden: Ungarn, Polen, Tschechische Republik, Slowakei, Slowenien, Zypern, Malta, Estland, Lettland und Litauen. Es war die größte Erweiterung der EU seit ihrer Gründung im Jahr 1957.

2009 - Die Märsche zum Ersten Mai in Deutschland, der Türkei und Griechenland führen zu Zusammenstößen mit der Polizei, während Tausende auf den Straßen Frankreichs und Spaniens angesichts der globalen Wirtschaftskrise gegen die Sozialpolitik protestieren.

2011 - Das Oberhaupt der römisch-katholischen Kirche, Benedikt XVI., Proklamierte seinen Vorgänger Johannes Paul II. Auf dem Petersplatz vor mehr als einer Million Menschen als gesegnet.

2011 - Ein NATO-Bombenanschlag auf das Haus des libyschen Führers Muammar Gaddafi blieb unversehrt und tötete seinen jüngsten Sohn Saif al-Arab und seine drei Kinder.

2017 - Palästinensische Islamische Bewegung Die Hamas kehrt ihre Agenda um, akzeptiert, dass der Staat Palästina auf die Grenzen von 1967 beschränkt ist, und besteht auf dem politischen, nicht religiösen Charakter seines Konflikts mit Israel
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
13 Juli 2004
Beiträge
25.186
Punkte für Reaktionen
741
Punkte
113
Alter
64
Ort
Ladendorf
Am heutigen Tag 2. Mai aus B92 (Google Übersetzung)

1519 - Leonardo da Vinci, ein italienischer Bildhauer, Wissenschaftler und Maler, "uomo universale" der italienischen Renaissance, der von Kunsthistorikern als das größte Genie aller Zeiten angesehen wird, ist gestorben. Seine "Mona Lisa" und "Last Supper" gehören zu den berühmtesten Gemälden der Welt. Das "Tractate on Painting" (übersetzt in Belgrad 1953), das seine Beobachtungen, Schlussfolgerungen und Lehren über Malerei, Perspektive, Licht und Farbe enthält, ist ein bedeutender Beitrag zur Kunstwissenschaft.

1567 - Der Dichter und Dramatiker der Renaissance in Dubrovnik, Marin Drzic, Autor von "Dundo Maroja" und "Novels of Stanzac", stirbt.

1660 - Pietro Alesandro Gaspare Scarlati (Pietro Alessandro, Scarlatti), italienischer Komponist von Opern und Kirchenkompositionen, wird geboren.

1729 - Russische Kaiserin deutscher Herkunft Katharina II. Alexeevna (Katharina die Große) wird geboren. Sie wurde 1762 von der Hofwache zur Kaiserin ernannt, nachdem ihr Ehemann Peter III. Bei der Verschwörung getötet worden war. Unter dem Einfluss der französischen Aufklärer Voltaire und Didro (Diderot) wurden im Geiste des aufgeklärten Absolutismus bedeutende Reformen der russischen Gesellschaft durchgeführt.

1852 - Die Journalistin, Schriftstellerin und Politikerin Pera Todorovic, eine der Gründerinnen der Volkspartei in Serbien, wird geboren.

1857 - Der französische Schriftsteller Alfred de Mise (Musset) stirbt ("Nächte", "Brief an Lamartin", "Bekenntnis eines Kindes dieses Jahrhunderts").

1860 - Theodor Herzl, der Führer und Gründer der zionistischen Bewegung, wurde in Budapest als Autor von "The Jewish State" (1896) geboren.

1885 - König Leopold II. Von Belgien ernennt sich zum König des neuen Freistaats Kongo.

1892 - Der deutsche Pilot Manfred von Rihthofen (von Richthofen), der Rote Baron, wird als berühmtester deutscher Flieger im Ersten Weltkrieg geboren. Während des Krieges schoss er mehr als 80 Flugzeuge ab. Er wurde in einer der Luftschlachten im April 1918 getötet.

1892 - Der deutsche Chemiker August Wilhelm von Hofmann, Gründer der modernen Kohlenteer-Anilinfarbenindustrie, stirbt.

1903 - Der amerikanische Kinderarzt Benjamin McLane Spock wird geboren und ist Autor des Bestsellers Tips for Common Souls on Raising Babies and Children (1946). 1904 - Der amerikanische Sänger und Filmschauspieler Harry Lilis "Bing" Crosby wird als Rekordhalter und Oscar-Preisträger für "Going Your Way" geboren.

1933 - Bundeskanzler Adolf Hitler schafft Gewerkschaften ab.

1945 - Sowjetische Truppen erobern Berlin im Zweiten Weltkrieg.

1951 - Der Europarat akzeptiert Deutschland als ordentliches Mitglied.

1953 - Kronprinz Hussein wird offiziell König von Jordanien. Im Irak übernahm König Faisal II. Die Macht.

1957 - Ein amerikanischer Politiker, Senator Joseph McCarthy, Führer der antikommunistischen Kampagne in den Vereinigten Staaten in den 1950er Jahren, ist gestorben.

1960 - Das Todesurteil gegen den wegen Entführung und Vergewaltigung verurteilten Amerikaner Kerry Cheshman wird vollstreckt. Er wartete auf die Vollstreckung des Urteils, das sich dank seiner beharrlichen und geschickten Verteidigung achtmal verzögerte, und schrieb im Gefängnis drei Bücher, die zu Bestsellern wurden.

1965 - Der erste Kommunikationssatellit zur Übertragung von Fernsehbildern ist enthalten.

1967 - Auf Initiative des britischen Philosophen Nobelpreisträgers Bertrand Russell (Stockholm) wird das International War Crimes Tribunal in Stockholm in Betrieb genommen, das später entschied, dass die USA der Aggression in Vietnam schuldig waren.

1990 - Nelson Mandela Party Der African National Congress (ANC) und die südafrikanische Regierung beginnen in Kapstadt Verhandlungen zur Beendigung der Herrschaft der weißen Minderheit. Am selben Tag im Jahr 1994 gewannen Mandela und der ANC die Wahlen in Südafrika.

1993 - In Athen unterzeichnet der Präsident der Republika Srpska, Radovan Karadzic, den Vance-Owen-Friedensplan für Bosnien und Herzegowina, vorbehaltlich seiner Genehmigung durch die RS-Versammlung. Die Versammlung lehnte den Plan später mit der Begründung ab, dass die Abgrenzungskarten mit bosnischen Muslimen und Kroaten für Serben in Bosnien äußerst ungünstig seien und der Krieg in Bosnien und Herzegowina fortgesetzt werde.

1995 - Serbische Raketen von Krajina treffen das Zentrum von Zagreb, töten sechs Menschen und verletzen 176.

1999 - NATO-Angriffe bei den Angriffen auf FR Jugoslawien verwendeten Graphitbomben, die den Zusammenbruch des Energiesystems in Serbien verursachten. Etwa 70 Prozent des Territoriums Serbiens waren ohne Strom.

2000 - In Sierra Leone haben Rebellen der Vereinigten Revolutionären Front 500 UN-Friedenstruppen gefangen genommen. Die Gefangenen wurden dann in kleineren Gruppen freigelassen und die übrigen wurden am 15. Juli nach militärischer Intervention von Friedenstruppen freigelassen.

2003 - US-Präsident George W. Bush gibt bekannt, dass ein Großteil der Kampfhandlungen im Irak abgeschlossen wurde und der Krieg im Irak offiziell beendet wurde.

2004 - Milorad Lukovic - Legija, ehemaliger Kommandeur der Special Operations Unit (JSO) und erstmals beschuldigt, den serbischen Premierminister Zoran Djindjic ermordet zu haben, ergab sich nach 14 Monaten Versteck der Polizei in Belgrad. Für die Organisation der Ermordung von Premierminister Djindic wurde Lukovic zu 40 Jahren Gefängnis verurteilt, und der unmittelbare Täter des Mordes, der ehemalige Stellvertreter von Lukovic, Zvezdan Jovanovic, wurde zu derselben Strafe verurteilt.

2011 - Eine Gruppe von US-Kommandos ermordet Osam bin Bin Laden, Führer der Al-Qaida-Terrororganisation und Organisator der Terroranschläge vom 11. September 2001 in der US-Stadt Abbottat in Pakistan, die zum Krieg in Afghanistan und später im Irak führte.

2012 - Das ungarische Parlament wählt Janos Ader zum neuen Präsidenten, nachdem sein Vorgänger Pal Schmitt wegen Skandals wegen einer Doktorarbeit zurückgetreten ist.

2013 - Die UNO berichtet, dass 260.000 Menschen in Somalia, von denen die Hälfte Kinder sind, von 2010 bis 2012 an Hunger gestorben sind.

2014 - Mehr als 2.100 Menschen wurden bei Erdrutschen getötet, die in Bergdörfern im Nordosten Afghanistans starke Regenfälle verursachten.

2015 - Die berühmte russische Ballerina Maya Plisecka starb im Alter von 90 Jahren. Während ihrer jahrzehntelangen Karriere hat sie mit dem Baltischen Theater, der Pariser Oper und Morris Bejars Ballettkompanie des 20. Jahrhunderts zusammengearbeitet.

2015 - Die britische Prinzessin Charlotte Elizabeth Diana, Tochter des Herzogs und der Herzogin von Cambridge, Prinz William und Kate, wurde geboren.

2018 - Die baskische Separatistenorganisation ETA hat ihre Auflösung offiziell angekündigt. Die Organisation, die von der Europäischen Union als Terrorist eingestuft wurde, hat zwischen 1968 und 2010 mehr als 800 Menschen getötet.
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
13 Juli 2004
Beiträge
25.186
Punkte für Reaktionen
741
Punkte
113
Alter
64
Ort
Ladendorf
Am heutigen Tag 3. Mai aus B92 (Google Übersetzung)

1469 - Ein italienischer Staatsmann und Historiker, Nicholo Macciavelli, wurde als Autor von "The Ruler" geboren, in dem er erklärte, dass der Herrscher nicht die Mittel wählen müsse, um das Ziel zu erreichen, von dem später der Begriff "Machiavellianismus" abgeleitet wurde. 1494 - Der spanische Seemann Cristoforo Colombo entdeckt eine Insel, die später Jamaika genannt wird.

1500 - Der portugiesische Seemann Pedro Alvares Cabral reist nach Westen und entdeckt Brasilien auf seinem Weg nach Indien und erklärt es für portugiesisch.

1748 - Emmanuel Joseph Sieyes, ein französischer Politiker, ist bekannt als Abe Sie, einer der Führer der Französischen Revolution. In der Broschüre "Was ist der dritte Bestand?" es enthüllte die politischen Forderungen der Bourgeoisie.

1791 - Stanislaw August Poniatowski, König von Polen, Stanislaw II. Augustus unterzeichnete eine liberale Verfassung zur Errichtung einer parlamentarischen Monarchie. Es war die zweite schriftliche Verfassung der Welt nach der amerikanischen.

1814 - Ludwig der französische König Ludwig XVIII. (Ludwig) kehrt nach der Niederlage von Kaiser Napoleon I. in der Schlacht von Waterloo nach Paris zurück.

1841 - Neuseeland wird zur britischen Kolonie erklärt.

1895 - Die Gebiete der British South African Company südlich des Sambesi werden Rhodesien genannt.

1898 - Die israelische Staatsfrau Golda Mirov (Golda Mabovitch Meyrsohn) wurde in Kiew als erste Frau geboren, die von 1969 bis 1974 Premierministerin Israels wurde.

1898 - Der Literatur- und Theaterkritiker und Literaturhistoriker Svetislav Vulovic, Professor an der Belgrader Oberschule, Mitglied der Serbischen Königlichen Akademie, einer der einflussreichsten einheimischen Literaturkritiker des 19. Jahrhunderts, ist verstorben.

1902 - Der französische Physiker Alfred Castler, Mitglied der Französischen Akademie, erhält 1966 den Nobelpreis für Physik. Seine wissenschaftlichen Arbeiten haben zur Entwicklung von Lasern beigetragen.

1922 - In Paris wird die Internationale Eisenbahnunion gegründet, deren Gründer die Jugoslawischen Eisenbahnen waren.

1936 - In Jagodina, das von der Volksfreiheitsfront organisiert wurde, fanden zwischen den beiden Weltkriegen in Pomoravlje die massivsten antifaschistischen Demonstrationen statt.

1939 - Der sowjetische Außenminister Maxim Litvinov wird ersetzt, und Vyacheslav Molotov wird der neue Minister, der Ende August dieses Jahres einen Nichtangriffspakt mit Nazideutschland unterzeichnete.

1945 - Im Zweiten Weltkrieg besetzten die Briten Rangun, die Hauptstadt des damaligen Burma (heute Myanmar), und befreiten es von der japanischen Besatzung.

1946 - Die Sitzung des Internationalen Militärgerichtshofs für den Fernen Osten beginnt in Tokio, wo die japanischen Kriegsverbrecher des Zweiten Weltkriegs vor Gericht gestellt wurden. In dem bis November 1948 andauernden Prozess gegen die 28 Angeklagten wurden sieben zum Tode verurteilt, 16 zu lebenslanger Haft und der Rest zu kürzeren Haftstrafen.

1968 - Bei heftigen Zusammenstößen mit der Polizei in Paris haben Studentendemonstrationen und Streiks wegen der Zurückhaltung der Behörden bei der Durchführung von Universitätsreformen begonnen. Studentenproteste verschlang bald andere europäische Länder, und der Protest entwickelte sich zu einem Aufstand gegen die Zivilgesellschaft.

1971 - Walter Ulbricht tritt als Generalsekretär der Kommunistischen Partei Ostdeutschlands in den Ruhestand. Er wurde von Erich Honecker ersetzt.

1991 - Die Reliquien des umstrittenen Bischofs der serbisch-orthodoxen Kirche, Nikolai Velimirovic, werden in das Heimatdorf Lelic bei Valjevo gebracht.

1992 - Muslimische Truppen greifen eine Kolonne von JNA-Fahrzeugen in Sarajevo an und ziehen sich in Richtung der Lukavica-Kaserne zurück. Mehrere Offiziere, Soldaten und Zivilisten wurden getötet und verwundet.

1996 - 55 Delegierte der Länder einigten sich auf der UN-Genfer Konferenz auf neue Regeln für den Einsatz von Landminen, akzeptierten jedoch nicht ihr vollständiges Verbot.

1999 - Während eines NATO-Angriffs auf FR Jugoslawien wurde in der Nähe der Stadt Peja im Kosovo ein Bus angefahren. 20 Menschen wurden getötet und 43 verletzt. Das Gebäude von TV Novi Sad wurde in Novi Sad getroffen. Im NATO-Hauptquartier in Brüssel wurden innerhalb von 42 Tagen 14.000 Flüge gemeldet.

2003 - Der US-Kongress veröffentlicht ein Budget von fast 80 Milliarden US-Dollar für den Irak-Krieg sowie für Verbündete und den Kampf gegen den Terrorismus.

2006 - Ein Komplize beim Angriff auf das World Trade Center in New York am 11. September 2001. Zacarias Moussaoui wird zu lebenslanger Haft verurteilt. Es ist das erste und einzige Urteil der US-Staatsanwaltschaft zu den Anschlägen vom 11. September, bei dem fast 3.000 Menschen getötet wurden.

2008 - Der frühere spanische Ministerpräsident Leopoldo Calvo (Calvo) Sotelo, zweiter Ministerpräsident, starb nach dem Ende der faschistischen Diktatur von General Francois Franco und dem Aufbau einer liberalen Demokratie. Eine seiner größten Entscheidungen ist der Beitritt Spaniens zur NATO.

2008 - In dem verheerenden Zyklon Nagris, der Myanmar traf, starben 77.738 Menschen und 55.917 verschwanden.

2012 - Edward Munks "Scream" -Gemälde wurde bei einer Sotheby's-Auktion in New York für 120 Millionen US-Dollar verkauft. Damit ist es das teuerste Kunstwerk, das jemals versteigert wurde.

2014 - Der amerikanische Nobelpreisträger Gary Becker, Ökonom und Soziologe, starb, einer der Schöpfer der Theorie der Auswirkungen wirtschaftlicher Gesetze auf menschliches Verhalten und soziale Probleme, die zuvor ausschließlich soziologische Themen waren.

2016 - Die Europäische Fußballunion (UEFA) hat das Kosovo als 55. Mitglied dieser Organisation aufgenommen.
 

der skythe

Spitzen-Poster
Mitglied seit
23 März 2013
Beiträge
5.531
Punkte für Reaktionen
456
Punkte
113
Heute ist der Todestag des Eroberers von Istanbul Fatih Mehmed Han


Mehmed II.
Osmanischer Sultana

Sultan Mehmed II., Miniatur aus der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts, gemalt von Sinan Bey[1] oder seinem Schüler Şiblizâde Ahmed.[2]

محمد بن مراد خان مظفّر دائما
Meḥemmed b. Murād Ḫān muẓaffer dāʾimā
Tughra Mehmeds II. mit entflochtenem Schriftzug: „Meḥemmed, Sohn von Murād Ḫān, immer siegreich“.
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
13 Juli 2004
Beiträge
25.186
Punkte für Reaktionen
741
Punkte
113
Alter
64
Ort
Ladendorf
Am heutigen Tag 4. Mai aus B92 (Google Übersetzung)

1493 - Papst Alexander VI., Alexander, erlässt ein Edikt über die Teilung der Neuen Welt zwischen Spanien und Portugal, wonach alle neu entdeckten Länder westlich der Azoren zu Spanien gehören sollen.

1780 - Die ersten Pferderennen finden in Epsom, England statt.

1825 - Der englische Biologe und Philosoph Thomas Henry Huxley wird geboren, ein Anhänger der Evolutionstheorie von Charles Darwin, Autor von "Der Ort des Menschen in der Natur", "Evolution und Ethik", "Wissenschaft und Kultur" und "Handbuch". vergleichende Wirbeltieranatomie ".

1827 - Der englische Entdecker John Hanning Speke, der als erster Europäer im August 1858 den Viktoriasee sah, behauptet, die Quelle des Nils zu sein.

1869 - Der Schriftsteller und Politiker Jovan Hadzic (alias Milos Svetic), der erste Präsident von Matica Srpska, gilt als Gegner der Sprach- und Rechtschreibreformen von Vuk Karadzic.

1885 - Prinz Alexander Karadjordjevic, Sohn des Führers des ersten serbischen Aufstands von Karadjordje, stirbt. Während seiner Regierungszeit von 1842-1858. Die Reformen des Staates und seine Modernisierung begannen. Bei der All-Andrew-Versammlung im Jahr 1858 wurde er gestürzt und Prinz Milos Obrenovic kehrte auf den Thron zurück.

1903 - Goce Delcev, Führer der mazedonischen nationalrevolutionären Bewegung, wird im Kampf gegen die Türken getötet

1919 - Demonstrationen chinesischer Studenten beginnen gegen die Entscheidung der Versailler Friedenskonferenz, deutsche Besitztümer in der Provinz Shantung an Japan abzugeben. Demonstrationen mit dem Namen "Bewegung am 4. Mai" haben sich zu einer nationalen Bewegung entwickelt, die über 10 Millionen Menschen auslöste.

1928 - Der ägyptische Staatsmann Hosni Mubarak, seit 1981 Präsident Ägyptens, wurde nach der Ermordung von Anwar el-Sadat geboren.

1929 - Die amerikanische Schauspielerin Audrey Hepburn, UNICEF Goodwill Ambassador, wird geboren. Sie gewann einen Oscar für "Holiday in Rome" ("Frühstück bei Tiffany", "Sabrina", "Krieg und Frieden", "Liebe am Nachmittag", "Meine liebe Dame").

1938 - Douglas Hyde wird der erste Präsident Irlands nach einer neuen Verfassung, die ihre Unabhängigkeit proklamiert.

1970 - Die US-Nationalgarde tötet vier und verletzt elf Studenten der Ohio State University, die gegen den Vietnamkrieg demonstrieren.

1979 - Die Vorsitzende der Konservativen Partei, Margaret Thatcher, wird nach dem Gewinn von Labour bei den Parlamentswahlen die erste Premierministerin in der Geschichte Großbritanniens.

1980 - SFR Jugoslawien Präsident Joseph Broz Tito, Führer der jugoslawischen Partisanen im Zweiten Weltkrieg und Führer der Kommunistischen Partei Jugoslawiens, ist gestorben. Er brachte das Land aus dem Sowjetblock heraus, leitete seine umfassende Entwicklung ein und war der Führer der Blockfreien Bewegung.

1990 - Bei den ersten Mehrparteienwahlen nach dem Zweiten Weltkrieg in Kroatien wurde die Kroatische Demokratische Union von Franjo Tudjman überzeugend besiegt.

1994 - Israel und die PLO unterzeichnen ein Abkommen zur Umsetzung der eingeschränkten palästinensischen Autonomie in Gaza und Jericho.

1994 - Mit der Ausstrahlung des ersten Nachrichtendienstes wird die in Belgrad ansässige unabhängige Nachrichtenagentur Beta in Betrieb genommen.

1996 - Die konservative Führerin Maria Asnar (Joze, Asnar) wird spanische Premierministerin und beendet die 13-jährige Herrschaft der Sozialisten.

2001 - Die Vereinigten Staaten werden aus der UN-Menschenrechtskommission gewählt, der ersten derartigen Entscheidung in der Geschichte dieser internationalen Organisation.

2003 - Sesto Bruscantini, italienischer Solo-Opernsänger, stirbt.

2004 - Die Regierung von Premierminister Sylvio Berlusconi wird mit 1.060 Tagen Italiens älteste Regierung seit dem Zweiten Weltkrieg.

2005 - Constantin Brancusis Skulptur "Bird in Space" wird auf Christies Auktion für 27.450.000 USD verkauft, ein Rekordpreis für eine Skulptur.

2009 - Ricardo Martinelli, ein Multimillionär, der die größte Supermarktkette in Panama besitzt, gewinnt die Präsidentschaftswahlen in diesem zentralamerikanischen Land.

2014 - Die Beta News Agency hat zwei Jahrzehnte Arbeit geleistet. Beta wurde 1992 von einer Gruppe von acht Belgrader Journalisten gegründet. Beta Press ist eines der führenden Medienunternehmen in Serbien und der Region. Es umfasst die Beta-Nachrichtenagentur Sto plus Radio in Novi Pazar und das Beta Media Center.
 
Oben