Aktuelles

Am heutigen Tag im Jahre ....

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Am heutigen Tag 24. Juli aus B92 (Google Übersetzung)

1567 - Königin Mary Stuart von Schottland wird gezwungen, wegen antiprotestantischer Politik abzudanken. Im folgenden Jahr floh sie nach England, wo sie inhaftiert war. Nach 18 Jahren Haft wurde sie beschuldigt, am Verrat teilgenommen zu haben, und hingerichtet. 1701 - Antoine da Mothe Cadillac errichtet das Einkaufszentrum Ponchartren am Ufer des Michigan River, der sich zur Stadt Detroit entwickelt.

1704 - Britische Streitkräfte unter Admiral George Rooke nehmen Gibraltar von den Spaniern.


1783 - Geburt von Simon Bolivar, einem südamerikanischen Revolutionär, Militärführer und Staatsmann. Er befreite den größten Teil Südamerikas von der spanischen Herrschaft und war der erste Präsident Kolumbiens und Oberperus, der nach ihm Bolivien benannte.

1799 - Napoleon gewinnt seinen letzten Sieg bei der Eroberung Ägyptens und besiegt die türkische Armee in Abukir.

1802 - Der französische Schriftsteller Alexandre Dumas Pere (Alexandre Dumas Pere) wird geboren, berühmt für seine Abenteuerromane mit Inhalten aus der französischen Geschichte ("Die drei Musketiere", "Der Graf von Monte Cristo", "Königin Margot").

1804 - Eine serbische Verfolgungsjagd unter der Führung von Milenko Stojković erobert und exekutiert Aganlija, Kučuk Alija, Mula Jusuf und Mehmed Fočić auf der Donauinsel Ada Kale in Belgrad.

1824 - Die Ergebnisse der weltweit ersten öffentlichen Meinungsumfrage werden vor den US-Präsidentschaftswahlen im US-Bundesstaat Delaware veröffentlicht.

1828 - Nikolai Chernyshevsky, ein russischer Schriftsteller, Literaturkritiker und Revolutionär, wird geboren. Seine politischen Aktivitäten im zaristischen Russland wurden durch die Verfolgung in Sibirien unterbrochen. Er befürwortete, dass Literatur ein Werkzeug der Gesellschaftskritik sei, und präsentierte im Abschnitt "Was zu tun ist" seine sozialistisch-utopischen Ansichten über die Gesellschaft.

1883 - Matthew Webb, der erste Mann, der 1875 den Ärmelkanal überquerte, ertrinkt, als er versucht, den Fluss über den Niagarafällen zu überqueren.

1906 - Stevan Sremac stirbt, der prominenteste Vertreter der serbischen humoristischen Prosa ("Ivko's Glory", "Zona Zamfirova", "Pop Ćira und Pop Spira").

1923 - In Lausanne wird ein Friedensvertrag zwischen der Türkei und den alliierten Mächten unterzeichnet, der auf alle im Ersten Weltkrieg verlorenen nichttürkischen Gebiete verzichtet, aber Edirne und Ostthrakien gewinnt und die Grenzen des europäischen Teils des türkischen Staates endgültig definiert.

1943 - Durch die Bombardierung Hamburgs beginnt die alliierte Luftwaffe im Zweiten Weltkrieg mit der Operation Gomorra.

1946 - Die Vereinigten Staaten führen den ersten Unterwasser-Atomtest auf den Korallen-Bikini-Inseln im westlichen Pazifik durch.

1967 - Der französische Präsident Charles Gaulle schließt seine Rede in Montreal mit dem Ausruf "Es lebe das freie Quebec" ab, der einen scharfen Protest des kanadischen Premierministers Lester Pearson hervorrief. De Gaulle musste seinen Besuch in Kanada verkürzen.

1974 - Konstantin Karamanlis bildet nach siebenjähriger Militärjunta-Herrschaft die erste Zivilregierung Griechenlands und erklärt eine allgemeine Amnestie für alle politischen Gefangenen.

1974 - Tod des britischen Physikers James Chadwick, Gewinner des Nobelpreises für Physik von 1935, der 1932 ein Neutron entdeckte und später (1943-45) am Manhattan-Projekt zur Entwicklung einer Atombombe in Los Alamos, USA, arbeitete.

1976 - Ein US-Raumschiff, Viking 1, landet auf dem Mars, um das Leben auf dem Planeten zu untersuchen.

1980 - Der britische Komiker Peter Sellers stirbt, berühmt für "Dr. Strangelove" und eine Reihe von Filmen über Detective Clouseau (Pink Panther).

1981 - Eine Flut tötet mehr als 700 Menschen in der chinesischen Provinz Sichuan und lässt 1,5 Millionen Obdachlose zurück.

1991 - Der aus Polen stammende amerikanische Schriftsteller Isaac Bashevis stirbt. Er ist der Gewinner des Nobelpreises für Literatur im Jahr 1978. Er gilt als der wichtigste moderne Schriftsteller auf Jiddisch, obwohl seine Werke ausschließlich in englischer Übersetzung erscheinen. in Gora "," Magier aus Lublin ").

1993 - Die russische Zentralbank kündigt an, alle vor 1992 gedruckten Banknoten im Rahmen einer drastischen Währungsreform zur Bekämpfung der Inflation abzuziehen.

1996 - Eine Bombenexplosion in der Nähe der Vororte von Colombo, der Hauptstadt von Sri Lanka, tötet 57 und verletzt mehr als 500 in einem Vorortzug, der tamilischen Rebellen vorgeworfen wird.

2000 - Der französische Filmregisseur Claude Sautet, berühmt für seinen Film "Hot Asphalt", stirbt. 1980 gewann er den Oscar für den besten ausländischen Film für den Film "Quite an Ordinary Story".

2005 - Richard Doll, ein britischer Wissenschaftler, der erstmals den Zusammenhang zwischen Rauchen und Lungenkrebs entdeckt, stirbt.

2007 - Fünf bulgarische Krankenschwestern und ein palästinensischer Arzt, der wegen angeblicher Infektion Tausender libyscher Kinder mit HIV zu lebenslanger Haft in Libyen verurteilt wurde, werden nach einem Abkommen zwischen Tripolis und der Europäischen Union freigelassen und seit 1999 aus dem Gefängnis entlassen.

2011 - Milan Delčić Delča, Dramatiker, Musiker und Konzeptkünstler, einer der Pioniere der jugoslawischen neuen Welle, stirbt. Seine berühmtesten Songs sind "Belgrad schläft", "Komm runter zum Fluss", "Neujahr", "Es scheint, dass wir allein sind".

2013 - Bei einem Unfall, bei dem ein Zug mit 218 Fahrgästen und vier Mitarbeitern am Eingang des Bahnhofs in Santiago de Compostela (Spanien) entgleist und gegen eine Wand stieß, wurden 79 Menschen getötet und 70 Menschen ins Krankenhaus eingeliefert.

2014 - Ein Flugzeug aus El Algerien stürzt auf dem Weg nach Algerien mit 110 Passagieren und sechs Besatzungsmitgliedern über Nordmali ab.

2015 - Die Autofirma Fiat-Chrysler hat in den USA 1,4 Millionen Autos und Lastwagen vom Markt genommen, um die Software zu aktualisieren. Die Entscheidung fällt einen Tag, nachdem zwei Hacker bekannt gegeben hatten, dass sie über das Internet die Kontrolle über ein Jeep Cherokee-Fahrzeug übernommen hatten.

2018 - 91 Menschen wurden bei Bränden in der Region Athen getötet.
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Am heutigen Tag 25. Juli aus B92 (Google Übersetzung)

1261 - Michael VIII. Paläologus erobert Konstantinopel zurück und erklärt es erneut zur Hauptstadt von Byzanz. Die Stadt wurde 1204 von den Kreuzfahrern erobert, verbrannt und geplündert und zusammen mit den Venezianern zur Hauptstadt des Lateinischen Reiches erklärt. Die Hauptstadt von Byzanz wurde nach Nicäa (dem Reich von Nicäa) verlegt. 1593 - König Heinrich IV. Von Frankreich, König von Navarra, bevor er 1589 auf den französischen Thron kam und Führer der französischen Hugenotten, konvertiert zum Katholizismus.

1712 - Die protestantischen Kantone der Schweiz besiegen die Streitkräfte der katholischen Kantone in der Schlacht von Wilmergen und beenden die Religionskriege in der Schweiz.


1817 - Nach seiner Rückkehr nach Serbien wird der legendäre Führer des Ersten Serbischen Aufstands, Đorđe Petrović (Karađorđe), getötet. Nach dem Zusammenbruch des Aufstands im Jahr 1813 floh er nach Österreich und dann nach Russland.

1834 - Der englische Dichter Samuel Taylor Coleridge stirbt. Seine Gedichte "The Old Sailor" und "Kubla Khan" gelten als die höchsten Werke der romantischen, intuitiven Poesie, und die angloamerikanische "neue Kritik" basiert auf seinen theoretischen Ansichten ("Literarische Biographie").

1843 - Der schottische Chemiker Charles Macintosh, Erfinder des wasserdichten Regenmantelgewebes, stirbt.

1848 - Der britische Staatsmann Arthur James Balfour wird als Premierminister (1902-06) und Außenminister (1916-19) geboren. 1917 schlug er die Schaffung eines Nationalstaates der Juden in Palästina vor (Balfour-Erklärung).

1848 - Die Österreicher besiegen die Streitkräfte des Königreichs Sardinien (Piemont) in der Schlacht von Custoca und unterdrücken die ersten großen Anstrengungen, italienische Gebiete zu einem einzigen Staat zu vereinen.

1878 - Die erste chinesische diplomatische Mission in den Vereinigten Staaten kommt in Washington an.

1894 - Der amerikanische Filmschauspieler Walter Brennan, der berühmteste Episodeist des Weltkinos, wird geboren. Er hat in mehr als hundert Filmen mitgespielt und mehrere Oscars gewonnen.

1898 - Eine US-amerikanische Besetzung von Puerto Rico wird durch den Pariser Friedensvertrag an die Vereinigten Staaten abgetreten. Am selben Tag im Jahr 1953 erhielt es den Status eines assoziierten Staates der Vereinigten Staaten.

1907 - Japan erklärt ein Protektorat über Korea mit dem Recht, seine Regierung zu kontrollieren.

1909 - Der französische Pilot Louis Bleriot fliegt erstmals über den Ärmelkanal. Er flog die Strecke von 40 Kilometern von Lebarak bei Calais nach Dover in 37 Minuten.

1917 - Die Holländerin Margaretha Geertruida Zelle, bekannt als Mata Hari, wird wegen Spionage für die Deutschen im Ersten Weltkrieg zum Tode verurteilt.

1934 - Der österreichische Bundeskanzler Engelbert Dollfuss wird in Wien von den Nazis ermordet.

1943 - Der italienische Diktator Benito Mussolini muss nach einer Sitzung des Großen Faschistischen Rates zurücktreten. König Victor Emanuele (Mars Vittorio) ernannte Marschall Pietro Badoglio zum Premierminister. Mussolini wurde verhaftet und interniert und 1945 erschossen.

1952 - Der Vertrag über die Europäische Gemeinschaft für Kohle und Stahl tritt in Kraft, die erste Phase der Schaffung der Europäischen Union.

1956 - Bei einer Kollision zwischen den italienischen und schwedischen Schiffen "Andrea Doria" und "Stockholm" vor der Küste der Vereinigten Staaten im Atlantik kommen 50 Menschen ums Leben.

1957 - Tunesien wird eine Republik und Habib Bourguiba wird zum Präsidenten gewählt.

1963 - Die UdSSR, die USA und Großbritannien schließen ein Abkommen zum Verbot von Atomtests in der Luft, unter Wasser und im Weltraum.

1968 - Papst Paulus verbietet römisch-katholischen Gläubigen alle künstlichen Methoden zur Verhinderung der Empfängnis.

1978 - Louise Joy Brown, das weltweit erste "Reagenzglasbaby", wird in einem Krankenhaus in Lancashire, Großbritannien, geboren.

1982 - Ein Führer der Palästinensischen Befreiungsorganisation (PLO), Yasser, unterzeichnet in Beirut eine Erklärung, in der UN-Resolutionen zur Existenz des Staates Israel angenommen werden.

1986 - Der amerikanische Filmregisseur italienischer Abstammung Vincent Minnelli, Gewinner des Oscar 1958 für "Jizhi" ("Amerikaner in Paris", "Durst nach Leben"), stirbt.

1991 - Der sowjetische Präsident Michail Gorbatschow schlägt den Führern der Kommunistischen Partei der UdSSR eine neue Plattform vor, auf der der Aufbau des Kommunismus nicht mehr das vorrangige Ziel ist, und fordert sie auf, "veraltete ideologische Dogmen" abzulehnen.

1992 - Die italienische Regierung entsendet 7.000 Soldaten nach Sizilien, um die Mafia aufzubrechen.

1994 - Israel und Jordanien unterzeichnen in Washington eine Erklärung zur Beendigung des Kriegszustands zwischen den beiden Ländern.

1995 - Der Internationale Strafgerichtshof für das ehemalige Jugoslawien (ICTY) in Den Haag beschuldigt Radovan Karadzic, Ratko Mladic, Milan Martic und 21 weitere Personen, hauptsächlich Kommandeure und Wachen von Gefangenenlagern in Bosnien. Der bosnisch-serbische Führer Radovan Karadzic und General Ratko Mladic werden wegen Völkermordes, Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit angeklagt.

2000 - Kurz nach dem Start stürzt ein Überschallflugzeug von Air France in der Nähe von Paris ab. 109 Passagiere und Besatzungsmitglieder sowie vier weitere Personen am Boden wurden getötet. Es war der erste "Concord" -Unfall seit Beginn des Fluges im Jahr 1969.

2002 - Der russische Präsident Wladimir Putin unterzeichnet ein Gesetz, das es den Russen zum ersten Mal seit 1917 erlaubt, ihr Land zu verkaufen und zu vermieten.

2011 - Der zypriotische Regisseur Michael Kakoyannis, der 1964 mit dem Film "Greek Zorba", der drei Oscars gewann, weltberühmt wurde, stirbt.

2011 - Die von der Spezialeinheit der Kosovo-Polizei Rosu im Norden des Kosovo durchgeführten Maßnahmen zur Besetzung der Verwaltungskontrollpunkte von Jarinje und Brnjak wurden von den örtlichen Serben mit der Sperrung der wichtigsten Straßen beantwortet, was zu einer der größten Krisen im Kosovo seit 13 Jahren führte. Eine Person kam ums Leben und mehrere Menschen wurden verletzt und verletzt.

2012 - Der österreichische Fallschirmspringer Felix Baumgartner springt zum zweiten Mal aus einer Höhe von 29 Kilometern aus der Stratosphäre. Sein vorheriger Sprung war am 16. März 2012 aus einer Höhe von 22 Kilometern.

2013 - Laut Ban Ki-moon, Generalsekretär der Vereinten Nationen, sind seit Beginn des syrischen Bürgerkriegs mehr als 100.000 Menschen gestorben.
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Am heutigen Tag 26. Juli aus B92 (Google Übersetzung)

1847 - Liberia, ein Land befreiter amerikanischer Sklaven, die nach Afrika eingewandert sind, wird die erste unabhängige Republik auf dem Kontinent.

1856 - Der englische Dramatiker, Journalist und Kritiker George Bernard Shaw wird in Dublin geboren. Er begann seine literarische Karriere mit dem Schreiben von Romanen und Theaterkritiken und wurde berühmt für seine zahlreichen Theaterstücke. Er gewann 1925 den Nobelpreis für Literatur ("Candida", "Mrs. Warrens Craft", "Major Barbara", "Pygmalion").


1858 - Lionel Rothschild wird das erste jüdische Mitglied des Unterhauses des britischen Parlaments.

1875 - Der Schweizer Psychiater Carl Gustav Jung wird geboren, der Begründer der "analytischen" oder "komplexen" Psychologie, in der zwei Schichten des Unterbewusstseins unterschieden werden - individuell und kollektiv ("Psychologische Typen", "Psychologie und Religion", "Symbolismus des Geistes"). , "Studium der Archetypen").

1894 - Der englische Schriftsteller Aldous Huxley, einer der bekanntesten europäischen Essayisten des 20. Jahrhunderts, wird geboren. Seine "Romane der Ideen" basieren auf essayistischen Modellen von Diskussionen und Prinzipienkonflikten ("Kontrapunkt des Lebens", "Schöne neue Welt", "Blind in Gaza").

1908 - Der chilenische Staatsmann Salvador Allende Goshens, Gründer der Sozialistischen Partei und erster marxistischer Präsident Chiles (1970), wird geboren. Er wurde am 11. September 1973 von einer Militärjunta unter der Führung von General Augusto Pinochet ermordet.

1909 - Ein Versuch der spanischen Regierung, Reservisten in Katalonien für Kämpfe in Marokko zu mobilisieren, führt zu einem Aufstand in Barcelona, der blutig unterdrückt wird ("Bloody Catalan Week").

1928 - Der amerikanische Filmregisseur Stanley Kubrick wird geboren, der für Filme verschiedener Genres berühmt wurde - "2001 - A Space Odyssey", "Hell's Orange", "Dr. Strangelove" und "Lolita".

1941 - US-Präsident Franklin Delano Roosevelt friert alle japanischen Vermögenswerte in den Vereinigten Staaten ein und setzt den US-japanischen Handel aus.

1943 - Der britische Musiker Mick Jagger, Gründer und Sänger der Rolling Stones, wird geboren.

1945 - Im britischen Parlament werden Labour-Wahlen gewonnen, und ihr Vorsitzender, Clement Attlee, ersetzt Winston Churchill als Premierminister.

1950 - US-Truppen massakrieren während des Koreakrieges Hunderte unbewaffneter Flüchtlinge im Dorf No Gun Ri.

1952 - Eva Perón, 33, die beliebte Frau des argentinischen Präsidenten Juan Perón, stirbt.

1953 - Fidel Castro, ein Guerilla-Angriff auf die Moncada-Kaserne in Santiago de Cuba, beginnt einen Kampf gegen das Regime des Diktators Fulgencio Batista.

1956 - Der ägyptische Präsident Gamal Abdel Nasser verstaatlicht den Suezkanal, der von einer englisch-französischen Firma kontrolliert wurde.

1963 - Ein Erdbeben in der mazedonischen Hauptstadt Skopje tötet mehr als tausend Menschen und zerstört die Stadt.

1965 - Die Malediven im Indischen Ozean, seit 1887 britisches Protektorat, werden unabhängig.

1974 - Constantine Karamanlis, der neue griechische Premierminister, bildet nach einem siebenjährigen Militärregime in Griechenland die erste Zivilregierung.

1984 - Der amerikanische Statistiker George Horace Gallup, Direktor und Gründer (1935) des Gallup Public Opinion Research Institute, stirbt.

1995 - Peru und Ecuador vereinbaren eine entmilitarisierte Zone von etwa 500 Quadratkilometern im Grenzgebiet zum Amazonas und beenden einen einmonatigen Krieg zwischen ihnen.

2001 - Der Internationale Strafgerichtshof für das ehemalige Jugoslawien (ICTY) in Den Haag enthüllt eine Anklage gegen den pensionierten kroatischen General Ante Gotovina, die wegen Verbrechen gegen Serben während und nach der Operation Storm 1995 in Krajina, Kroatien, erlassen wurde. Gotovina wurde Ende 2005 in Spanien festgenommen und an das Tribunal ausgeliefert, wo er 2011 zu 24 Jahren Gefängnis verurteilt wurde, aber durch eine Entscheidung der Berufungskammer freigesprochen und freigelassen wurde.

2002 - Baddy Baker, ein amerikanischer Komponist, der Musik für über 200 Walt Disney-Filme komponierte, stirbt.

2003 - Der britische Regisseur John Schlesinger stirbt. Sein Film "Midnight Cowboy" gewann einen Oscar und er drehte auch die Filme "Darling", "Liar Billy", "Far from the widerspenstige Menge" und "Marathoner".

2008 - Das mazedonische Parlament stimmt über eine neue Regierung von Premierminister Nikola Gruevski ab, dessen VMRO-DPMNE-Partei die Wahlen am 1. Juni gewann und eine Koalition mit der Demokratischen Union für Integration Albaniens (DUI) bildete. Oppositionsparteien, die Mitte-Links-Koalition Sunce und die Demokratische Partei der Albaner (DPA) boykottierten die Parlamentssitzung.

2010 - Wikileaks hat auf seiner Website 91.000 Berichte über den Krieg in Afghanistan von verschiedenen US-Militäreinheiten vom Schlachtfeld in den letzten sechs Jahren veröffentlicht, aus denen auch hervorgeht, dass Pakistan US-Truppen heimlich zivile und extremistische Opfer zugeschrieben hat. Das US-Verteidigungsministerium erklärte, dass die Folgen der Veröffentlichung dieser vertraulichen Dokumente nicht kalkulierbar seien.

2011 - Ein Militärflugzeug stürzt in Südmarokko ab, verursacht durch schlechtes Wetter und tötet alle 80 Passagiere.

2016 - Das solarbetriebene Flugzeug Solar Impulse 2 landete in Abu Dhabi und beendete damit erfolgreich seine Weltreise. Der Flug um die Welt in einer maximalen Höhe von 8.500 Metern dauerte mehr als 16 Monate mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 80 Stundenkilometern, dank Batterien, die mithilfe von 17.000 Photovoltaikzellen auf den Tragflächen Sonnenenergie speichern.

2017 - Die Vereinten Nationen warnen davor, dass fast zwei Millionen Kinder unterernährt sind und im Jemen, einem Land, das von einem zweijährigen Bürgerkrieg betroffen ist, von Cholera bedroht sind.

2018 - Adem Demaci, ein Politiker, der wegen seiner politischen Ansichten und seines Engagements für ein unabhängiges Kosovo 28 Jahre im ehemaligen Jugoslawien im Gefängnis verbracht hat, stirbt. Er ist der Gründer der Parlamentspartei und während des Krieges im Kosovo der politische Führer der Kosovo-Befreiungsarmee.
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Am heutigen Tag 27. Juli aus B92 (Google Übersetzung)

916 - Der Pädagoge Kliment Ohridski, der berühmteste Schüler der Brüder Cyril und Methodius und ihr Mitarbeiter bei der Verbreitung der slawischen Alphabetisierung und Literatur, starb.

1189 - Großpräfekt Stefan Nemanja empfing den deutschen Kaiser Friedrich Barbarossa in Niš auf seiner Reise durch Serbien im dritten Kreuzzug und bot ihm ein Bündnis gegen Byzanz an.


1540 - Thomas Cromwell, Chefberater von König Heinrich VIII. Von England, wird wegen Hochverrats hingerichtet.

1675 - Ein französischer Militärführer, Henri de Turenne, Befehlshaber der französischen Armee im Dreißigjährigen Krieg, wird in der Schlacht von Sazbach während des Niederländischen Krieges getötet.

1789 - Der Kongress der Vereinigten Staaten richtet das Außenministerium ein, das später zum Außenministerium wird.

1830 - In Frankreich bricht eine dreitägige "Juli-Revolution" aus, die durch die Entscheidung von König Charles Bourbon ausgelöst wurde, die Pressefreiheit abzuschaffen, die neu gewählte Versammlung aufzulösen und das Wahlgesetz zu ändern. Der König dankte ab und wanderte nach Schottland aus.

1832 - Djura Jaksic wird geboren, der größte Texter der serbischen Romantik und einer der talentiertesten serbischen Maler des 19. Jahrhunderts. Neben der Poesie, die in seiner literarischen Arbeit am wertvollsten ist, schrieb er Kurzgeschichten und Heldengedichte ("Na Liparu", "Ponoć", "Padajte braćo", "Otađbina", "Seobe Srbalja", "Stanoje Glavaš").

1835 - Geburt von Giosue Carducci, dem größten italienischen Dichter in den ersten Jahrzehnten nach der Vereinigung Italiens, Professor für italienische Literatur an der Universität von Bologna. Er gewann 1906 den Nobelpreis für Literatur ("Jambi and Epodes", "New Rhymes", "Barbarian Ode").

1839 - Ein "Opiumkrieg" beginnt zwischen China und Großbritannien, nachdem die chinesischen Behörden 20.000 Kisten Opium in einem kantonalen Hafen zerstört haben.

1841 - Mikhail Yuryevich Lermontov, ein russischer Dichter kaukasischer Landschaften und romantischer Rebellion, einer der wichtigsten Dichter und Prosaschreiber der russischen Literatur des 19. Jahrhunderts, stirbt in einem Duell ("Held unserer Zeit", "Dämon", "Lied des Kalaschnikow-Kaufmanns").

1844 - Der englische Chemiker und Physiker John Dalton, einer der Begründer der Atomtheorie der Materie ("New System of Philosophy of Chemistry"), stirbt. Er untersuchte die Anomalie der Nichterkennung von Farben, die er Farbenblindheit nannte.

1872 - Der Komponist und Dirigent Stanislav Binički wird als Autor der ersten serbischen Oper "Na uranku" (nach dem Text von B. Nušić) und "March on the Drina" geboren. Er gründete das Belgrader Militärorchester (1899) und mit Stevan Mokranjac die serbische Musikschule, die später "Mokranjac" genannt wurde.

1874 - "Glas javnosti", eine sozialistische Zeitung von Svetozara Markovic, wird in Kragujevac veröffentlicht.

1905 - Petar Lubarda, einer der bedeutendsten jugoslawischen Maler des 20. Jahrhunderts, wird in Ljubotinje, Montenegro, geboren. Er hat auf vielen Ausstellungen im In- und Ausland ausgestellt und zahlreiche Preise gewonnen. Er war Mitglied der Serbischen Akademie der Wissenschaften und Künste (SANU).

1917 - Der Schweizer Chirurg Emil Theodor Kocher, 1909 Nobelpreisträger für Medizin, stirbt. Er untersuchte die Funktion der Schilddrüse und trug maßgeblich zur Entwicklung der Chirurgie bei.

1921 - Die kanadischen Ärzte Frederick Grant Benting und Charles Best isolieren Insulin und ermöglichen so bald eine wirksame Behandlung des bisher tödlichen Diabetes.

1953 - In Panmunjom wird ein Waffenstillstand unterzeichnet, der einen dreijährigen Koreakrieg beendet, bei dem 1,6 Millionen Koreaner und Chinesen sowie mehr als 118.000 UN-Truppen getötet werden.

1954 - Großbritannien und Ägypten vereinbaren, 72 Jahre britische Kontrolle über den Suezkanal zu beenden.

1955 - Österreich erlangt die staatliche Souveränität zurück, nachdem es 17 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs von ausländischen Truppen verlassen wurde.

1967 - Der verstorbene Schriftsteller Veljko Petrovic, Mitglied der Serbischen Akademie der Wissenschaften und Künste, Präsident der Matica Srpska in Novi Sad, serbische Literaturgenossenschaft in Belgrad und Leiter des Belgrader Nationalmuseums ("Patriotische Lieder", Sammlung von Kurzgeschichten "Bunja und andere in Ravangrad", "Bewegt") Gewissen "," Wachtel in der Hand ").

1970 - Der portugiesische Diktator Antonio de Oliveira Salazar stirbt. Er wurde 1932 Premierminister und regierte mit Hilfe der Armee und der Geheimpolizei bis 1968, als er krankheitsbedingt zurücktrat.

1980 - Der ehemalige iranische Schah Mohammad Reza Pahlavi (Mohammed) stirbt im Exil in Kairo. Er kam 1941 an die Macht und wurde 1979 von Ayatollah Khomeinis "Islamischer Revolution" gestürzt.

1984 - Tod des britischen Film- und Theaterschauspielers James Mason, der in seiner langen Filmkarriere mehr als 80 Filme gedreht hat ("Fire over England", "Man in Grey", "Desert Fox", "Julius Caesar").

1985 - Ein Staatsstreich stürzt Präsident Milton Apollo Obota, der von 1966 bis 1971 Staatsoberhaupt war, als er von Idi Amin Dada gestürzt wurde. 1979 wurde er zum zweiten Mal Präsident.

1989 - Christer Pettersson wird wegen der Ermordung des schwedischen Premierministers Olof Palme im Jahr 1986 zu lebenslanger Haft verurteilt. Er wird später freigesprochen und der Mord bleibt ungelöst.

1990 - Weißrussland erklärt die Unabhängigkeit von der Sowjetunion.

1996 - Während der Olympischen Spiele in Atlanta explodiert eine Bombe in einem Vergnügungspark. Zwei wurden getötet und 110 verletzt.

1998 - Die ehemalige Praktikantin im Weißen Haus, Monica Lewinsky, bricht ein sechsmonatiges Schweigen über ihre Liebesbeziehung mit US-Präsident Bill Clinton in einer ersten Erklärung gegenüber den Ermittlern, als er entlassen wurde, wurde jedoch der Lüge freigesprochen.

2001 - Die USA verlängern die Sanktionen gegen den Iran und Libyen um weitere fünf Jahre.

2003 - Der amerikanische Komiker Bob Hope, der während seiner 70-jährigen Karriere Varieté, Hörspiel, Theater, Film und Fernsehen spielte, stirbt.

2007 - Nikola Radosavljević, ein Bewohner des Dorfes Jabukovac in der Nähe von Negotino, tötete neun mit einem Jagdgewehr und verletzte zwei Passanten auf der Straße schwer.

2008 - Lord David Russell Johnston (76), schottischer Politiker und Berichterstatter der Parlamentarischen Versammlung des Europarates für das Kosovo, stirbt. Er verhandelte 1993 mit Radovan Karadzic, dem bosnisch-serbischen Führer, über den Vance-Owen-Plan für Bosnien und Herzegowina.

2010 - Island beginnt mit den EU-Beitrittsgesprächen. Premierminister Sigmundur Gunlaugson hat die Verhandlungen 2013 vorübergehend abgesagt, und 2015 hat Island seinen Zulassungsantrag zurückgezogen.

2013 - Der amerikanische Singer-Songwriter und Gitarrist JJ Cale, dessen Songs "After Midnight" und "Cocaine" in den Arrangements von Eric Clapton populär gemacht wurden, starb im Alter von 74 Jahren an einem Herzinfarkt.

2015 - APJ ist gestorben. Kalam, Präsident von Indien von 2002 bis 2007. Er war in der Wissenschaft tätig, spielte eine wichtige Rolle im Nuklearprogramm und gilt als Vater des Militärraketenprogramms "Indien".
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Am heutigen Tag 28. Juli aus B92 (Google Übersetzung)

1330 - Der serbische König Stefan von Decani besiegt die Armee des bulgarischen Zaren Mikhail Shishman in der Schlacht von Velbužde, der zu dieser Zeit getötet wurde.

1586 - Thomas Harriot bringt die ersten Kartoffeln aus Kolumbien nach England. Ende des 16. Jahrhunderts wurden Kartoffeln nach Spanien überführt. Ursprünglich als Zierpflanze kultiviert, wurde sie aufgrund des Bevölkerungswachstums, der Kriege und Hungersnöte europaweit für Lebensmittel verwendet.


1655 - Der französische Schriftsteller Syrano de Bergerac, bekannt für sein Werk "The Other World", stirbt und verbindet politische Satire und Science-Fiction. Edmond Rostand nahm ihn als Hauptfigur der beliebten Komödie "Cyrano de Bergerac".

1741 - Der italienische Komponist und Geigenvirtuose Antonio Vivaldi, einer der wichtigsten Vertreter des Barock und Vorläufer der neuen Klassik, stirbt. Das bekannteste seiner umfangreichen kreativen Werke ist das Konzert für Violine und Orchester "Four Seasons".

1750 - Der deutsche Komponist Johann Sebastian Bach stirbt. Zeitgenossen schätzten ihn mehr als Organisten, und das Interesse an seiner Musik und das Bewusstsein für ihre Bedeutung für die Musikgeschichte zeigten sich erst zu Beginn des 19. Jahrhunderts in der Ära der musikalischen Romantik, insbesondere nach Mendelssohns Aufführung von Bachs Meisterwerk "Die Passion Matthäus". (1829).

1794 - Maximilien Robespierre, einer der Hauptführer der Französischen Revolution und jakobinischer Führer, und seine Anhänger werden an der Guillotine hingerichtet. Dies war das Ende der "jakobinischen Diktatur", die im Herbst 1793 eingeführt wurde.

1821 - Peru erklärt die Unabhängigkeit von Spanien.

1858 - Ein Fingerabdruck wird erstmals als Identifikationszeichen verwendet. Es wurde von William Herschel in Indien verwendet, als er Rajyadhar auf der Rückseite eines Vertrags einen Abdruck abnahm.

1868 - Änderungen der 14. Änderung der US-Verfassung werden ratifiziert, wodurch Schwarze das Recht auf amerikanische Staatsbürgerschaft erhalten.

1876 - In der Schlacht von Vučji dol besiegen die Montenegriner die türkische Armee unter dem Kommando von Muktar Pascha und fügen ihr schwere Verluste zu - etwa 4.000 Tote und Verwundete und 310 Gefangene.

1899 - Der serbische Literatur- und Theaterkritiker Velibor Gligorić wurde von 1965 bis 1971 als Präsident der serbischen Akademie der Wissenschaften und Künste geboren. Er veröffentlichte mehrere Werke auf dem Gebiet der Literatur- und Theaterkritik.

1914 - Österreich-Ungarn erklärt Serbien einen Monat nach der Ermordung von Kronprinz Franz Ferdinand in Sarajevo den Krieg. Der weitere Verlauf der Ereignisse führte zum Ersten Weltkrieg.

1919 - Der Internationale Gewerkschaftskongress beginnt in Amsterdam, auf dem der Internationale Gewerkschaftsbund, besser bekannt als Amsterdam Trade Union International, gegründet wird.

1937 - Die Japaner besetzen Peking im chinesisch-japanischen Krieg.

1940 - Ein britischer Angriff auf die Mittelmeerinsel Malta wird von den Briten im Zweiten Weltkrieg zurückgeschlagen.

1941 - Während der Besetzung Jugoslawiens im Zweiten Weltkrieg erschossen die Deutschen in Belgrad mehr als 120 Menschen, hauptsächlich Juden und Kommunisten, als Vergeltung dafür, dass sie ihre Garagen in Brand gesteckt hatten.

1942 - Der britische Archäologe William Petrie stirbt. 1880 beginnt er mit den ersten wissenschaftlichen archäologischen Ausgrabungen in Ägypten und führt sie seit fast einem halben Jahrhundert durch. Er gründete die British Archaeological School in Ägypten (1906).

1945 - Ein US-amerikanischer B-25-Bomber trifft das Empire State Building in New York, damals das höchste Gebäude der Welt, im dichten Nebel. 14 Menschen wurden getötet.

1968 - Otto Hahn, deutscher Chemiker und Kernphysiker, 1944 Nobelpreisträger für Chemie, stirbt. Er ist einer der Initiatoren und Unterzeichner des Göttinger Appells (1957) gegen Atomwaffen.

1976 - Ein Erdbeben verwüstet die chinesische Stadt Tangshan, tötet mindestens 242.000 Menschen und verletzt 164.000.

1984 - US-Präsident Ronald Reagan eröffnet die Olympischen Spiele in Los Angeles, die von der Sowjetunion und einigen anderen Sowjetblockländern als Vergeltung für den US-Boykott der Olympischen Spiele 1980 in Moskau boykottiert wurden.

1999 - Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte verurteilt den französischen Staat, einen Häftling gefoltert zu haben, der im Verdacht steht, Drogen verteilt zu haben. Dies war das erste Urteil dieses Gerichts an ein europäisches Land.

2000 - UN-Friedenstruppen betreten Teile des Grenzgebiets zwischen Libanon und Israel. Am 24. Mai, nach 22 Jahren, zog Israel seine Truppen aus der 15 Kilometer langen Besatzungszone ab.

2005 - Die Irish Republican Army (IRA) erklärt offiziell das Ende des bewaffneten Kampfes gegen die britische Herrschaft in Nordirland, der 35 Jahre dauerte, und kündigt an, dass sie mit politischen Mitteln für ihre Ziele kämpfen wird.

2010 - Das Parlament der spanischen Provinz Katalonien verabschiedet als erstes ein Gesetz zum Verbot des Stierkampfs nach einer hitzigen Debatte zwischen Tierschützern und Befürwortern der Stierkampftradition als "Säule der spanischen Kultur".

2010 - Ein Airblue-Flugzeug auf einem Flug von Karatschi nach Pakistan stürzt ab, um bei schlechtem Wetter auf dem Flughafen Islamabad zu landen, und tötet alle 152 Menschen an Bord.

2011 - Verwaltungskreuzungen zwischen dem Kosovo und Serbien, Jarinje und Brnjak werden zu einer verbotenen Militärzone erklärt, in der KFOR-Soldaten das Recht haben, Waffen einzusetzen.

2018 - Ein ägyptisches Gericht verurteilt 75 Menschen zum Tode, darunter prominente Persönlichkeiten der verbotenen Muslimbruderschaft, für die Teilnahme an den Protesten von 2013.
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Am heutigen Tag 29. Juli aus B92 (Google Übersetzung)

1526 - In einem Feldzug gegen Ungarn erobert die türkische Armee Petrovaradin nach einer dreiwöchigen Belagerung. Die Türken eroberten dann die Nachbarstädte in Srem und bauten eine Brücke über die Drau in der Nähe von Osijek, überquerten Ungarn und besiegten am 29. August in der Nähe von Mohács die Armee von König Ludwig II. 1588 - Eine britische Flotte unter dem Kommando von Lord Howard und Sir Francis Drake besiegt die spanische "Invincible Armada" von etwa 125 Schiffen, die von König Philipp II. Von Spanien nach England geschickt wurden.

1805 - Der französische Historiker und Politiker Alexis Tocqueville wird geboren, dessen Arbeit einen wesentlichen Einfluss auf die Entwicklung der bürgerlichen Demokratie ("American Democracy") hatte.


1856 - Der deutsche Komponist Robert Schumann, einer der wichtigsten und einflussreichsten Vertreter der musikalischen Romantik, stirbt (a-Moll-Konzert für Klavier und Orchester, Konzerte für Klavier und Cello, Zyklen von Sololiedern).

1878 - Die österreichisch-ungarische Besetzung von Bosnien und Herzegowina beginnt auf der Grundlage eines Abkommens zwischen den europäischen Mächten auf dem Berliner Kongress.

1883 - Geburt des italienischen Diktators und Faschisten Benito Mussolini, der von 1922 bis 1943 Italien regierte und 1940 auf deutscher Seite Italien in den Zweiten Weltkrieg brachte. Italienische Partisanen nahmen ihn 1945 gefangen, als sie versuchten, aus dem Land zu fliehen und ihn zu erschießen. .

1890 - Der niederländische Maler Vincent van Gogh stirbt zwei Tage nach dem Selbstmordversuch. Einer der angesehensten Künstler, dessen Arbeit die europäische Malerei auf der Suche nach einem neuen künstlerischen Ausdruck entscheidend beeinflusste, verkaufte zu Lebzeiten nur ein Gemälde.

1900 - Der Anarchist Gaetano Bresci tötet den italienischen König Umberto I. in Monza. Der Attentäter begeht 1901 Selbstmord.

1905 - Der schwedische Politiker Doug Hammarskjold wird als UN-Generalsekretär von 1953 bis 1961 geboren, als er bei einem Flugzeugabsturz in Afrika auf einer seiner Friedensreisen (der Kongolese-Krise) getötet wird. Er wurde posthum mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet.

1937 - Japanische Truppen besetzen die chinesische Stadt Tianjin im chinesisch-japanischen Krieg.

1940 - Eine deutsche Luftoffensive gegen Großbritannien beginnt im Zweiten Weltkrieg.

1941 - Vichy Frankreich und Japan unterzeichnen ein Abkommen über ein "gemeinsames Protektorat" über Indochina. Frankreich regierte weiterhin Indochina und Japan sandte Truppen.

1946 - In Paris beginnt eine Friedenskonferenz der Sieger des Zweiten Weltkriegs. Die Friedensverträge, die während der Konferenz vom 29. Juli bis 16. Oktober vereinbart wurden, wurden am 10. Februar 1947 unterzeichnet.

1948 - Die ersten Olympischen Spiele nach dem Zweiten Weltkrieg werden im Wembley-Stadion in London eröffnet.

1967 - Ein Brand im Vietnamkrieg beschädigt einen US-Flugzeugträger, den Forestal, und tötet 130 Menschen.

1981 - Der Erbe des britischen Throns, Prinz Charles von Wales, und Diana Spencer heiraten in der St. Paul's Cathedral in London.

1983 - Der britische Theater- und Filmschauspieler David Niven, Gewinner des Oscar für "Separate Tables" von 1958, stirbt.

1983 - Der spanische Filmregisseur Luis Buñuel (Bunuel), einer der größten Regisseure des Weltkinos, bekannt für seine surrealistischen Filme ("Andalusian Dog", "Viridiana", "Schönheit des Tages", "Diskreter Charme der Bourgeoisie"), stirbt.

1985 - Alan Garcia wird als neuer Präsident Perus eingeweiht und wird im Alter von 36 Jahren das jüngste Staatsoberhaupt der Welt.

1992 - Der frühere ostdeutsche Kommunistenführer Erich Honecker kommt nach acht Monaten in der chilenischen Botschaft in Moskau nach Berlin, um wegen Mordes an vielen deutschen Bürgern angeklagt zu werden, die versucht haben, über die Berliner Mauer nach Westberlin zu fliehen.

1994 - Der frühere italienische Premierminister Bettino Craxi wird wegen Betrugs zu achteinhalb Jahren Gefängnis verurteilt. Kraksi wurde im Exil in Tunesien verurteilt, wo er starb.

1996 - China führt einen 4,3-Grad-Atomtest auf Lop Nora durch und verspricht dann, in Zukunft ein Moratorium für Atomtests einzuhalten.

1999 - In Sarajevo beginnt ein Gipfel des Stabilitätspakts für Südosteuropa. Am 30. Juli verabschiedeten Delegationen aus 39 Ländern und Vertreter von 17 internationalen Organisationen eine Erklärung zur Demokratisierung und wirtschaftlichen Erneuerung auf dem Balkan. Serbien, das nicht zum Gipfel eingeladen wurde, wurde mitgeteilt, dass es dem Pakt beitreten könne, wenn es demokratische Veränderungen akzeptiere.

2001 - Der frühere Vorsitzende der Kommunistischen Partei Polens, Edward Gierek, stirbt.

2005 - "Miroslavs Evangelium", das älteste serbische Manuskript, wird in die UNESCO-Liste "Erinnerung an die Welt" aufgenommen.

2008 - Died Mate Parlov, großer Boxmeister, achtmaliger Meister Jugoslawiens, fünfmaliger Meister des Balkans, zweimaliger Weltmeister und einmaliger Europameister, Gewinner einer Goldmedaille bei den Olympischen Spielen 1972 in München.

2011 - Muharem Pervić, Schriftsteller und Publizist, Literatur- und Theaterkritiker, Chefredakteur der Studentenzeitung, des Delo-Magazins und des Kultur- und Künstlerprogramms des Fernsehens Belgrad, stirbt. Er war der Organisator der gesammelten Werke von Ivo Andrić nach Andrićs Wahl.

2012 - Chris Marker (91) stirbt, ein französischer Regisseur, der die Geschichte des Kinos mit seiner Art zu drehen, seiner innovativen Technik, seinem engagierten Blick und seiner ästhetischen Erforschung von Zeit, Erinnerung und Raum des Filmbildes geprägt hat. In seiner langen künstlerischen Karriere realisierte er auch Fotografien, Kunstbücher und Installationen, veröffentlichte Gedichte und theoretische Texte.

2014 - Die Europäische Union verabschiedet aufgrund ihrer Beteiligung am Konflikt in der Ukraine neue Wirtschaftssanktionen gegen Russland, die Auswirkungen auf den Ölsektor, den Verteidigungssektor und sensible Technologien haben werden. Aus den gleichen Gründen verhängten die Vereinigten Staaten auch neue Wirtschaftssanktionen gegen Schlüsselsektoren der russischen Wirtschaft.
 

hirndominanz

PROFI-MENSCH
Am heutigen Tag vor 43 Jahren hat Hirni seine Süße kennengelernt und ihr nach 10 Minuten prophezeit: " Wir werden heiraten und wir werden Kinder kriegen "...........ich 16, sie 18.....sie sofort mich als Spinner bezeichnet und wollte sich losmachen von meiner Haltung. Aber ich lies nicht los und das Ergebnis ist letztendlich bekannt :) :) :)

Ja heute vor 43 Jahren
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Am heutigen Tag 30. Juli aus B92 (Google Übersetzung)

1419 - Hussiten, Anhänger des hingerichteten tschechischen Religionsreformers Jan Hus, der durch das Werfen von Steinen auf ihre Prozession provoziert wird, stürmen das Prager Rathaus und werfen zusammen mit dem Bürgermeister katholische Mitglieder der Stadtverwaltung aus. Dies war der Beginn der Hussitenkriege (1419-36). 1511 - Der italienische Maler und Architekt Giorgio Vasari wird als Autor des 1550 veröffentlichten Buches Das Leben der Maler, Bildhauer und Architekten geboren. Vasari ist die wichtigste Quelle für das Studium der italienischen Renaissancekunst.

1771 - Der englische Dichter Thomas Gray stirbt, Autor des Gedichts "Elegy Written in a Village Cemetery", das als eines der schönsten Gedichte in englischer Sprache gilt.


1784 - Der verstorbene französische Philosoph Denis Diderot, ein Vertreter des libertären Geistes der revolutionären Bourgeoisie des 18. Jahrhunderts, einer der Initiatoren und wichtigsten Autoren der großen französischen "Enzyklopädie" ("Philosophische Gedanken", "Gespräch von Dalambert und Diderot", "Dalamber's Dream") .

1818 - Die englische Schriftstellerin irischer Abstammung Emily Bronte wird geboren, berühmt für ihren Roman "Hurricane Heights".

1898 - Der deutsche Staatsmann Otto von Bismark-Schönhausen, Vereiniger Deutschlands, stirbt. Der erste Kanzler des Deutschen Reiches, bekannt als "Eiserner Kanzler", war 28 Jahre lang Ministerpräsident, bis er 1890 auf Antrag von Kaiser Wilhelm II. Zurücktrat.

1898 - Henry Moore wird geboren, einer der größten britischen und weltweiten Bildhauer des 20. Jahrhunderts. Seine Skulpturen sind an vielen öffentlichen Orten zu finden, beispielsweise im UNESCO-Gebäude in Paris und im Lincoln Center in New York.

1912 - Tod des japanischen Kaisers Mutsuhito, der das Shogunat während seiner Regierungszeit 1867 abschaffte, die Zentralregierung einrichtete und Japan in einen modernen Staat verwandelte.

1930 - Uruguay wird der erste Weltmeister im Fußball in Montevideo mit einem 4: 2-Sieg im Finale der Ersten Weltmeisterschaft gegen Argentinien.

1935 - Das erste Taschenbuch, das Pinguin-Buch, wird in Großbritannien veröffentlicht, nach der Idee von Allen Lane, "ein Buch herzustellen, das bis zu 10 Zigaretten kostet". Das erste Buch war "Ariel" von Andrea Moroa (Maurois).

1945 - Ein japanisches U-Boot versenkt den amerikanischen Kreuzer Indianapolis im Zweiten Weltkrieg. 800 Menschen wurden getötet.

1971 - Das amerikanische Raumschiff Apollo 15 mit den Kosmonauten David Scott und James Irwin landet auf dem Mond.

1971 - Eine japanische Boeing 727 stürzt ab und tötet 162 Menschen.

1974 - Zwischen der Türkei, Griechenland und dem Vereinigten Königreich wird ein Waffenstillstandsabkommen unterzeichnet.

1975 - Die Konferenz über europäische Sicherheit und Zusammenarbeit (KSZE) beginnt in Helsinki und bringt Staatsmänner aus 35 Ländern zusammen, darunter die Führer der UdSSR und der Vereinigten Staaten, Leonid Breschnew und Gerald Ford. Die jugoslawische Delegation wurde von Josip Broz Tito geleitet. Die KSZE wurde später in die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) umgewandelt.

1980 - Der pazifische Archipel der Neuen Hebriden erlangt nach 74 Jahren britisch-französischer Herrschaft die Unabhängigkeit von der Republik Vanuatu.

1989 - Radikale Abgeordnete des sowjetischen Parlaments bilden eine Interessengruppe für schnellere Reformen. Die Gruppe wurde von Boris Jelzin und Andrei Zakharov geführt.

1993 - Die bosnisch-muslimischen, serbischen und kroatischen Führer erzielen bei den Genfer Friedensgesprächen eine Einigung über die Verfassungsordnung von Bosnien und Herzegowina als Bündnis der Republiken: Republika Srpska, Herceg-Bosna und die Republik Bosnien. Trotz des Abkommens dauerte der Krieg in Bosnien bis Dezember 1995, als in Dayton ein Friedensabkommen unterzeichnet wurde.

1996 - Claudette Colbert, Star der Hollywood-Komödien in den 1930er Jahren, stirbt im Alter von 92 Jahren auf Barbados.

1997 - Bei einem Bombenanschlag zwischen zwei arabischen Selbstmordattentätern werden 18 Menschen getötet und mindestens 170 Menschen auf einem überfüllten Markt in Jerusalem verletzt.

1999 - Nach fast einem Jahrhundert verlassen die Vereinigten Staaten die Küste des Panamakanals und schließen den Betrieb in Panama offiziell.

2001 - Kanada ist das erste Land der Welt, in dem schwerkranke Patienten trotz erheblicher Proteste von Ärzten Marihuana anbauen und zur Behandlung verwenden können.

2002 - Die Präsidenten der Demokratischen Republik Kongo und Ruandas, Joseph Kabila und Paul Kagame, unterzeichnen einen Friedensvertrag zur Beendigung eines Bürgerkriegs, der 1998 begann und bei dem mehr als 2,5 Menschen an Hunger oder mangelnder medizinischer Versorgung starben. Millionen von Menschen, hauptsächlich Zivilisten.

2005 - Bei den Weltmeisterschaften in Montreal wurde das Wasserballteam von Serbien und Montenegro neuer Weltmeister. Ungarn gewann die Silbermedaille und Griechenland die Bronze.

2007 - Der italienische Filmregisseur Michelangelo stirbt, Autor von Klassikern wie "Adventure", "Red Desert", "Magnification" und "Zabriski Point".

2007 - Der schwedische Regisseur Ingmar Bergman, Gewinner von drei Oscars für den besten ausländischen Film und einer der wichtigsten Filmregisseure des 20. Jahrhunderts, der in seiner 35-jährigen Karriere 43 Filme gedreht hat, darunter die Klassiker "Szenen aus dem Eheleben", "Wild Strawberries". und das siebte Siegel.

2010 - Im Juli wurden in Afghanistan 66 amerikanische Soldaten getötet, der höchste Wert seit Beginn der internationalen Invasion des Landes im Jahr 2001.

2018 - Nach dem Abgang von Präsident Robert Mugabe finden in Simbabwe die ersten Präsidentschafts-, Parlaments- und Kommunalwahlen statt. Die ZANU-PF-Partei, die seit 1980 in Simbabwe an der Macht ist, gewann die absolute Mehrheit, und der derzeitige Präsident von Simbabwe, Emerson Mnangagwa, gewann die Präsidentschaftswahlen.
 
Oben