Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Autostrada në Kosovë - Autobahnen im Kosovo

Kesaj

Top-Poster
Ich denke nicht rechtzeitig aber eine lange Verschiebung wird es auch nicht geben. Mit der Asphaltschicht sind sie derzeit bis zum Ziel vorgestoßen, es sind nur noch Restarbeiten wie Leitplanken, Linien, Beschilderungen, Drainage, etc zu machen. Ich denke in 2-3 Monaten wird die Straße fertig gestellt.

Man muss auch sagen, dass die Arbeiten wirklich qualitativ hochwertig verrichtet worden sind. Alles ist perfekt. Man fährt gerne auf dieser Autobahn. Keine scharfen Kurven trotz teils hohen Gebirgsmassiven, die Beschilderung ist sehr deutlich, der Fahrbanbelag ist super, es gibt kein Rukeln. Top. Nur der Preis ist halt etwas hoch im Vergleich zu den Nachbarländern, aber wie gesagt auch bspw nicht mit der Autobahn in Albanien oder Mazedonien zu vergleichen.

Man kann sich natürlich fragen ob ein Land wie Kosovo sich eine derart qualitativ hochwertige Autobahn erlauben kann. Ich selber habe keine eindeutige Meinung dazu. Kosovo hat den Vorteil, die niedrigste Verschuldung auf dem Balkan (und eine der niedrigsten weltweit!) zu haben. Insofern kann man sich das aktuell schon leisten. Allerdings fehlt das Geld dann in anderen Bereichen - in Bildung und in der Förderung der heimischen Wirtschaft.

Zumindest im aktuellen Handelsstreit mit Serbien sollte es sich mittelfristig als vorteilhaft erweisen, gute Verkehrswege zu den Nachbarn zu haben. So sinken die Transportkosten für Waren aus Albanien und Mazedonien, da die Fahrzeiten viel kürzer ausfallen.
 

FloKrass

Dvoglavi orao
Aktueller Stand der Autobahn- und Schnellstraßen im Kosovo die schon gebaut wurden, im Bau sind oder geplant sind.

Autobahnen:

Autoudhet.png


Schnellstraßen (vier Spurig, d.h. einer Autobahn ensprechend aber nicht alle Anforderungen einer Autobahn erfüllen. Max. Geschwindigkeit reicht von 60 km/h bis 120 km/h je nach Streckenabschnitt)

RR-2SH.png


Bis 2023 sollen die meisten Autobahnaschnitte fertig gebaut werden, bis dahin wird das Kosovo voraussichtlich knapp 300 Kilometer Autobahnstrecken haben mit Anbindung an alle Nachbarländer.
 

Kesaj

Top-Poster
Aktueller Stand der Autobahn- und Schnellstraßen im Kosovo die schon gebaut wurden, im Bau sind oder geplant sind.

Autobahnen:

Autoudhet.png


Schnellstraßen (vier Spurig, d.h. einer Autobahn ensprechend aber nicht alle Anforderungen einer Autobahn erfüllen. Max. Geschwindigkeit reicht von 60 km/h bis 120 km/h je nach Streckenabschnitt)

RR-2SH.png


Bis 2023 sollen die meisten Autobahnaschnitte fertig gebaut werden, bis dahin wird das Kosovo voraussichtlich knapp 300 Kilometer Autobahnstrecken haben mit Anbindung an alle Nachbarländer.


Danach sollte aber Schluss sein mit der Asphalt-Politik. Wieso die 6000 Seelen-Metropole eine 4-spurige Verbindung braucht soll mir mal einer erklären. Reiner Zufall dass Thaçi aus Skenderaj ist. Die meisten Projekte sind aber sinnvoll.
 

FloKrass

Dvoglavi orao
Die Ausweitung der Schnellstraße N 9.1 zwischen Gjakova und Dollc hat begonnen. Sie wird von 1x1 auf 2x2 Spuren ausgeweitet, neue Brücken, Unter- und Überführungen, Lärmschutzwände sind geplant sowie sechs neue Ein- und Ausfahrten.

Die Gesamtlänge des Projektes beträgt insgesamt 30,4 Km Länge, für die Bauarbeiten sind insgesamt 430 Arbeitstage veranschlagt, die Kosten belaufen sich auf rund 21.000.000 Euro




- - - Aktualisiert - - -

Luftbilder der Autobahn R6

46507379614_872633f639_k.jpg



46316387365_a8092f5cf5_k.jpg



46507381004_e81e653968_k.jpg



46507381914_fa36b31aa4_k.jpg


7Yu30hBh.jpg



b2HrRuPh.jpg


dSz9NWRh.jpg


5p4MTWch.jpg


lwix6lMh.jpg


zBbsiiXh.jpg


Tf2hxk1h.jpg


- - - Aktualisiert - - -

https://www.youtube.com/watch?v=8dL5GZ6F4T8
 
Oben