Aktuelles

Coronavirus Kroatien

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Kroatien kritisiert Medien in Österreich und Deutschland: "Alles nur Panikmache".
Was ich berichten kann, die Mitarbeiter in den Hotels, Restaurants und Cafes haben sich vorbildlich verhalten in Bezug auf Masken, Distanz und Desinfektion.
Nach jedem Tisch der verlassen wurde, hat das Personal sofort gereinigt und desinfiziert, natürlich war ich nicht in jedem Restaurant oder Supermarkt, aber dort wo, haben sich eher die Urlauber nicht an die Abstandsregeln gehalten.
 

_Adriano_

Top-Poster
Ich bin grade in Kroatien, in Split.

gestern Abend war die Hafenpromenade so dermaßen voll und kein Mensch hat eine Maske getragen..

dazu die ganzen Urlauber, die das hier wahrscheinlich in nicht kleiner Zahl einschleppen..

Könnte gut sein, dass das hier gut raufgeht mit den Fallzahlen.
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Ich bin grade in Kroatien, in Split.

gestern Abend war die Hafenpromenade so dermaßen voll und kein Mensch hat eine Maske getragen..

dazu die ganzen Urlauber, die das hier wahrscheinlich in nicht kleiner Zahl einschleppen..

Könnte gut sein, dass das hier gut raufgeht mit den Fallzahlen.
Ich war vor nicht ganz 4 Wochen in Split, damals eigentlich vorbildlich. Aber neben Zagreb hatte auch Split die höchsten angesteckten Personen gemeldet.
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Reisewarnung inklusive Rückruf von österr. Urlaubern in Kroatien. Meine Tochter ist gestern auch nicht gefahren.

1597554647771.png

Dazu ein Beitrag im Kurier

Die am Freitag verkündigte Reisewarnung kritisiert Branchensprecher Peterleithner scharf. Einerseits sei es aus seiner Sicht sinnvoller gewesen, eine partielle Reisewarnung für besonders betroffene Regionen auszurufen, als gleich für das ganze Land. "Das ist ja so, als würde Deutschland eine Reisewarnung für ganz Österreich ausrufen, weil es am Wolfgangsee einen Cluster gegeben hat."
Was den Touristiker zusätzlich ärgert, ist, dass Politiker an Österreicher appelliert haben, möglichst schnell das Land zu verlassen. "Es sind gerade zig Tausend Österreicher in Kroatien, die sich jetzt auf den Heimweg machen werden. Man kann sich ausrechnen, was da an den Grenzen los sein wird."

Hotelier in Kroatien: "Das ist die letzte Dummheit der Regierung" (österr. Regierung)

 

Muchacho

Top-Poster
Serbien und Australien sollen angeblich Kroatien auf die rote Liste gesetzt haben, SLowenien ist wohl auch kurz davor. da immer mehr Slowenen positiv aus dem Kroatien Urlaub zurückkommen. Kroatien macht deutlich weniger Tests als Slowenien hörte man aus dem Regierungskreisen , daher kann man nur erahnen wieviel wirklich im Balkantouristenland infiziert sind,

 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Serbien und Australien sollen angeblich Kroatien auf die rote Liste gesetzt haben, SLowenien ist wohl auch kurz davor. da immer mehr Slowenen positiv aus dem Kroatien Urlaub zurückkommen. Kroatien macht deutlich weniger Tests als Slowenien hörte man aus dem Regierungskreisen , daher kann man nur erahnen wieviel wirklich im Balkantouristenland infiziert sind,

Was soll dieser negative Komentar zu Kroatien wieder?
Ist dir eigentlich klar, dass ziemlich viele Serben den Coronavirus nach Kroatien eingeschleppt haben u.a. auch Djokovic nach Zadar, davor war da eigentlich Corona frei.
Warum musst du immer im negativem Ton über Kroatien berichten?
Du brauchst dich nicht wundern wenn zurück geschlagen wird.
 

Tars

Frischling
die urpsrüngliche warnung man wolle kroatien auf die rote liste setzen hatte den grund das viele aus bosnien und serbien nach kroatien einreisten (wo es eben bekanntlich hohe zahlen gibt) und an der slowenischen grenze angaben aus kroatien zu kommen. daher gab es ja diesen streit als man die grenzen nach bosnien schließen wollte. daher gabs doch diesen witz: was ist der schnellste weg von mostar ans meer? über ungarn...
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
die urpsrüngliche warnung man wolle kroatien auf die rote liste setzen hatte den grund das viele aus bosnien und serbien nach kroatien einreisten (wo es eben bekanntlich hohe zahlen gibt) und an der slowenischen grenze angaben aus kroatien zu kommen. daher gab es ja diesen streit als man die grenzen nach bosnien schließen wollte. daher gabs doch diesen witz: was ist der schnellste weg von mostar ans meer? über ungarn...
In Österreich hat es einfach andere Gründe
1597585736875.png
 

_Adriano_

Top-Poster
Ist leider genau so gekommen, wie ich es befürchtet habe nach 1 Woche in Kroatien Ende Juli bis 4 August. Die Zahlen steigen stark an.
Bei dem was ich da gesehen habe, wundert es mich aber auch leider nicht. Strand Bars auf Hvar voll wie sonst was, keiner Maske oder Abstand. In Split genau so.

War nur eine Frage der Zeit.
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Ist leider genau so gekommen, wie ich es befürchtet habe nach 1 Woche in Kroatien Ende Juli bis 4 August. Die Zahlen steigen stark an.
Bei dem was ich da gesehen habe, wundert es mich aber auch leider nicht. Strand Bars auf Hvar voll wie sonst was, keiner Maske oder Abstand. In Split genau so.

War nur eine Frage der Zeit.
Ich war Anfang Juli für 1 Woche auf Hvar Stari Grad, ich habe da ganz andere Erfahrungen gemacht, auch waren wir in Hvar-Stadt, Angestellte haben sich vorbildlich benommen, nach jedem Gast wurde desinfiziert.
 
Oben