Aktuelles

Coronavirus Türkei

TuAF

Turkesteron
Günaydın Bro

Ist es dir auch aufgefallen dass es bei unserem Nachbarn so gut wie keine Kontrollen gibt.
Scheint so als würde das Gesundheitssystem nicht nur bei den Flüchtlingen versagen.
Haben die über ein Gesundheitssystem?
günaydin bro

frag mal türkische apotheker/ärzte an der gr grenze wie z.b in edirne o kesan,sie sagen dir den zustand des gr gesundheitssystem

viele griechen kommen in die türkei, weil es wichtige medikamente in gr nicht gibt oder die behandlungen zu teuer ist.
 

Muchacho

Gesperrt
In der Zwischenzeit lt. Minister Fahrettin Koca leider schon 21 Tot durch den Coronavirus in der Türkei. Alleine in einer Nacht 12 infizierte Personen verstorben
Die Quelle spricht sogar von 30 toten und 1236 infizierte

 

TuAF

Turkesteron
wer die gesundheitsversorgung der 70/80/90 der türkei kennt,der wird heute es als ''kleines wunder'' ansehen wie es heute mit der gesundheitsversorgung steht.

die türkei hat die höchste anzahl von intensivbetten weltweit (46 pro 100 000)

 
wer die gesundheitsversorgung der 70/80/90 der türkei kennt,der wird heute es als ''kleines wunder'' ansehen wie es heute mit der gesundheitsversorgung steht.

die türkei hat die höchste anzahl von intensivbetten weltweit (46 pro 100 000)

WAS?

Die Türkei ist zurückgeblieben und das hat sie auch zu bleiben :slap:
 

hirndominanz

PROFI-MENSCH
wer die gesundheitsversorgung der 70/80/90 der türkei kennt,der wird heute es als ''kleines wunder'' ansehen wie es heute mit der gesundheitsversorgung steht.

die türkei hat die höchste anzahl von intensivbetten weltweit (46 pro 100 000)


Da kannste mal sehen, was der Sultansimus an Intensivmedizin verursacht hat.....der nöächste müßtest du rechnerisch sein....oder machste doch den Deal mit den Hyänen.....schmeiß dich da vor......
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Galatasaray-Coach und ehemaliger Trainer der türkischen Nationalmannschaft, Fatih Terim positiv auf Corona getestet .
 

TuAF

Turkesteron
an kreativität hat es in der türkei nie gefehlt herzlichen glückwunsch zu diesen ''drive through'' desinfektionsgerät.

 

hirndominanz

PROFI-MENSCH
an kreativität hat es in der türkei nie gefehlt herzlichen glückwunsch zu diesen ''drive through'' desinfektionsgerät.


Ich denke mal eher, da hat sich ein perverser Turkacker einen "alternativen Darkroom" ausgedacht; die "Desinfektion" beim Durchlaufen erfolgt mittels sogenanntem "Goldenshower" und ist geschlechterunspezifisch . Jeder darf da durch und benötigt auch in Coronazeiten keinen direkten Kontakt zum Dödddel-Dönner... :) :) :)

Auch Turkacker haben ab und zu Ideen- gut gut :) :)
 

TuAF

Turkesteron
Warum Türken gut auf „Social Distancing“ eingestellt sind
In der Türkei steuern viele Menschen ihren Alltag über Apps. Die Beschränkungen durch Corona treffen auf eine Gesellschaft, die bereits früh überflüssige Kontakte minimiert hat.


 
Oben