Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Covid-19 wer lässt sich impfen?

Wirst Du dich impfen lassen

  • Ja

    Stimmen: 25 53,2%
  • Nein

    Stimmen: 22 46,8%

  • Umfrageteilnehmer
    47
  • Diese Umfrage wird geschlossen: .

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
Studie: Weniger Ansteckungen nach Biontech/Pfizer-Impfung

Der Impfstoff von Biontec/Pfizer verhindert einer Analyse britischer Daten zufolge auch Ansteckungen mit dem Coronavirus. Das Risiko für eine Infektion sinke nach der ersten der beiden vorgesehenen Dosen wohl um rund 70 Prozent, nach der zweiten um etwa 85 Prozent, teilte die britische Gesundheitsbehörde Public Health England gestern unter Berufung auf vorläufige, noch nicht von unabhängigen Expertinnen und Experten geprüfte Daten mit.

 

Albokings24

Cool Daddy
In Deutschland bin ich ziemlich sicher, wird jemand, der nicht einer Risiko Gruppe angehört, keinen mRSA Impfstoff bekommen. Astra Zeneca oder dann von Johnson & Johnson.

Ich wäre jetzt, ohne Quatsch, lieber zu Hause in Moskau.
Du kannst dir den Russischen Impfstoff auch in Serbien spritzen lassen, da musst du nicht extra nach Russland.

Russland hat gestern 50`000 Dosen an Serbien verschenkt weil sie keine anderen Abnehmer haben.
 

Lilith

une vache folle
Teammitglied
Land
Russia
Du kannst dir den Russischen Impfstoff auch in Serbien spritzen lassen, da musst du nicht extra nach Russland.

Russland hat gestern 50`000 Dosen an Serbien verschenkt weil sie keine anderen Abnehmer haben.
Du kannst dir deine bescheuerten Anmachen sparen.

Woher hast du diesen Müll, dass die Russen keine Abnehmer haben?

Was solls. Gehate seitens albanischer User ist jetzt nichts Neues.
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
Ja, wenn man sich wichtig machen möchte, kann sowas schon passieren. Leider traurig.

.. ist übrigens genauso seriös wie FPÖ-TV, unzensuriert oder der Wochenblick

+ Dreiste Impf-Toten-Lüge von Dagmar Belakowitsch +

Dagmar Belakowitsch behauptet, in Deutschland wären 223 Personen "offiziell"(sic!) an den Corona-Impfungen verstorben.

Interessanterweise wird im von ihr selbst verlinkten Bericht des Paul-Ehrlich-Instituts jedoch kein einziger Todesfall kausal mit der Impfung assoziiert.

Das von Ihnen verlinkte rechtsextreme Verschwörungsmedium Epochtimes-de, in dessen Shop man Bücher wie "Wie der Teufel die Welt beherrscht"(sic!) findet, ist übrigens genauso seriös wie FPÖ-TV, unzensuriert oder der Wochenblick, Frau Belakowitsch!
Hier die verlinkte Studie des Paul-Ehrlich-Instituts:

 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
Einmal ein vernünftiger Vorschlag seiner Kürzlichkeit?
Bundeskanzler Sebastian Kurz möchte einen „Grünen Pass“ nach dem Vorbild Israels einführen, um möglichst schnell zur Normalität zurückkehren zu können.

 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
Impfung dürfte wirken, zumindest bei den Altersgruppe +85 wird es deutlich sichtbar. Für andere Altersgruppen gibt es leider noch keine Daten, da auch kaum geimpft.
In Österreich und europaweit ist der zähe Fortgang der Impfungen seit Wochen eines der Hauptthemen. Denn alle Hoffnung im Kampf gegen die CoV-Pandemie ruht auf der Wirkung der Impfung. Eine aktuelle Datenauswertung von ORF.at zeigt, dass die Impfung jedenfalls die Todeszahl deutlich verringert. Der Effekt ist seit wenigen Tagen erstmals statistisch sichtbar.

 
Oben