Aktuelles

Der Anti-Antifa Thread

Ivo2

Administrator
Teammitglied
...darf ich den vorschlag machen den thread wie alle anderen auch "anzupacken"?...bei deinen genannten punkten warnen/verwarnen/threadban/sperre...
wird auch zum Teil so von mir angepackt. Was so mancher nicht versteht ist, dass es sich manchmal nicht um Meinungsfreiheit handelt sondern eine Straftat ist.
Ich muss zu Einem das Balkanforum schützen zum Anderen auch mich selber.
Es ist alles andere als lustig, wenn dir dein Hoster einen Abuse "Hinweis" schickt.
 
G

Gelöschtes Mitglied 11254

Guest
wird auch zum Teil so von mir angepackt. Was so mancher nicht versteht ist, dass es sich manchmal nicht um Meinungsfreiheit handelt sondern eine Straftat ist.
Ich muss zu Einem das Balkanforum schützen zum Anderen auch mich selber.
Es ist alles andere als lustig, wenn dir dein Hoster einen Abuse "Hinweis" schickt.
...ich kann nachvollziehen das es für dich nicht angenehm ist...könnte auch schreiben das es mir egal ist, aber letztendlich fällt dann die möglichkeit hier normal zu schreiben auch für mich (unteranderem) weg wenn der inhalt oder user des forums zum problem werden...
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
...ich kann nachvollziehen das es für dich nicht angenehm ist...könnte auch schreiben das es mir egal ist, aber letztendlich fällt dann die möglichkeit hier normal zu schreiben auch für mich (unteranderem) weg wenn der inhalt oder user des forums zum problem werden...
Es ist so, dass das Internet schon lange kein rechtsfreier Raum mehr ist, mit normal schreiben habe ich überhaupt kein Problem. Meine Probleme fangen erst mit der Uneinsichtigkeit eines Users an sich an die Regeln zu halten, besser geschrieben, es können durchaus seine Probleme werden und ich versuche eben den Einen oder Anderen davor zu bewahren. Was mich betrifft und auch schon betroffen hat, ich muss schnellst möglich die beanstandeten Postings löschen, auch alle Zitate davon.
Kein Problem gegen linksextreme Gewalt oder Linksextremismus Kommentare zu schreiben, aber sehr wohl wenn dann dadurch eigentlich "Nazi-Speech" rauskommt.
Sollte eigentlich jeder selber darauf achten.
 
G

Gelöschtes Mitglied 11254

Guest
Es ist so, dass das Internet schon lange kein rechtsfreier Raum mehr ist, mit normal schreiben habe ich überhaupt kein Problem. Meine Probleme fangen erst mit der Uneinsichtigkeit eines Users an sich an die Regeln zu halten, besser geschrieben, es können durchaus seine Probleme werden und ich versuche eben den Einen oder Anderen davor zu bewahren. Was mich betrifft und auch schon betroffen hat, ich muss schnellst möglich die beanstandeten Postings löschen, auch alle Zitate davon.
Kein Problem gegen linksextreme Gewalt oder Linksextremismus Kommentare zu schreiben, aber sehr wohl wenn dann dadurch eigentlich "Nazi-Speech" rauskommt.
Sollte eigentlich jeder selber darauf achten.
...dann lösch den ganzen thread und bei bedarf wird ein "linksextremismus/gewalt" thread eröffnet...
 

Lubenica

Ultra-Poster
Ich finde eher das es problematisch ist, einen Anti-Antifa Thread aufzumachen und Hufeisen-Geplänkel zu verbreiten und Relativierungen .
Denn ich habe es hier schon gepostet (den Link unten) . Und ich finde es bedenklich und problematisch solche Narrative und Inhalte hier zu verbreiten.
Man kann sicher über die Politik und die Art und Weise einzelner Antifas oder Antifagruppen diskutieren was sie falsch gemacht haben oder auch über
"Straftaten" diskutieren. Das geht voll kar und ich finde auch, dass einige Antifas oder Gruppen nicht frei von Fehlern sind und Kritik ist durchaus angebracht.

This ------> https://de.wikipedia.org/wiki/Anti-Antifa
 
Zuletzt bearbeitet:

Lubenica

Ultra-Poster
Wer hier prinzipiell durch seine Sozialisation, seine Haltung und seiner Meinung eh strikt gegen faschistische, rechtsradikale , rassistische und antisemitische Inhalte ist, sollte kein Problem damit haben , sich bei gewissen Themen auch explizit gegen diese Ismen auszusprechen und Haltung zu zeigen.
Ich finde es eher fragwürdig bis merkwürdig wenn User hier Antifaschisten unter Generalverdacht stellen und Inhalte und absurde und verkürzte Kritik verbreiten, die Antifaschisten kriminalisieren sollen. Und Ivo hat es schon richtig erkannt , erklärt und reagiert. Solch Diskussionen sollen halt nicht dafür herhalten, dass man hier seine rassistischen und faschistoiden Inhalte und Sichtweisen verbreiten kann und sie so darstellt, als sei das etwas völlig normales und erstrebenswertes.
Nochmal! Wir können hier auf einem ganz anderen Niveau über alles Diskutieren aber was man sich hier ersparen kann und sollte , ist, dass Ivo hier Probleme bekommt, Abuse Hinweise vom Hoster bekommt, dass von Aussen Anzeigen ins "Haus" fliegen, dass User hier Probleme bekommen, dass das Balkanforum gemieden wird und in Verruf kommt.....all das und vieles mehr, dass können wir uns hier alle ersparen.
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte oder so ähnlich, sind aber Worte und nicht zuviele

1599101653055.png

Ich weiß nicht ob es Bronner gesagt hat, schon möglich, über 3 Dinge die sich nicht vereinen lassen

1599101744958.png
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Zusätzlich möchte ich noch auf diesen Thread verweisen, ist zwar im Mülleimer, aber für User noch zu sehen. Übrigens November 2004

Es ging damals um einen Thread den lupo de mare erstellt hat, ich erwähne es wegen @Lubenica weil dieser irrtümlich für lupo de mare gehalten wurde.
Meine Antwort
Hi Nitec,
und auch Dir ein herzliches Willkommen hier.
Es soll und darf hier jeder seine Meinung kundtun wie im der Schnabel gewachsen ist und ich möchte mich dabei so wenig wie möglich einbringen.
Meinungsfreiheit ist eine der wichtigsten Grundpfeiler unserer Demokratie. Das der Eine oder Andere mit seiner Meinung manchmal die Grenzen des guten Geschmacks überschreitet ist unbestritten. Diese Seite ist eigentlich dafür bekannt, dass man nicht bei jedem Wort welches man posten möchte, lange darüber nachdenken muss, ob es jetzt vielleicht links-radikal oder rechts-radikal (auch nazistisch) dem jeweiligen Diskussionspartner erscheint.
Wir sind hier hauptsächlich Balkanesen und deswegen stört sich auch keiner an einer etwas "härteren" Ausdrucksweise einer Meinung.
Geantwortet haben Dir bis jetzt metkovic und Ujko, beides Kroaten die eher mit den Albanern hier recht gut können.
Bevor ich etwas unternehme, bitte schicke eine pm (private Nachricht) an Lupo um die Angelegenheit mit ihm direkt zu klären. Lupo als Eröffner des Threads hat die Möglichkeit diesen auch zu löschen, oder wenn er möchte, kann ich dies auch als Admin machen.
Ich hoffe, dass Du diese Dinge ähnlich so locker siehst, wie die meisten User hier.
Liebe Grüße
Ivo

 
Oben