Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Djokovic und Australien Open 2022

Grdelin

Handwerker
Novak Djokovic soll die Hintergründe
für seine medizinische Ausnahmegenehmi-
gung offenlegen, die ihm seinen Einsatz
in Melbourne bei den Australian Open
ermöglicht. Das fordert Turnierdirek-
tor Craig Tiley. "Es wäre hilfreich,
wenn Novak erklären würde, auf welcher
Grundlage er die Ausnahmegenehmigung
beantragt und erhalten hat", so Tiley.

Djokovic hatte seinen Impfstatus bisher
stets offen gelassen. Nun reist er of-
fenbar ohne die eigentlich vorgeschrie-
bene Corona-Impfung ein. In Australien
reagierten die Menschen mit Wut und
Empörung auf die Ausnahmegenehmigung.
 

GleGlendale

Frisch aus Bellgrad
Tja, er ist genau so ein Mensch wie jeder andere auch..
Er ist NUR ein Sportler, der Millionen und enorme Summen mit Sport verdient,
ist aber nicht mehr wert, als ein anderer..
Kein Visum? Keine Impfung? Andere können deswegen nicht rein? Dann er auch nicht, zurückschicken..

Was glaubt er denn, wer er sei? Er ist immer noch ein Nichts und Niemand,
also keiner, der irgendeinen Sonderstatus erhalten soll. Kein einziger Fußballer,
kein einziger Tennisspieler. Wer sich nicht an die Regeln hält, ob sie jetzt manche gut finden oder nicht mal dahingestellt,
der kommt net rein.. so ist das nun Mal.
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
Es gibt unterschiedliche Meldungen über den Status von Djokovic.
"Laut Tennis Australia und der Regierung des Bundesstaates Victoria haben 26 Personen eine Ausnahmegenehmigung beantragt, Djokovic sei einer von einer Handvoll erfolgreichen Antragstellern. "
Ich habe aber nicht wirklich etwas darüber gefunden. Es wäre schade, wenn er nicht antreten dürfte.
Die neusten Nachrichten schreiben leider über eine Abschiebung


 

Andelko

Top-Poster
Der Djoker hat die Ausnahmegenehmigung vor dem Visum bekommen. Er hat wohl angegeben im letzten halben Jahr an Corona erkrankt gewesen zu sein. Wann soll das gewesen sein? Er hat doch alle Turniere gespielt. Olympia, US Open , ATP Finals und Davis Cup! Das stinkt leider nach einer vorsätzlichen Täuschung von Seiten Djokovićs

Australien hat die härtesten Einreisebestimmungen. Selbst Einheimische durften bis zu 1,5 Jahre nicht einreisen. Das die Presse da dann ziemlich angepisst ist, war absolut so zu erwarten.

Und Corona hat auch gezeigt warum Nole trotz der unbestrittenen sportlichen Erfolge niemals das Standing von Federer und Nadal haben wird. Er ist seiner Vorbildfunktion überhaupt nicht gerecht geworden!

Da kann sein Vater noch so oft in der einheimischen Presse rumheulen!
 
Oben