Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Erdogans geostrategische Kehrtwende - Die graduelle Abwendung vom Westen

Tigerfish

Geek
Land
Turkey
du hast aber nur 30 km behauptet :ROFLMAO: die technik ist nicht veraltet,die aim-120-c7 haben immer noch eine reichweite von +100km.

in diesen fall war die tr f16 an der grenze zwischen tr-syr auf patrouille ,das syrische flugzeug hat 45km von der tr grenze die rebellen bombadiert in syrien ,deshalb hat man es abgeschossen hätte es die rebellen 70km von der grenze entfernt bombadiert wäre es auch vom himmel gefallen.

also das mit den 30km war gelogen oder unwissenheit von dir
Die Netto-Empfänger müssen bekanntlich kaufen, bis sie pleite sind :lol:

Forschung und Entwicklung betreiben mittlerweile Drittweltländer.

Aber Greece....?


*gähn*
 

Lubenica

Ultra-Poster
Ok Leute kommen wir wieder zum Eingemachten. Es geht um den Kackvogel Erdogan. Lasst euren Hass raus. Aber übertreibt bitte nicht. Lasst es langsam angehen, nich sofort alle Raketen auf einmal verballern.

Oh, fuck, ich muss los. Was habe ich getan?!
 

der skythe

Spitzen-Poster
Ok Leute kommen wir wieder zum Eingemachten. Es geht um den Kackvogel Erdogan. Lasst euren Hass raus. Aber übertreibt bitte nicht. Lasst es langsam angehen, nich sofort alle Raketen auf einmal verballern.

Oh, fuck, ich muss los. Was habe ich getan?!

Er ist also ein Kackvogel Diktator,natürlich ist er ja auch noch n Faschist :lol:
Ein Diktator der knapp 4 Millionen Syrern Zuflucht gewährte,ohne zu trennen, welcher Ethnie oder Religion diese Menschen auch angehörten.
Zudem noch eine weitere Millionen Flüchtlinge ,darunter 80 000 Armenische Wirtschaftsflüchtlinge die illegal aber geduldet ihren Lebensunterhalt in der Türkei verdienen.

Er hat mit all seinen Taten seine Wiederwahl in Risiko gesetzt,welcher europäische Politiker hätte das politisch überstanden.

Bitte rettet die Menschen vor diesem bösen Diktator ihr Güteländer :lol:

PS: Vergleich mal die Flüchtlingsunterkünfte der Türkei mit Griechenland die haben genauso viel Geld erhalten aber für weitaus weniger bedürftige
 

ZX 7R

Glatzen- und Zollstockentwicklerosoarcher
Also was z.B. Pressefreiheit und Gewaltenteilung betrifft ist alles chico in der Türkei?....(nur mal so zwei Beispiele)
 

Lubenica

Ultra-Poster
Er ist also ein Kackvogel Diktator,natürlich ist er ja auch noch n Faschist :lol:
Ein Diktator der knapp 4 Millionen Syrern Zuflucht gewährte,ohne zu trennen, welcher Ethnie oder Religion diese Menschen auch angehörten.
Zudem noch eine weitere Millionen Flüchtlinge ,darunter 80 000 Armenische Wirtschaftsflüchtlinge die illegal aber geduldet ihren Lebensunterhalt in der Türkei verdienen.

Er hat mit all seinen Taten seine Wiederwahl in Risiko gesetzt,welcher europäische Politiker hätte das politisch überstanden.

Bitte rettet die Menschen vor diesem bösen Diktator ihr Güteländer :lol:

PS: Vergleich mal die Flüchtlingsunterkünfte der Türkei mit Griechenland die haben genauso viel Geld erhalten aber für weitaus weniger bedürftige
Scheisse man , das sind irgendwie ganz gute Argumente und Punkte die du da auffährst. Ok, ich komm gerade kurz ins Schleudern.
Ok, heute haste mich..aber morgen komme ich wieder mit Bad News über Erdi.
 

Lubenica

Ultra-Poster
Ich hab jetzt nochmal alles überflogen und stelle fest, es gibt paar positive Sachen die verbucht werden können...aber diese Dinge sollten angesichts der humanistischen Werte und der Rechte des Menschen weltweit völlig normal sein und niemand braucht sich damit zu brüsten, dass Menschenrechte gewahrt und die Würde des Menschen verteidigt und gewahrt wird. Das sollte selbstverständluch sein. Das es weltweit immer wieder nicht passiert und das Unrecht oder Ungerechtigkeit herrscht, darüber brauchen wir uns nicht streiten, das ist offensichtlich.
Also, diese Dinge dürfen nicht über die Korruption, die mafiösen Strukturen des Erdogan Clans und über all die Verbrechen hinwegtäuschen.
Fazit: Erdogan und seine Bande gehören abgesägt.
 

der skythe

Spitzen-Poster
Ich hab jetzt nochmal alles überflogen und stelle fest, es gibt paar positive Sachen die verbucht werden können...aber diese Dinge sollten angesichts der humanistischen Werte und der Rechte des Menschen weltweit völlig normal sein und niemand braucht sich damit zu brüsten, dass Menschenrechte gewahrt und die Würde des Menschen verteidigt und gewahrt wird. Das sollte selbstverständluch sein. Das es weltweit immer wieder nicht passiert und das Unrecht oder Ungerechtigkeit herrscht, darüber brauchen wir uns nicht streiten, das ist offensichtlich.
Also, diese Dinge dürfen nicht über die Korruption, die mafiösen Strukturen des Erdogan Clans und über all die Verbrechen hinwegtäuschen.
Fazit: Erdogan und seine Bande gehören abgesägt.

Du kannst nicht die Meinung von mehr als 50 % einer Bevölkerung einfach absägen, wir sind hier nicht in einer Zauber Veranstaltung Lube😁
Wenn man nicht sachlich diskutieren kann und Menschen von vornherein abstempelt ist man genau so ein Faschist Lube 😘
Unsere Demokratie ist ein Scheinbild welches auch nur den Mächtigen dient.
 
Oben