Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Fifa sperrt Sepp Blatter und Michel Platini für acht Jahre

daro

Geek
Sehr gutes video.

War eigentlich ein interesant er Beitrag wie Wirtschaft gut funktioniert und jeder gewinnt.

Adidas bittet am meisten Geld als Sponsor die Investitionen zahlen sich aus in dem Adidas mehr Umsatz macht.

Deutschland bekommt die WM eines der wenigen Länder das die Infrastruktur dafür hat und den Deutschen Staat nich schwer auf der Tasche liegt.

Die Fifa bekommt genug Geld um die Vereine die ihre Spieler zu Verfügung stellen zu entschädigen.


Bei der Organisation bei der WM 2006 ist meines erachtens alles gut abgelaufen, Was man von der WM in Brasilien nicht behaupten kann neue Stadien wurden Gebaut die keiner Braucht und Brasilien hat es auch noch selber Finanziert.

- - - Aktualisiert - - -

Putin sollte fifa und uefa präsident werden.,

PUTIN: YES WE CAN

Würde er so nebenbei machen wenn sie ihn lassen würden.
 
Zuletzt bearbeitet:

BlackJack

Jackass of the Week
Das ist ja auch nicht schlecht: die feuern den korrupten Blatter und installieren einen hochbezahlten Italiener, der offenbar nichts auf die Reihe bekommt :veles:

[FONT=&quot]Der Spitzenverdiener ist Gianni Infantino, Präsident des Fußball-Weltverbandes. Er erhielt [/FONT][FONT=&quot]2018[/FONT][FONT=&quot] ausweislich des Fifa-Finanzreportes ein Grundgehalt von [/FONT][FONT=&quot]1,98[/FONT][FONT=&quot] Millionen Dollar. Dazu kamen ein Bonus von [/FONT][FONT=&quot]550 000[/FONT][FONT=&quot]Dollar sowie eine Spesenpauschale und Sozialversicherungsbeiträge; insgesamt summieren sich die Zuwendungen auf zirka [/FONT][FONT=&quot]2,8[/FONT][FONT=&quot] Millionen Dollar (nach aktuellem Wechselkurs [/FONT][FONT=&quot]2,5[/FONT][FONT=&quot] Millionen Euro). Für die Fifa-Generalsekretärin Fatma Samoura waren es umgerechnet zirka [/FONT][FONT=&quot]1,5[/FONT][FONT=&quot] Millionen Euro.[/FONT]

Uefa auch nicht schlecht:
[FONT=&quot]Aleksander Ceferin kassierte als Präsident von Europas Fußball-Union (Uefa) laut Finanzbericht seines Verbandes im Vorjahr [/FONT][FONT=&quot]1,56[/FONT][FONT=&quot] Millionen Franken ([/FONT][FONT=&quot]1,4[/FONT][FONT=&quot]Millionen Euro), dazu Sozialabgaben von circa [/FONT][FONT=&quot]235 000[/FONT][FONT=&quot] Euro. Bei Generalsekretär Theodore Theodoridis betrugen Grund- und Bonuszahlung zusammen insgesamt [/FONT][FONT=&quot]1,1[/FONT][FONT=&quot] Millionen Euro. Zudem zahlte die Uefa für ihn weitere Leistungen - wie Sozialabgaben, eine Aufwandsentschädigung und das Schulgeld für seine Kinder -, die sich zuletzt auf zirka [/FONT][FONT=&quot]250 000[/FONT][FONT=&quot] Euro summiert haben.[/FONT]

Dagegen sind die deutschen DFB-Heinis ja reinste Harzt4-ler

https://www.sueddeutsche.de/sport/gehaelter-sport-funktionaere-infantino-1.4423429
 
Oben