Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Frankfurt am Main - Das multikulturelle Manhatten in Europa

G

Gast3013

Guest
Sie haben keine Berechtigung Anhänge anzusehen. Anhänge sind ausgeblendet.
 

Anhänge

    Sie haben keine Berechtigung Anhänge anzusehen. Anhänge sind ausgeblendet.
wer träumt nicht davon so zu urinieren ...

mainhatten_toilette_g.jpg

Das ist im Kommerzbank Tower. Da gibts es immer Besichtugungstouren für Touristen und die führen unter anderem an dieser Klo vorbei. Wer nach FFM kommt sollte bei der Besichtungung mitmachen und die Hochhäuser nicht nur von Außen anschauen.
 

Virtus

Vino
Frankfurt ist geil .... hab da lange gelebt.

der Dialekt ist allerdings grausam, zugegeben ... aber gibt ja net so viele Einheimische dort, viel mehr Pendler

von der Paulskirche war ich extrem enttäuscht

Anfang bis Mitte Neunziger war es total krass mit den Balkanern ... bin mal aus Versehen im Bankenviertel in eine Schiesserei von Jugos geraten. Hütchenspieler gab's damals auch an jeder Ecke, und im Goethepark haben sie an Tapeziertischen offen Drogen gedealt, die Polizei stand einfach so daneben und guckte zu ... krass, sowat gab's sonst in D'land nirgends

Von der balkanischen Küche war ich sehr enttäuscht. War total auf Deutsche abgestimmt, Cevapcici mit Pommes, uärgh ....

Sind mal zufällig in ein serbisches Café geraten, dachte die bringen uns gleich um .... bedient wurden wir nicht und alle haben nur ständig zu uns hingestarrt ...

Offebach ist megakrass ....

also Frankfurt .... das sind Erinnerungen *seufz*
 
G

Gast3013

Guest
Anfang bis Mitte Neunziger war es total krass mit den Balkanern ... bin mal aus Versehen im Bankenviertel in eine Schiesserei von Jugos geraten. Hütchenspieler gab's damals auch an jeder Ecke, und im Goethepark haben sie an Tapeziertischen offen Drogen gedealt, die Polizei stand einfach so daneben und guckte zu ... krass, sowat gab's sonst in D'land nirgends

Alte Schule ;)

Ja, zu der Zeit war Frankfurt extrem gefährlich. Heute ist zwar Frankfurt immer noch die kriminellste Stadt Deutschlands aber die 80er/90er sind einfach nicht zu toppen - und das ist gut so!!!

Mittlerweile haben die türkischen Bulgaren den Markt am Hbf quasi übernommen. Grauenhaftes Bild. Da waren mir die Hells Angels und die Jugos lieber, muss ich zugeben.

Virtus schrieb:
Offebach ist megakrass ....

Das letzte Loch Deutschlands, wie ich finde. Ich habe zwar nichts gegen Multikulti und so aber Offenbach ist das beste Beispiel eines gescheiterten Versuches schönes Multukulti zu erreichen.
 
Oben