Aktuelles
  • Happy Birthday Balkanforum
    20 Jahre BalkanForum. Herzlichen Dank an ALLE die dieses Jubiläum ermöglicht haben
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Mal was ganz Offizielles

Die Europäische Medizinalagentur EMA erklärt ganz öffentlich, daß die Covid-19 Impfstoffe nicht vor Ansteckungen schützen und auch gar nicht dafür zugelassen sind:
Kaum ein Impfstoff schützt zu 100%. Es geht darum, dass man nicht so schwer erkrankt und damit weniger ansteckend ist für die Mitmenschen, da man nicht so lange und so intensiv krank ist, wie ohne Impfung. Klar gibt es immer ausnahmen, dass auch geimpfte Personen schwer krank werden können. Aber man hat in den letzen 100 Jahren gesehen, dass Impfungen helfen. Und außerdem bist du ein wenig zu spät mit Corona, das juckt keine Sau mehr, weil in den meisten teilen der Welt bereits eine Heerdenimmunität herrscht.
 
Meine mom ist 3 x geimpft....hat vor 2 Wochen Rona gehabt....ich hab einmal Johnson Johnson....nie rona gehabt....wie kann man jetzt wissen
ich hatte letzten sommer corona und hab nichts gemerkt. Hab nach dem Kosovo urlaub zuhause test gemacht und ich war positiv. Aber ich hab mich ganz normal gefühlt. Jedoch hatte ich auch mehrere Todesfälle in der Familie zu beginn von Corona. 2 Cousins von meinem Vater sind mit Anfang 40 verstorben. Naja das war alles eine abgefuckte Zeit, hoffentlich erleben wir sowas nicht nochmal
 
Quatsch. Nur weil es nicht vor Ansteckung schützt, bedeutet es nicht, dass es nicht schützt. Es geht darum, dass eine Infektion gut überstanden wird.
Bei mir ging s ja darum, dass mir der Tod im September 2021 prophezeit wurde, so wie hier von Wendler

Michael Wendler teilte eine unseriöse Impfprognose, die bald eintreffen soll - und erntete Spott. Jetzt äußert er sich exklusiv dazu.

Michael Wendler sorgte mit einer Ankündigung für Spott
Er schrieb auf Telegram, dass geimpfte Menschen im September sterben werden
Jetzt äußert sich der Schlagerstar zu seiner Prognose
Wird die Mehrheit der Geimpften im September sterben? Wenn man den Posts von Michael Wendler glauben mag, schon. Bereits am 6. August schrieb Michael Wendler via Telegram in Großbuchstaben: "Letzte Warnung! Dr. Coldwell sicher: Im September sind fast alle Geimpften tot." Jetzt hat der September begonnen und auf Twitter spotten die Nutzerinnen und Nutzer über die bisher nicht eingetretene Vorhersage.

Auf Nachfrage geht Michael Norberg, wie Wendler mit bürgerlichem Namen heißt, in Distanz zu seinem eigenen Post. So antwortet er unsere Nachfrage via Mail: "Ich selbst habe nie behauptet, dass alle Geimpften im September sterben." Bei dem Post handele es sich um Aussagen von "Dr. Coldwell", der durch "zahlreiche Untersuchungen" sicher sei, dass die erste COVID-19 Impfung das "körpereigene Immunsystem um 15% reduziert und die zweite Impfung um 35% reduziert."


 
Ich hab' nur für Ivo "übersetzt", da ich vorangegangene Statements nicht kannte. Werde mich aber ganz sicher nicht nochmal impfen lassen.
Und wie ich erklärt habe war für mich keine Übersetzung notwendig und habe die Schwurbler-Beiträge gepostet
Es verlangt von dir auch keiner dich nochmal impfen zu lassen.
 
Diese empirische Studie belegt für mich, dass man sich die Gülle nicht mehr in die Venen jagen sollte. ;)
Vielleicht sollte jemand für dich "übersetzen".
Ich habe keine Zeckenimpfung und bin von Zecken verschont geblieben, anscheinend können mir die Zecken nichts. Meine Frau geht zu jeder Auffrischungsimpfung, glaube alle 3 Jahre, trotzdem hat sie, zwar selten, aber doch den einen oder anderen Zeck, sie erkrankt aber nicht
 
Naja. Gibt auch Tote durch Corona-Impfungen.. wieviele es sind wissen wir de facto nicht,
weil das medial überhaupt nicht aufgespielt wurde/wird. Im Gegenzug dazu,
wissen wir auch, dass Menschen, die in der Corona-Zeit an anderen Sachen gestorben sind,
unter fragwürdigen Umständen als Corona-Tote gezählt wurden. Das ist auch so.

Trotzdem heißt das nicht, dass alle die Corona-Impfungen bekommen haben/hatten daran sterben werden/müssen/gestorben sind.
Ob das gesund ist.. ist eine andere Frage. Gibt auch Menschen, die haben sich nie geimpft und leben sehr gesund ohne irgendwelche Probleme.

Viele, gesunde Menschen wollen sich im Leben auch nie etwas einspritzen lassen oder überhaupt Tabletten/Medikamente geben lassen,
weil sie denken, auf naturelle Art und Weise zu erheilen.
 
Zurück
Oben