Aktuelles

My Heritage

MissChaos

#Anatolia
Teammitglied
Also wenn ich es ohne Probleme verstehe, sollte es eigentlich für dich kein Problem sein.....
Ja verstehen tue ich es :D
Ich brauch aber immer ein wenig bis ich dayko antworte:D
Das Türkisch dass ich spreche kann ich nur durch meine Großeltern und selbst beibringen.... Deswegen ist mein Türkisch etwas unbeholfen. Vor allem wenn es um Themen geht über die ich auf Türkisch nicht so oft rede. Mein Vater wollte tatsächlich dass ich kein Türkisch lerne und meine Mutter hat es nie hingekriegt mit mir Türkisch zu reden. Vor allem wenn meine Oma wie dieses Jahr ca 6Monate in der Türkei ist und ich kaum noch Türkisch rede rostet es schnell ein. Ich muss mich mal wieder etwas reinfuchsen.
 

Barbaros

Ultra-Poster
Mein Vater wollte tatsächlich dass ich kein Türkisch lerne und meine Mutter hat es nie hingekriegt mit mir Türkisch zu reden. Vor allem wenn meine Oma wie dieses Jahr ca 6Monate in der Türkei ist und ich kaum noch Türkisch rede rostet es schnell ein. Ich muss mich mal wieder etwas reinfuchsen.
Wieso wollte er das nicht?
 

Barbaros

Ultra-Poster
Italiener waren durchaus präsent in Griechenland/Anatolien (Zumindest zur Byzantinischen Zeit) Siehe Ländereien der Genuesen, Venezianer etc. Viele von ihnen waren Händler und haben sich wohl auch in diesen Gebieten niedergelassen
Ja das stimmt.
Zypern zumbeispiel gehörte ja bis 1571 den Venezianern. Deshalb haben auch die heutigen Zyprioten bei ihren DNA Tests Italienische DNA.
Diese wurden mit der Zeit vollkommen assimiliert.
 

Kataphraktos

Kellerkind
Ja das stimmt.
Zypern zumbeispiel gehörte ja bis 1571 den Venezianern. Deshalb haben auch die heutigen Zyprioten bei ihren DNA Tests Italienische DNA.
Diese wurden mit der Zeit vollkommen assimiliert.
Ja so in etwa. Wobei die Lateiner nie in großen Massen Nach 1204 in dem Gebiet des Byzantinischen Reiches migriert sind. Den ein oder anderen gabs aber wohl dennoch
 
Oben