Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Nachrichten aus Bosnien und Herzegowina

mosnik

Top-Poster
Ich bin für eine 3. kroatische Entitä, 3 konstitutive Völker, dann soll es auch 3 Entitäten im gesamtstaat BiH geben
Ich bin auch für eine Neugliederung Serbiens mit Autonomie für den Sandzak ,Presevo und vojvodina plus eingeschränktes Wahlrecht d.h. Ein bosniake aus dem sandzak oder Albaner aus dem presevo deren Stimme hat doppeltes Gewicht als ein Otto normal Serbe….
 

Maradona

Der Goldjunge
Land
Argentina
Ich bin auch für eine Neugliederung Serbiens mit Autonomie für den Sandzak ,Presevo und vojvodina plus eingeschränktes Wahlrecht d.h. Ein bosniake aus dem sandzak oder Albaner aus dem presevo deren Stimme hat doppeltes Gewicht als ein Otto normal Serbe….

Mit dem Unterschied das Kroaten ein konstitutives Volk in Bosnien stellen, warum sollten sie dann nicht das gleiche haben wie Serben und Bosniaken?

Bosniaken noch Albaner sind in (Zentral)Serbien konstitutiv, Bosniaken stellen in nur 3 Bezirken die Mehrheit, Albaner sogar nur in zwei. Serben stellen in Bosnien in 59 Bezirke die absolute Mehrheit, davon 55 in der RS. Kroaten stellen in 17 Bezirken Bosniens die absolute Mehrheit.

Die Ungarn ind er Vojvpodina sind da scho eine nennenswertere Minderheit, aber auch nur in der Nordost Vojvodina um Horgos
 

Darth Bane

Keyboard Turner
What?! Du hast doch gesagt das die Bosniaken eigemtlich Serben sind Maradona. Dann sind doch die Bosniaken immer die Mehrheit überall.
Alter willst du uns verarschen du alte Schnarchnase?!
 

mosnik

Top-Poster
Mit dem Unterschied das Kroaten ein konstitutives Volk in Bosnien stellen, warum sollten sie dann nicht das gleiche haben wie Serben und Bosniaken?

Bosniaken noch Albaner sind in (Zentral)Serbien konstitutiv, Bosniaken stellen in nur 3 Bezirken die Mehrheit, Albaner sogar nur in zwei. Serben stellen in Bosnien in 59 Bezirke die absolute Mehrheit, davon 55 in der RS. Kroaten stellen in 17 Bezirken Bosniens die absolute Mehrheit.

Die Ungarn ind er Vojvpodina sind da scho eine nennenswertere Minderheit, aber auch nur in der Nordost Vojvodina um Horgos
Erklär mir mal konstitutiv
 

Maradona

Der Goldjunge
Land
Argentina
What?! Du hast doch gesagt das die Bosniaken eigemtlich Serben sind Maradona. Dann sind doch die Bosniaken immer die Mehrheit überall.
Alter willst du uns verarschen du alte Schnarchnase?!

Ich hab nie gesagt Bosniaken sind Serben, Bosniaken sind heute ein eigenes Volk und als solches auch anerkannt, also höre auf mit deinen billigen Unterstellungen.
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
Bosnien-Krise stellt EU auf die Probe
Martialische Aufmärsche am „Nationalfeiertag“ der bosnischen Serben, Abspaltungsdrohungen von Milorad Dodik, dem Führer der serbischen Republika Srpska, und eine internationale Gemengelage, die diesem Schauplatz derzeit wenig Priorität gibt: In Bosnien-Herzegowina sind Anspannung und Sorge vor einem Krieg groß. Der Hohe Repräsentant für Bosnien-Herzegowina, Christian Schmidt, bat nun die EU um Hilfe. Doch zu Dodiks Unterstützern zählen auch EU-Mitglieder.

Schmidt, der als Hoher Repräsentant nach wie vor einen Teil der Staatsgewalt ausübt, fand vor wenigen Tagen deutliche Worte zur aktuellen Situation in Bosnien: „Um zu verhindern, dass aus dem jetzigen ein heißer Konflikt wird, bei dem aufeinander geschossen wird, müssen wir klarmachen: Der Staat darf nicht gespalten werden und er muss funktionieren.“ Dafür brauche es eine Reaktion auch der EU. Als Möglichkeiten sieht er etwa, dass Finanzhilfen an Bedingungen geknüpft werden, sowie „personenbezogene Sanktionen“.

 
Oben