Aktuelles

Nachrichten aus Bosnien und Herzegowina

shqip

Top-Poster
Deswegen bombardieren Türkei und Israel in Syrien wie sie lustig sind. Dabei sind russische Söldner am Boden präsent.
Du sprichst einen wichtigen Punkt an wenn man überlegt das die Türken mit ihrer Drohnentechnik den Russen sowohl in Syrien als auch Lybien richtig eingeheizt haben. Kann man sich gut vorstellen das sich diese in einer potentiellen Auseinandersetzung in Bosnien tatkräftig einmischen und dann ist Serbien definitiv am Arsch wenn sich die Türken einmischen
 

DarkoRatic

Heraldiker
Du sprichst einen wichtigen Punkt an wenn man überlegt das die Türken mit ihrer Drohnentechnik den Russen sowohl in Syrien als auch Lybien richtig eingeheizt haben. Kann man sich gut vorstellen das sich diese in einer potentiellen Auseinandersetzung in Bosnien tatkräftig einmischen und dann ist Serbien definitiv am Arsch wenn sich die Türken einmischen
Ähmm... Ich weiß nicht ob du es wusstest aber in Lybien haben sich die Russen rausgehalten, nach dem Motte: "Wer diesmal Kaputt macht, darf selbst wieder aufräumen"
 

berliner

Top-Poster
Oder bist du da anderer Meinung? Ich mein jedem ist klar das unabhängigkeit RS sowieso ohne Schutzmacht und Anerkennung Russlands nicht geht, falls es jemals überhaupt dazu kommt
Dass die NATO nicht militärisch gegen eine Unabhängigkeitserklärung der Republika Srpska vorgehen würde ist ja wohl klar. Das würde sie auch nicht, wenn Russland damit nichts zu tun hätte. Die einzige Situation wo eine militärische Massnahme von aussen überhaupt vorstellbar wäre ist, wenn es zu einem neuen Bürgerkrieg mit gewaltsamen Vertreibungen käme.

Der Westen / EU hat nur einen politisch-wirtschaftlichen Einfluss, aber der dürfte reichen.
 

Muchacho

Top-Poster
Dass die NATO nicht militärisch gegen eine Unabhängigkeitserklärung der Republika Srpska vorgehen würde ist ja wohl klar. Das würde sie auch nicht, wenn Russland damit nichts zu tun hätte. Die einzige Situation wo eine militärische Massnahme von aussen überhaupt vorstellbar wäre ist, wenn es zu einem neuen Bürgerkrieg mit gewaltsamen Vertreibungen käme.

Der Westen / EU hat nur einen politisch-wirtschaftlichen Einfluss, aber der dürfte reichen.
Die Bürgerkrieg würde sicher nicht von der RS ausgehen, logisch. Angenommen es passieren kriegsähnliche Zustände nach einer Ausrufung der Unabhängigkeit RS, dann kann die NATO sicherlich nicht nochmal ohne UNO Mandat und ohne Moskaus interventieren, so wie sie es 1999 mit ein am boden liegendes zerrissenes Russland machten, heute besteht eine 50/50 Waage, damals hat doch keiner den am boden liegenden russischen Bär unterm besoffenen Jelzin ernst genommen. Wenn überhaupt kann ich mir beidseitiges Vorgehen vorstellen wo russische Friedenstruppen in die RS kommen und NATO Truppen in die Föderation BiH um deen kriegsähnlich Zustand zu verhindern. , natürlich beide mit Absprache und vond er UNO abgesegnet. Ich glaube keinem wäre ein erneuter Bürgerkrieg von Interesse, das wird keiner mehr zulassen.

Was die bosnischen kroaten bei so einem Szenario Unabhängige RS machen würden ist dann auch nochmal so eine Sache, Kroatien würde politisch alles dran setzen um gegen die RS vorzugehen, aber Zagreb ist auch in einer Zwickmühle durch die bosnischen Kroaten. Natürlich können wir hier nur spekulieren
 

Kesaj

Top-Poster
Die Bürgerkrieg würde sicher nicht von der RS ausgehen, logisch. Angenommen es passieren kriegsähnliche Zustände nach einer Ausrufung der Unabhängigkeit RS, dann kann die NATO sicherlich nicht nochmal ohne UNO Mandat und ohne Moskaus interventieren, so wie sie es 1999 mit ein am boden liegendes zerrissenes Russland machten, heute besteht eine 50/50 Waage, damals hat doch keiner den am boden liegenden russischen Bär unterm besoffenen Jelzin ernst genommen. Wenn überhaupt kann ich mir beidseitiges Vorgehen vorstellen wo russische Friedenstruppen in die RS kommen und NATO Truppen in die Föderation BiH um deen kriegsähnlich Zustand zu verhindern. , natürlich beide mit Absprache und vond er UNO abgesegnet. Ich glaube keinem wäre ein erneuter Bürgerkrieg von Interesse, das wird keiner mehr zulassen.

Was die bosnischen kroaten bei so einem Szenario Unabhängige RS machen würden ist dann auch nochmal so eine Sache, Kroatien würde politisch alles dran setzen um gegen die RS vorzugehen, aber Zagreb ist auch in einer Zwickmühle durch die bosnischen Kroaten. Natürlich können wir hier nur spekulieren
Wenn Dodik die Unabhängigkeit erklärt, wird ihn der hohe Repräsentant einfach entlassen und ein neuer was auch immer wird eingesetzt der die Unabhängigkeit wieder zurückzieht. Der hohe Repräsentant darf das, siehe UN Resolution 1031. So jetzt Fresse und lass diese Fantasien.
 

Kesaj

Top-Poster
Dodik wird sich das mit der Unabhängigkeit nicht trauen, falls ihn der hohe Repräsentant nicht eh entlässt, hätte man das Brčko-Problem. Kroatien und die Federacja könnten Banja Luka und den Großteil der RS unter Blockade stellen und dann ist das Thema eh schnell durch.

RS ist halt nicht Kosovo :lol:
 

Muchacho

Top-Poster
Rein zufällig was wären wenn sich die Gespannschaften Posavina, West-Herzegowina und Herzeg-Bosnien/Herceg-Bosna sich für unabhängig erklären würden? :lol:
Das wäre nicht auszuschliessen wenn RS den ersten Schritt machen würde, allerdings brauchen sie da auch Untestützung aus Zagreb, Kroatien hätte erstmal schlaflose Nächte wenn RS sich unabhängig erklärt :mrgreen: ,bei Kroatien habe ich den Anschein wie bei paar Forumskroatien Daro, Cobra & co, eher würden sie ihre Landsleute in Bosnien unterdrückt sehen und sie in Bosnien lassen als das sich Herceg Bosna trennt wen sich gleichzeitig dafür RS unabhängig erklärt und auf Jahre sich sogar mit Serbien vereint. Von bosnischen Kroaten hört man ja immer wieder das man sich von Zagreb in stich gelassen fühlt, die sind halt in so einer Zwickmühle, würde man für unabhänghigkeit Herceg Bosna sich einsetzen, muss man auch die unabhängigkeit RS hinnehmen, und das letztere passt Kroatien absolut gar nicht in den Kram, andersrum die meisten bosnischen Kroaten würde eine unabhängige RS nicht stören in der Hoffnung selbst ihr Ziel durchzusetzen, politisch ist man ja mit RS gut zur Zeit


Wenn Dodik die Unabhängigkeit erklärt, wird ihn der hohe Repräsentant einfach entlassen und ein neuer was auch immer wird eingesetzt der die Unabhängigkeit wieder zurückzieht. Der hohe Repräsentant darf das, siehe UN Resolution 1031. So jetzt Fresse und lass diese Fantasien.
:haha:

Als ob noch einer den hohen repräsentanten fragt wenn Dodik nach Moskau reist und Putin ihm grünes Licht gibt mit der Anerkennung: Der war gut :grin: Warum hat er ihn nicht abgesetzt als Dodik das Referendum zum RS Feiertag "Tag der Republik" rausgehauen hat als das Verfassungsgericht es verboten hat. Das war schon mal so ein probereferendum für Dodik den er mit 99% stimmen gemeistert hat





hätte man das Brčko-Problem. Kroatien und die Federacja könnten Banja Luka und den Großteil der RS unter Blockade stellen und dann ist das Thema eh schnell durch.

RS ist halt nicht Kosovo :lol:
Als ob die Brcko Serben zulassen würden das man Banja Luka aushungern lässt nach Hitlers 2 Wk manier. Das glaubst du ja wohl selbst nicht, im Nordbrcko leben Serben in einer absoluten Mehrheit, der Streifen reicht um eine RS zu verbinden, aber auch wenn man Brcko letzten endes nicht verbindet werden die Brcko Serben sicher keine Blockade zulassen





 
Zuletzt bearbeitet:

Kesaj

Top-Poster
Das wäre nicht auszuschliessen wenn RS den ersten Schritt machen würde, allerdings brauchen sie da auch Untestützung aus Zagreb, Kroatien hätte erstmal schlaflose Nächte wenn RS sich unabhängig erklärt :mrgreen: ,bei Kroatien habe ich den Anschein wie bei paar Forumskroatien Daro, Cobra & co, eher würden sie ihre Landsleute in Bosnien krepieren und unterdrückt sehen als das die RS sich unabhängig erklärt und auf Jahre sich sogar mit Serbien vereint. Von bosnischen Kroaten hört man ja immer wieder das man sich von Zagreb in stich gelassen fühlt, die sind halt in so einer Zwickmühle, würde man für unabhänghigkeit Herceg Bosna sich einsetzen, muss man auch die unabhängigkeit RS hinnehmen, und das letztere passt Kroatien absolut garnicht in den Kram.




:haha:

Als ob noch einer den hohen repräsentanten fragt wenn Dodik nach Moskau reist und Putin ihm grünes Licht gibt mit der Anerkennung: Der war gut :grin: Warum hat er ihn nicht abgesetzt als Dodik das Referendum zum RS Feiertag "Tag der Republik" rausgehauen hat als das Verfassungsgericht es verboten hat. Das war schon mal so ein probereferendum für Dodik den er mit 99% stimmen gemeistert hat







Als ob die Brcko Serben zulassen würden das man Banja Luka aushungern lässt nach Hitlers 2 Wk manier. Das glaubst du ja wohl selbst nicht, im Nordbrcko leben Serben in einer absoluten Mehrheit, der Streifen reicht um eine RS zu verbinden, aber auch wenn man Brcko letzten endes nicht verbindet werden die Brcko Serben sicher keine Blockade zulassen





Wenn Dodik gegen Dayton handelt, wäre es völlig konform wenn der hohe Repräsentant ihn entlässt. Die liebst doch UN-Resolutionen, oder doch nicht?

Zu Brčko: Du meinst die RS würde mit Waffengewalt gegen eine Blockade vorgehen? Selber sagtest du aber, es wird keinen Krieg geben?
 

DarkoRatic

Heraldiker
Wenn Dodik gegen Dayton handelt, wäre es völlig konform wenn der hohe Repräsentant ihn entlässt. Die liebst doch UN-Resolutionen, oder doch nicht?

Zu Brčko: Du meinst die RS würde mit Waffengewalt gegen eine Blockade vorgehen? Selber sagtest du aber, es wird keinen Krieg geben?
Soll er es doch mal versuchen, dann wird bei Russland im PIC beschwert und schön ein Veto gegen den Hohen Repräsentanten eingelegt :77:
Hätte Russland bloß schon 1997 im PIC ein Veto gegen die Einführung der Bonner Befugnissen eingelegt
 
Oben