Aktuelles

Nachrichten aus dem Rest der Welt

daro

Gesperrt
In London wird ein Polizist von Passanten angegriffen, scheinbar gehört es jetzt zum guten Ton Polizisten zu verprügeln und sich mit einem Selfi zu verewigen.

 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
In London wird ein Polizist von Passanten angegriffen, scheinbar gehört es jetzt zum guten Ton Polizisten zu verprügeln und sich mit einem Selfi zu verewigen.

Nein, gehört es definitiv nicht und wird es auch nicht. Was mich schon erstaunt, du bringst einen Bericht wo 2 Polizisten verprügelt werden, leider habe ich von dir keinen Beitrag gesehen über Bürger die von Polizisten verprügelt werden und leider auch nicht über Personen die von der Polizei erschossen werden.
 

daro

Gesperrt
Nein, gehört es definitiv nicht und wird es auch nicht. Was mich schon erstaunt, du bringst einen Bericht wo 2 Polizisten verprügelt werden, leider habe ich von dir keinen Beitrag gesehen über Bürger die von Polizisten verprügelt werden und leider auch nicht über Personen die von der Polizei erschossen werden.
Ivo ich habe mein Kommentar dazu reingeschrieben, ich finde es eine Katastrophe und Menschenverachtend was dich die Polizisten in der USA erlauben hoffentlich bekommen alle ihre gerechte Strafe und in der Polizei wird richtig aufgeräumt, dass auch Polizisten die mehrfach negativ aufgefallen sind sich ausgemustert werden.

Wir Steuerzahler bezahlen die Polizei damit sie für recht und Ordung sorgen, der grösste Teil der Polizei macht dies, auch wenn sie immer beschimpft und bespuckt werden.

Ich habe auch nichts gegen die Proteste gegen Rassismus nur geht es mir tierisch auf den Sack das sich die einige Protestierende gewalttätig verhalten also Gewalt für eine gute Sache.

Für mich jeder gewalttätige Akt von Privatpersonen nicht zu tolerieren, die einzige der erlaubt werden darf ist die Notwehr und das Helfen anderer Personen die in eine Notlage geraten.
 

daro

Gesperrt
Scheinbar interessiert es niemandem der grossen Zeitungen, das Polizisten in west Europa auf der Strasse verprügelt werden. Obwohl in west Europa die Polizei eine gute Ausbildung haben und Polizisten die durch Gewalt negativ auffallen genau so ausgemustert werden wie Polizisten die einen rechtsradikalen Background haben.
 
G

Gelöschtes Mitglied 30004

Guest
Scheinbar interessiert es niemandem der grossen Zeitungen, das Polizisten in west Europa auf der Strasse verprügelt werden. Obwohl in west Europa die Polizei eine gute Ausbildung haben und Polizisten die durch Gewalt negativ auffallen genau so ausgemustert werden wie Polizisten die einen rechtsradikalen Background haben.
Was willst Du uns jetzt wirklich sagen?

Auf dieser Erde leben 8.000 Millionen Menschen. JEDER davon verstößt im Laufe seines Lebens irgendwann gegen irgend ein Gesetz. Sollen jetzt die Medien von jedem Gesetzesverstoß - wenn Du willst von jedem Verbrechen - berichten?

Würden sie das machen, würde uns tagtäglich zu jeder Minute irgend ein Verbrechen präsentiert. Willst Du das wirklich? Hast Du eine Ahnung davon, was es mit Menschen macht, welche permanent mit Negativnachrichten konfrontiert werden?

Erst wenn einer ABSOLUT frei von Fehlern ist, darf er dies fordern. Ich fürchte nur, er wird bald ziemlich Allein sein. Und was Isolation und Einsamkeit aus einem Menschen machen, haben wir erst aktuell in den letzten Monaten oft genug gespürt.
 

daro

Gesperrt
Was willst Du uns jetzt wirklich sagen?

Auf dieser Erde leben 8.000 Millionen Menschen. JEDER davon verstößt im Laufe seines Lebens irgendwann gegen irgend ein Gesetz. Sollen jetzt die Medien von jedem Gesetzesverstoß - wenn Du willst von jedem Verbrechen - berichten?

Würden sie das machen, würde uns tagtäglich zu jeder Minute irgend ein Verbrechen präsentiert. Willst Du das wirklich? Hast Du eine Ahnung davon, was es mit Menschen macht, welche permanent mit Negativnachrichten konfrontiert werden?

Erst wenn einer ABSOLUT frei von Fehlern ist, darf er dies fordern. Ich fürchte nur, er wird bald ziemlich Allein sein. Und was Isolation und Einsamkeit aus einem Menschen machen, haben wir erst aktuell in den letzten Monaten oft genug gespürt.
Hans hör doch auf 8,7Milliarden Menschen und den restlichen Quatsch.

Es geht darum das in Westeuropa die Ausbildung zum Polizisten eine gute ist und darauf geschaut wird das gewaltige, klar rassistische und korrupte Polizisten ausgemustert werden.
Dies ist wo ander auf der Welt nicht so, nicht auf dem Balkan, Amerika oder irgend wo anders.

Wo leben mir das sich einfache Passanten ermutigt fühlen Polizisten zu würgen oder zu treten.
Genau die Protestwelle die aus Amerika kann hat sie dazu ermutigt. Es wird aber bewusst über das geschwiegen, hätte der Polizist einen Angreifer aus Notwehr erschossen dann wäre die Presse da gewesen. Die Notwehr wäre angesichts der Bilder absolut gerechtfertigt, doch der Polizist hat trotz aller Gewalt gegen ihn nicht zur Schusswaffe gegriffen.
 
G

Gelöschtes Mitglied 30004

Guest
Hans hör doch auf 8,7Milliarden Menschen und den restlichen Quatsch.

Es geht darum das in Westeuropa die Ausbildung zum Polizisten eine gute ist und darauf geschaut wird das gewaltige, klar rassistische und korrupte Polizisten ausgemustert werden.
Dies ist wo ander auf der Welt nicht so, nicht auf dem Balkan, Amerika oder irgend wo anders.

Wo leben mir das sich einfache Passanten ermutigt fühlen Polizisten zu würgen oder zu treten.
Genau die Protestwelle die aus Amerika kann hat sie dazu ermutigt. Es wird aber bewusst über das geschwiegen, hätte der Polizist einen Angreifer aus Notwehr erschossen dann wäre die Presse da gewesen. Die Notwehr wäre angesichts der Bilder absolut gerechtfertigt, doch der Polizist hat trotz aller Gewalt gegen ihn nicht zur Schusswaffe gegriffen.
Lass es daro. Du widersprichst dir doch selbst. Wollen wir wirklich wegen jedem Schaas ein Faß aufmachen? Kannst es gern tun, aber lass mich aus dem Kraut.
 

daro

Gesperrt
Lass es daro. Du widersprichst dir doch selbst. Wollen wir wirklich wegen jedem Schaas ein Faß aufmachen? Kannst es gern tun, aber lass mich aus dem Kraut.
Ich widerspreche mich nicht selbst, ich widerspreche dir.

Nein ein neues Fass aufmachen müssen wir nicht, doch man könnte mal gegen die Gewalt in den Demos sein.

Es ist kein Delikt einen Polizisten an Dienst zu hindern und ihn zu verschlagen.
 
Oben