Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Nachrichten aus der Türkei

MissChaos

geb. Depresyonoğlu
Land
Turkey
Erdogan und alle türkische Politiker sollen für 3 Monate 50% des Lohns für die Opfer spendieren.
Ja, genau das werden sie tun. 🤣
Als ob diese Penner sich für die Opfer interessieren, wenn sie schon bei Corona kaum geholfen haben, wird ihnen das hier erst Recht am Arsch vorbeigehen. Es gibt höchstens eine 1%-Spende um Lob zu kassieren.
Eher glaub ich an Einhörner 🤣
 

MissChaos

geb. Depresyonoğlu
Land
Turkey
Das dies eine Ausnahmesituation ist bestreite ich nicht, aber noch vor kurzem haben "unwahrscheinliche" Waldbrände großen Schaden in Kanada verursacht. Spätestens dann hätte man seine eigenen Strukturen überprüfen. Routinemäßig.
Klar wäre es besser gewesen es zu überprüfen, aber ich denke selbst, wenn es so gelaufen wäre, hätte man das Ausmaß unterschätzt und weiterhin nicht genug Löschflugzeuge etc gehabt.
2018 brauchte Griechenland bei ihrem Großbrand auch Hilfe und heute haben sie immer noch nicht das Feuer unter Kontrolle, das liegt daran, dass man die Seltenheit solcher Phänomene schlecht einschätzen konnte.
Ich meine Deutschland war auch vom Hochwasser überrumpelt aber man hat es halbwegs mit Hilfe der anderen Bundesländer geschafft.
Die Türkei hat auch den Nachteil, dass sie zu groß ist und deswegen viel mehr organisatorisches Geschick benötigt wird um damit umzugehen. Allein wenn Marmaris und Adana gleichzeitig riesen brände haben muss man eine riesen Fläche abdecken. Und wahrscheinlich wollte man das Geld nicht in so viele Löschflugzeuge stecken, die eventuell seltener eingesetzt werden als anderes Gefährt. Da wäre man wieder beim thema Kompetenz.
Ich meine Griechenland hat auch Vetternwirtschaft, aber immerhin mit Vettern die Eliteunis besucht haben 🤣
 

Tigerfish

Gesperrt
Land
Turkey
Klar wäre es besser gewesen es zu überprüfen, aber ich denke selbst, wenn es so gelaufen wäre, hätte man das Ausmaß unterschätzt und weiterhin nicht genug Löschflugzeuge etc gehabt.
2018 brauchte Griechenland bei ihrem Großbrand auch Hilfe und heute haben sie immer noch nicht das Feuer unter Kontrolle, das liegt daran, dass man die Seltenheit solcher Phänomene schlecht einschätzen konnte.
Ich meine Deutschland war auch vom Hochwasser überrumpelt aber man hat es halbwegs mit Hilfe der anderen Bundesländer geschafft.
Die Türkei hat auch den Nachteil, dass sie zu groß ist und deswegen viel mehr organisatorisches Geschick benötigt wird um damit umzugehen. Allein wenn Marmaris und Adana gleichzeitig riesen brände haben muss man eine riesen Fläche abdecken. Und wahrscheinlich wollte man das Geld nicht in so viele Löschflugzeuge stecken, die eventuell seltener eingesetzt werden als anderes Gefährt. Da wäre man wieder beim thema Kompetenz.
Ich meine Griechenland hat auch Vetternwirtschaft, aber immerhin mit Vettern die Eliteunis besucht haben 🤣
Das versuche ich andauernd zu erklären. Du hast es besser gemacht.
 

Tigerfish

Gesperrt
Land
Turkey
Der Himmel sei Dank. In Antalya und Manavgat hat es angefangen kräftig zu regnen. Für die kommenden Tage sind weitere Schauer angesagt.
 
Oben