Aktuelles

Nachrichten aus Europa

Jovan

Karate kid
Das ist ja das Problem. Alliierte zu nennen, in Bezug zu Auschwitz ist grundlegend falsch, denn die Alliierten waren nicht die Rote Armee.

Mit dem Antisemitismus-Problem in Berlin liegst du nicht falsch. Es ist ein zunehmendes und größer werdendes Problem.
OmG :haha:

- - - Aktualisiert - - -

verstehe ich nicht. Ich habe gelernt dass die SU zu den den Allierten gehörte. S.a. https://de.wikipedia.org/wiki/Alliierte#Hauptalliierte
Waren die ja auch, aber nun will der Kommunist den Antifaschismus für sich pachten, so wie die rechte Werte und Moral für sich pachten wollen. :lol:
 

Lubenica

Ultra-Poster

berliner

Top-Poster
Waren die ja auch, aber nun will der Kommunist den Antifaschismus für sich pachten, so wie die rechte Werte und Moral für sich pachten wollen. :lol:
Ich bezweifle dass er sich darüber beschweren würde, wenn die gleiche Formulierung für das KZ Buchenwald verwendet wird.

P.S. ein Like für deine Länderfahne lol
 

Lubenica

Ultra-Poster
Bitte höre auf das weiterhin zu relativieren und hier Geschichtrevisionismus zu betreiben.


[h=1]KZ Auschwitz-Birkenau[/h]Das Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau war das größte deutsche Vernichtungslager während der Zeit des Nationalsozialismus. Andere geläufige Bezeichnungen sind KZ Auschwitz-Birkenau und KZ Auschwitz II, zeitgenössisch auch K.L. Auschwitz-Birkenau. Es wurde 1941 drei Kilometer entfernt vom Stammlager Auschwitz I auf dem Gebiet der Gemeinde Brzezinka (deutsch Birkenau) errichtet. Es befand sich nahe bei der Stadt Oświęcim (deutsch Auschwitz) im nach der Besetzung Polens vom Deutschen Reich annektierten und als Verwaltungseinheit neu errichteten Landkreis Bielitz. Das Konzentrationslager wurde am 27. Januar 1945 durch Truppen der Roten Armee befreit.
https://de.wikipedia.org/wiki/KZ_Auschwitz-Birkenau
 

frank3

Spitzen-Poster
Also der Spiegel ist nun wirklich keine Springerpresse sondern eher etwas links einzuordnen.
Das war einfach journalistische Schlamperei, welche man heutzutage leider bei allen möglichen Themen immer mal feststellen muß.
Leute ist doch egal ob die Russen offiziell als "Alliierte" gegolten haben oder nicht. Irgendwie sicher ja und dann wieder doch nicht. Mich haben einige Dokus letzte Woche über die Tötungsmaschinerie in Auschwitz aufgewühlt so daß man nur noch entsetzt und sprachlos in den TV sehen konnte. Solche Diskussionen sind daher in meinen Augen lächerlich.
 

R25-300

Spitzen-Poster
Bürger Weißrusslands, der Ukraine und Russlands in Polen brutal geschlagen
Die Polizei der polnischen Stadt Torun sucht nach sieben Personen die am Wochenende fünf Bürger der Ukraine, Russlands und Weißrusslands brutal geschlagen haben. Während des Angriffs riefen die Verbrecher den nationalistischen Slogan "Polen für die Polen" und beleidigenden Phrasen gegen Ukrainer

Bei einem der verletzten Personen wurden Knochenbrüche am Schädel festgestellt. Einer von ihnen sagte, er sei beeindruckt von der gleichgültigen Haltung der Passanten.
 
Oben