Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Nachrichten aus Kroatien

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia

Ludjak

Labertasche
Teammitglied
Ich glaube den Maturanten wurde ins Hirn geschissen und vergessen runter zu lassen. Ein absolutes NoGo.
Hoffe, dass dies auch gestraft wird, die Gesetze gebe es
Er bringt’s auf den Punkt, die Erziehung !!!



Die Klassenlehrerin, welche das Ganze mit einem Lächeln betrachtet haben soll, gehört suspendiert !
 
Land
Serbia
Könnte aber warum sollte sie ??
Um das mal in ihren legendären Worten zu sagen: aj ne seri
Sind das ihre Worte oder zitiert sie da BJ? :lol:

Na ja, anbei News aus Kroatien:


DUBROVAČKI maturanti prošetali su jučer Stradunom urlajući "Za dom spremni" i pjevajući ustaške pjesme. Čini se da su na snimci maturanti Pomorske škole u Dubrovniku. Jedan od njih dok prolazi Stradunom maše zastavom na kojoj se nalazi grb s prvim bijelim poljem. Poslali smo upit PU dubrovačko-neretvanskoj, a odgovor ćemo objaviti ako ga dobijemo.

Ich frage mich, warum junge Menschen aus einem wohlhabendem Gebiet auch im Jahr 2022 faschistische Parolen skandierend durch die Strassen ziehen (wurden sie nicht ausreichend aufgeklärt) und was der kroatische Staat dagegen unternimmt.
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
Sind das ihre Worte oder zitiert sie da BJ? :lol:

Na ja, anbei News aus Kroatien:





Ich frage mich, warum junge Menschen aus einem wohlhabendem Gebiet auch im Jahr 2022 faschistische Parolen skandierend durch die Strassen ziehen (wurden sie nicht ausreichend aufgeklärt) und was der kroatische Staat dagegen unternimmt.
Zu einem ist es die Erziehung zum Anderen gibt es in Kroatien Gesetze dagegen.
 
Land
Serbia
Zu einem ist es die Erziehung zum Anderen gibt es in Kroatien Gesetze dagegen.
Das mit den Gesetzen ist ja bekannt.

Aber sowas passiert immer wieder mal, und auch eher von jüngeren Menschen. Die Frage ist, warum? Ich vermute, dass im Schulunterricht nicht ausreichend aufgeklärt wird ... und ich bin mir auch nicht sicher, ob die Elternhäuser wirklich immer als Schuldige herhalten müssen?
 
Oben