Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Nachrichten aus Montenegro

shqip

Top-Poster
Eine gewisse Sturm & Drang-Zeit ist nach 30 Jahren autoritärer Regierung basierend auf Exklusion nichts Ungewöhnliches, MNE wird noch 2-3 Wahlen brauchen, bis die Dinge dort normaler sind.

Der Meinung bin ich auch. Glaubst du der Djuke wird uns solange erhalten bleiben oder wer glaubst du wird der nächste starke Mann in Monte?
 

Maradona

Der Goldjunge
Land
Argentina
Djukanovic hat 100% Immunität bis zu den nächsten präsidentschaftswahlen, und die müssten im Frühjahr 2023 stattfinden. Danach könnte er schon angeklagt werden, aber er versucht nun über Dritan dies zu verhindern.

Wobei ich gespannt bin wie lange diese Regierung hält, hat Dritan selbst nicht gesagt das diese nur 1 Jahr halten soll und dann Neuwahlen ausgeschrieben werden?
 

shqip

Top-Poster
Djukanovic hat 100% Immunität bis zu den nächsten präsidentschaftswahlen, und die müssten im Frühjahr 2023 stattfinden. Danach könnte er schon angeklagt werden, aber er versucht nun über Dritan dies zu verhindern.

Wobei ich gespannt bin wie lange diese Regierung hält, hat Dritan selbst nicht gesagt das diese nur 1 Jahr halten soll und dann Neuwahlen ausgeschrieben werden?

Maladona tuts eigentlich arg weh? :lol: :lol:

was du dir alles erhofft hast in dieser Legislaturperiode und jetzt sitzt der Albaner samt den Djuke an den Schaltzentrale der Macht, persönlicher Supergau für dich oder?
 

Maradona

Der Goldjunge
Land
Argentina
Maladona tuts eigentlich arg weh? :lol: :lol:

was du dir alles erhofft hast in dieser Legislaturperiode und jetzt sitzt der Albaner samt den Djuke an den Schaltzentrale der Macht, persönlicher Supergau für dich oder?

Ehrlich gesagt, nein, tut nicht weh, da Neuwahlen ja nicht so lange weg sind. Hier haben mehr Serben Ministerposten als unter der ersten Regierung von Krivokapic. das beste wie man dir ansieht wie dämlich du bist, und wirklich denkst das es mir weh tut. :haha: Schlimm mit euch fanatiker :mrgreen:
 

shqip

Top-Poster
Ehrlich gesagt, nein, tut nicht weh, da Neuwahlen ja nicht so lange weg sind. Hier haben mehr Serben Ministerposten als unter der ersten Regierung von Krivokapic. das beste wie man dir ansieht wie dämlich du bist, und wirklich denkst das es mir weh tut. :haha: Schlimm mit euch fanatiker :D

Klaro, deswegen warst du bis vor kurzem noch dafür das man die neue Regierung über Straßenproteste stürzen sollte :lol:

Jetzt aufeinmal alles Supi:lol:
 

Maradona

Der Goldjunge
Land
Argentina
Klaro, deswegen warst du bis vor kurzem noch dafür das man die neue Regierung über Straßenproteste stürzen sollte :lol:

Jetzt aufeinmal alles Supi:lol:

Ich bin immernoch für Neuwahlen, aber Dritan ist ein kleines übel, glaub mir, und leider verfolgst du meine Beiträge nur dann wenn dein Schaum vorm Mund nicht zu sehr ansetzt. Ich habe hier oft Dritan gelobt als Politiker, einfach mal den Thread durchsuchen, ausserdem wäre ohne Dritan Djukanovic immernoch an der Macht, der ist aber nun für immer Geschichte und dafür ist auch Dritan und seine 5% bei den Wahlen 2020 verantwortlich. Wäre er nicht mit den Serben in eine Koaltion gegangen, wäre Djukanovic nie gestürzt worden. Dafür hat er bei mir immer ein Bonus und Dankbarkeit und ich glaube dir tut es viel mehr weh als mir, bis heute. ;)
 

shqip

Top-Poster
Ich bin immernoch für Neuwahlen, aber Dritan ist ein kleines übel, glaub mir, und leider verfolgst du meine Beiträge nur dann wenn dein Schaum vorm Mund nicht zu sehr ansetzt. Ich habe hier oft Dritan gelobt als Politiker, einfach mal den Thread durchsuchen, ausserdem wäre ohne Dritan Djukanovic immernoch an der Macht, der ist aber nun für immer Geschichte und dafür ist auch Dritan und seine 5% bei den Wahlen 2020 verantwortlich. Wäre er nicht mit den Serben in eine Koaltion gegangen, wäre Djukanovic nie gestürzt worden. Dafür hat er bei mir immer ein Bonus und Dankbarkeit und ich glaube dir tut es viel mehr weh als mir, bis heute. ;)

Halten wir fest der Djuke ist noch an der Macht und der Albaner ist Ministerpräsident und die serbischen Radikalen sind in der Opposition. Aber hast Recht das ist mein persönlicher Albtraum :lol:


Ich glaub das einzige was die jetzige Konstellation noch toppen könnte wäre gewesen wenn ich den Laden übernommen hätte:)
 
Land
Serbia
Halten wir fest der Djuke ist noch an der Macht und der Albaner ist Ministerpräsident und die serbischen Radikalen sind in der Opposition. Aber hast Recht das ist mein persönlicher Albtraum :lol:


Ich glaub das einzige was die jetzige Konstellation noch toppen könnte wäre gewesen wenn ich den Laden übernommen hätte:)
Die SNP ist nicht weniger oder mehr radikal als die DF ...
 

Maradona

Der Goldjunge
Land
Argentina
Der Meinung bin ich auch. Glaubst du der Djuke wird uns solange erhalten bleiben oder wer glaubst du wird der nächste starke Mann in Monte?

Dissentions Wunsch könnte in Monte schon erfüllt sein, es wird meiner Meinung nach kein einseitig starken Mann mehr geben, die nächsten Wahlen werden die ersten freien Wahlen in Montenegros Geschichte, da dort die Regierung nicht mehr auf unfaire Mittel und Druck ausüben kann wird wie es Djukanovic machte. Daher, Djukanovic wird jetzt deutlich weniger Mandate kriegen als jetzt (30 von 80), heisst, er ist für immer Geschichte. Hier kann vieles passieren und es ist nicht vorauszusehen,

a) die serbischen Parteien werden bei den nächsten Wahlen versuchen ohne Dritan eine absolute Mehrheit im Parlament zu kriegen, dann sind sie nicht mehr auf seine Stimmen angewiesen wie noch 2020

b) serbische Parteien scheitern knapp an 50% und sind wieder auf Dritans Stimmen angewiesen

c) Dritan versucht die Minderheitsregierung aufrecht zu erhalten, ich weiss gar nicht pob das gehen würde, aber wird schon allein schwer da mand azu wieder DPS Stimmn braucht, und die DPS wie gesagt nicht noch einmal 30 Mandate holen wird


Dritan und Aleksa Becic halte ich momentan für die besten Politiker, Milan Knezevic von DF ist auch nicht schlecht, alle drei sind noch recht jung und energisch. Krivokapic soll man auch nicht ganz abschreiben, vielleicht wird er es auch nochmal versuchen mit einer eigenen Partei, es ist einfach noch zu früh um darüber sich gedanken zu machen

Halten wir fest der Djuke ist noch an der Macht und der Albaner ist Ministerpräsident und die serbischen Radikalen sind in der Opposition. Aber hast Recht das ist mein persönlicher Albtraum :lol:


Ich glaub das einzige was die jetzige Konstellation noch toppen könnte wäre gewesen wenn ich den Laden übernommen hätte:)
Du verwechselst was, Djukanovic hat nur die Minderheitsregierung unterstützt, ist aber 0% an der Regierung beteiligt
 
Oben