Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Nachrichten aus Montenegro

Maradona

Der Goldjunge
Land
Argentina
Weil Kosovo Serbien nicht mehr bestrafen kann wenn es so einer Initiative beitritt.

Am Ende kostet das vor allem Kosovo auch seine Vorteile, wie Abazovic schon vermerkt hat, da man seine Wahre nicht nur nach Serbien exportiert, sondern auch nach Nordmazedonien und Albanien, wieder zum Nachteil der Bürger und kosovarischen LKW Fahrer, nur weil man meint somit Serbien zu ärgern. Serbien hat nicht wirklich Nachteil, dann wartet man halt an eine Grenze etwas länger.
 

Maradona

Der Goldjunge
Land
Argentina
Open Balkan hat sich sich als voller Erfolg erwiesen, alle Bürger und reisenden sind sehr zufrieden, sowohl aus Serbien und Nordmazedonien als auch aus Albanien.
 

Kesaj

Top-Poster
Du gehst von der Prämisse aus, dass Serbien den Vorteil mit OB hat und der KS diesen nicht hätte?

Die Exporte aus dem Kosovo nach Serbien sind nicht nennenswert, die Importe von Serbien nach Kosovo aber schon. Open Balkan hätte natürlich für Serbien viele Vorteile, man muss auch sagen für den Verbraucher im Kosovo da serbische Produkte noch günstiger wären. Allerdings ist Kosovos Industrieproduktion noch im Aufbau und kaum konkurrenzfähig aufgrund des kleinen eigenen Marktes, weshalb es noch nicht der beste Zeitpunkt ist für Open Balkan. Ich denke dass es sich für Kosovo erst in den nächsten Jahren lohnen würde.
 

Kesaj

Top-Poster
Am Ende kostet das vor allem Kosovo auch seine Vorteile, wie Abazovic schon vermerkt hat, da man seine Wahre nicht nur nach Serbien exportiert, sondern auch nach Nordmazedonien und Albanien, wieder zum Nachteil der Bürger und kosovarischen LKW Fahrer, nur weil man meint somit Serbien zu ärgern. Serbien hat nicht wirklich Nachteil, dann wartet man halt an eine Grenze etwas länger.

Die meisten Produkte aus dem Kosovo gehen in die EU und in die USA. Ein beträchtlicher Teil auch nach Albanien und Mazedonien. Es wäre sinnvoll, mit diesen beiden Ländern gesonderte Handelsverträge abzuschließen.
 

Albokings24

Atministraktor
Die Exporte aus dem Kosovo nach Serbien sind nicht nennenswert, die Importe von Serbien nach Kosovo aber schon. Open Balkan hätte natürlich für Serbien viele Vorteile, man muss auch sagen für den Verbraucher im Kosovo da serbische Produkte noch günstiger wären. Allerdings ist Kosovos Industrieproduktion noch im Aufbau und kaum konkurrenzfähig aufgrund des kleinen eigenen Marktes, weshalb es noch nicht der beste Zeitpunkt ist für Open Balkan. Ich denke dass es sich für Kosovo erst in den nächsten Jahren lohnen würde.
Ohne das Subventionieren der Ware durch den Serbischen Staat können diese Waren nicht billiger sein.

Es werden aber auch nur Serbische Ware die für den Kosovo bestimmt sind subventioniert damit man dem Kosovarischen Staat schaden kann.
 

Kesaj

Top-Poster
Matratzen aus dem Kosovo sind in den USA der Renner. Sie gelten als Aphrodisiak und steigern die Fruchtbarkeit. Das Geheimnis kann ich euch aber leider nicht verraten.
 

Kesaj

Top-Poster
Ohne das Subventionieren der Ware durch den Serbischen Staat können diese Waren nicht billiger sein.

Es werden aber auch nur Serbische Ware die für den Kosovo bestimmt sind subventioniert damit man dem Kosovarischen Staat schaden kann.

Subventionen spielen eine große Rolle, es dürfte aber nicht darum gehen Kosovo zu schaden sondern bestimmte Wirtschaftszweige zu stützen deren Haupterzeuger Vucic unterstützen.
 

Albokings24

Atministraktor
Subventionen spielen eine große Rolle, es dürfte aber nicht darum gehen Kosovo zu schaden sondern bestimmte Wirtschaftszweige zu stützen deren Haupterzeuger Vucic unterstützen.
Ich weiss gar nicht wie weit Rama ist, kann Albanien mit Serbien konkurrenzieren oder sagt sich Rama etwa scheiss auf Exporte, ich hole das dann von den Serbischen Touristen wieder rein :D
 
Oben