Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Nachrichten aus Montenegro

Land
Serbia
Sie gilt aber doch irgendwie als pro-EU. Selbst der NATO-Beitritt wird von SNP nicht mehr in Frage gestellt, auch wenn sie dagegen waren. Begründung: wir können es jetzt eh nicht mehr ändern :haha:
Die DF vertritt doch genau diese Positionen, auch den KS kann man nicht aberkennen, bla blubb, die sind alle aus einem Stall :lol:

Ich finde es eh brutal, dass Milos Partei Bulatovics Partei in Regierungsverantwortung gewählt hat ^^
 

Albokings24

Atministraktor
Ein kleiner Schritt für Montenegro, ein grosser Schritt für das Albanertum.

Dieses Jahr ganz Kosovo und Albaner aus Makedonien Urlaub in Montenegro.
 

Albokings24

Atministraktor
Bravo Dritan

Nächste Schritte sind, Flagge ändern, Hymne ändern, den Serben Migranten den Montenegrinischen Pass entziehen und Serbische Flaggen und Symbole verbieten.
 

Albokings24

Atministraktor
- die Serben zahlen einen höheren Steuersatz als die anderen Minderheiten.

- an den Montenegrischen Grenze ist immer ein Montenegrischer Polizist und einer aus Albanien.

- Serbische Autokennzeichen Verbot.
 

Kesaj

Top-Poster
Premier Abazovic unterstützt das Projekt Open Balkan und sagt das Kosovo ebenfalls dort rein müsste. Zur zeit sind dort Nordmazedonien, Albanien, Serbien


Dazu muss Serbien erst mal Kosovo anerkennen.
 
Oben