Aktuelles
  • Happy Birthday Balkanforum
    20 Jahre BalkanForum. Herzlichen Dank an ALLE die dieses Jubiläum ermöglicht haben
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Nachrichten aus Zypern

Was stimmt mit denen nicht? Freunde von Erdowahn?


Zypern weist Hisbollah-Drohungen zurück
Zypern hat die Drohung von Hisbollah-Chef Hassan Nasrallah zurückgewiesen. Dieser hatte Zypern gestern vor einer Kooperation mit dem israelischen Militär gewarnt.

Sollte der EU-Inselstaat seine Flughäfen und Militärstützpunkte dem israelischen Militär zur Verfügung stellen, würde er „Teil des Krieges werden“, hatte Nasrallah gesagt. „Die Anspielungen“ Nasrallahs „entsprechen nicht der Realität“, entgegnete Zyperns Regierungssprecher Konstantinos Letybiotis heute.

„Nasrallahs Äußerungen sind unangenehm, und wir werden alle Schritte auf diplomatischer Ebene unternehmen“, sagte Letybiotis im Zypriotischen Rundfunk (RIK).

„Widerstand ohne Einschränkungen“
Israelische und zypriotische Medien hatten in den vergangenen Jahren immer wieder berichtet, dass Spezialeinheiten der israelischen Armee nach Zypern gereist seien, um gemeinsam mit zypriotischen Einheiten Bekämpfungstaktiken gegen Terroristen zu üben.

 
Ich wünsche mir für alle Bewohner Zyperns Frieden, eine schöne Insel mit wundervollen Menschen. Die Nationalisten könnte man mit einem Fußtritt rausbefördern, kann doch nicht so schwer sein. Könnte auch Töff-Töff und Kugelfish gefallen, vor allem weil Türkiye pleite ist ;)
Bemühungen zur Lösung der Zypernfrage rücken in den Vordergrund
Die Verhandlungen für die Lösung der Zypernfrage sollen so schnell wie möglich wieder aufgenommen werden. Zu diesem Ergebnis sind Premierminister Kyriakos Mitsotakis und der Generalsekretär der Vereinten Nationen Antonio Guterres während eines Treffens am Freitag (12.7.) in New York gekommen.

 
Zurück
Oben