Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Nationale Lieder die bei euch unter die Haut gehen

G

Gelöschtes Mitglied 33266

Guest
Kein Witz, für mich die einzige Hymne im Balkan, die mich auch berührt. Die anderen Paradelieder sind recht fad
 

Jezersko

Top-Poster
@Jezersko
Es gibt nicht überall diese Jaulerei, in Cro und erst recht in Slovenien haben sie anderen Musikgeschmack der weit westlicher klingt, trotzdem sind sie international unbedeutend ... es ist denke ich die zdraba-zdruba-Sprache die nicht gut ankommt, zu viele Konsonanten ("Krk") und č und ć.
Kroatisch klingt ein wenig anders. Stimmt.
Slowenisch ist sowieso eine Sache für sich. Dennoch gibt es eine große Ausnahme: Die Avseniks,. Slavko hat da ,it seinem Oberkrainer-Sound mehr oder weniger ein eigenes Genre "erfunden" - oder sagen wir etabliert. Kann man mögen oder nicht, aber es ist bis heute (kommerziell) erfolgreich und über die Grenzen hinaus bekannt.
Etwas Vergleichbares gibt es auch in Tschechien mit der Egerländer bzw. böhmischen Musik, deren bekannteste Vertreter Ernst Mosch und Ernst Hutter mit ihren Orchestern sind.
 
@Jezersko
Es gibt nicht überall diese Jaulerei, in Cro und erst recht in Slovenien haben sie anderen Musikgeschmack der weit westlicher klingt, trotzdem sind sie international unbedeutend ... es ist denke ich die zdraba-zdruba-Sprache die nicht gut ankommt, zu viele Konsonanten ("Krk") und č und ć.
Sowas wird bei uns als Cigo mucke degradiert :lol: bin einer der wenigen der es mag



Finde aber im Gesang merkt man die Konsonanten gar nicht so und sowieso nicht im schönsten Dialekt überhaupt

 
Oben