Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

NATO

R25-300

Spitzen-Poster
Hier könnt ihr alles posten was mit NATO zu tun hat

Defender Europe 2021
Die Großmanöver „Defender Europe 2021“ soll im Zeitraum vom 1. Mai bis 14. Juni durchgeführt werden. Ziel ist die Überprüfung von gemeinsamen, multinationalen Verfahren zum schnellen Herstellen der Einsatzbereitschaft von Nato-Alliierten und befreundeten Partnernationen



 

BlackJack

Jackass of the Week
Mit die wichtigsten Aufgaben wurden vom Nato-Oberkommando nach langer Auswahlprüfung an die zuverlässigen Armeen Albaniens und Kroatiens übertragen
 

Poliorketes

Ultra-Poster
Mit die wichtigsten Aufgaben wurden vom Nato-Oberkommando nach langer Auswahlprüfung an die zuverlässigen Armeen Albaniens und Kroatiens übertragen

Albanien und Kroatien sind so beschäftigt mit Nato Spezialmissionen das Albanien nicht mal zeit hat den eigenen Luftraum zu überwachen🤣

"Da Albanien aktuell über keine eigenen Strahlflugzeuge verfügt, wird die Sicherung des eigenen staatlichen Luftraums von griechischen und italienischen Kampffliegern übernommen.[10]"
 

Hannibal

You see life through distorted eyes
Albanien und Kroatien sind so beschäftigt mit Nato Spezialmissionen das Albanien nicht mal zeit hat den eigenen Luftraum zu überwachen🤣

"Da Albanien aktuell über keine eigenen Strahlflugzeuge verfügt, wird die Sicherung des eigenen staatlichen Luftraums von griechischen und italienischen Kampffliegern übernommen.[10]"

Wir sind doch Ehrenmänner, wir haben keine Ambitionen an Albanien. Wenn sich verbündete Aushelfen find ich das nicht verwerflich. ^^
 

R25-300

Spitzen-Poster
Die US-Marine befürchtet, Russland könnte einen „begrenzten“ Atomkrieg führen
Eine neu veröffentlichte Kriegsstrategie der Marine schließt die Möglichkeit nicht aus, dass sich Russland ein Szenario vorstellen könnte, in dem es in begrenzter Weise Atomwaffen einsetzen könnte, um einen Kampfeffekt zu erzielen, während Vergeltungsmaßnahmen ausgeschlossen werden.

„Im Konflikt könnte Russland mit Cyber- oder kinetischen Angriffen gegen Washington oder europäische Hauptstädte drohen oder Unterseekommunikationskabel angreifen, was schwerwiegende Auswirkungen auf die Weltwirtschaft haben könnte. Es kann auch ein Glücksspiel sein, dass der Einsatz von Atomwaffen eine Niederlage im Kampf abwenden oder Vergeltungsmaßnahmen verhindern könnte“, heißt es in der Strategie von Navy, Coast Guard und Marine Corps „Advantage at Sea: Prevailing With Integrated All Domain Naval Power“.


Der Vorsitzende des russischen Sicherheitsrats, Patruschew, sagte noch 2009, Russland werde in seine neue Militärdoktrin die Möglichkeit eines nuklearen Präventivschlags aufnehmen, doch damals wurden seine Worte im Westen nicht ernst genommen
 
Zuletzt bearbeitet:

Damien

Ultra-Poster
Der Daily Telegraph schreibt unter Berufung auf die Daten des erhaltenen Berichts, dass sich die vom britischen Verteidigungsministerium für die britische Armee bestellten Ajax-Panzerfahrzeuge, die das Budget 3,5 Milliarden Pfund kosten, als "fast unbrauchbar" erwiesen haben.

GDLS0918-Town-Hall-and-AJAX-variants-Merthyr-AJAX-3-scaled.jpg

Die Tests des gepanzerten Fahrzeugs wurden bereits im November 2020 ausgesetzt, da der Ajax nicht sicher bei Geschwindigkeiten über 32 km/h gefahren werden kann. Die Besatzung leidet unter Übelkeit, geschwollenen Gelenken und Tinnitus, was sie daran hinderte, mehr als 90 Minuten am Stück in ihrem Panzer zu trainieren. Auch die technischen Daten des gepanzerten Fahrzeugs sind enttäuschend, denn die sichere Höchstgeschwindigkeit liegt bei 32 km/h, während 65 km/h auf der Wunschliste standen. Außerdem kann der schwere Junge während der Fahrt nicht schießen und Hindernisse über zwanzig Zentimeter sind ohnehin schon unüberwindbar.

Das Programm zur Aktualisierung der Flotte von gepanzerten Kampffahrzeugen der britischen Armee wurde 2010 entwickelt. 2014 bestellte die Militärführung des Landes 589 gepanzerte Ajax-Fahrzeuge, die bereits 2017 ausgeliefert werden sollten. Während dieser Zeit erhielt die Armee jedoch nur 14 Ausrüstungsgegenstände, und bei ihren Tests wurden schwerwiegende Probleme festgestellt


Es gibt weiter Berichte die erwähnen das das Ajax Programm ganz geschlossen werden kann. Dann würde der Boxter Radpanzer vermutlich diese Lücke schließen.

Was mit dem speziel entwickelten Turm passiert ist ungewiss.
 
Oben