Aktuelles
  • Happy Birthday Balkanforum
    20 Jahre BalkanForum. Herzlichen Dank an ALLE die dieses Jubiläum ermöglicht haben
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

News aus Polen

Sie bereiten seit einem Monat diesen Zirkus vor. Es wird von der Partei SLD organisiert die am letzen Wahlen die Sitze in Sejm verloren hat weil sie nicht genugend Stimmen haten. https://pl.sputniknews.com/opinie/201611204264282-Polska-lewica-zwiera-szyki-cel-powrot-do-sejm/
George Soros hat schon die Proteste in letzen Jahr finanziert wenn das jetzige Regierung gewählt wurde so dass es nicht ausgeschlosen es tut es wieder.

In Zagreb gibt es zur Zeit eine änliches Manifestation wo linksextremisten unter vielen auch von serbischen Herkunft blokieren die Filozofski Fakultet weil ihnen nicht der Dekan passt.
Es ist aber Fakt, dass dort absoluter Mist abgeht. Und ob nun "Linke" oder nicht. Die Proteste sind mehr als berechtigt.
 
Sie bereiten seit einem Monat diesen Zirkus vor. Es wird von der Partei SLD organisiert die am letzen Wahlen die Sitze in Sejm verloren hat weil sie nicht genugend Stimmen haten. https://pl.sputniknews.com/opinie/201611204264282-Polska-lewica-zwiera-szyki-cel-powrot-do-sejm/
George Soros hat schon die Proteste in letzen Jahr finanziert wenn das jetzige Regierung gewählt wurde so dass es nicht ausgeschlosen es tut es wieder.

In Zagreb gibt es zur Zeit eine änliches Manifestation wo linksextremisten unter vielen auch von serbischen Herkunft blokieren die Filozofski Fakultet weil ihnen nicht der Dekan passt.

- - - Aktualisiert - - -


Wieso seiht ihr so besses mit dem Abtreibungsverbot? Wäret ihr Demokraten dann könnten wir diese Frage mit einem Referendum lösen. Doch, ihr habt Angst von dem Resultat und deshalb nimmt ihr EU als mittel das Volk einzuschüchtern.

An der Filozofski geht es nicht nur um den Dekan, laber nicht so einen Mist.
 
Sie bereiten seit einem Monat diesen Zirkus vor. Es wird von der Partei SLD organisiert die am letzen Wahlen die Sitze in Sejm verloren hat weil sie nicht genugend Stimmen haten. https://pl.sputniknews.com/opinie/201611204264282-Polska-lewica-zwiera-szyki-cel-powrot-do-sejm/
George Soros hat schon die Proteste in letzen Jahr finanziert wenn das jetzige Regierung gewählt wurde so dass es nicht ausgeschlosen es tut es wieder.
Was weisst du über George Soros und seinen Zielen und über polnische Parteifinanzierungen? Ausserdem: Nur weil eine Stiftung eine Partei finanziell unterstützt, heisst das nicht, dass es ohne diese Stiftung die Partei nicht geben würde. Oder haben auch die Demonstranten Geld von Soros bekommen?
 
Es ist aber Fakt, dass dort absoluter Mist abgeht. Und ob nun "Linke" oder nicht. Die Proteste sind mehr als berechtigt.
Absolut dass jeder soll ein Rechte auf Proteste haben, doch verdienen sie wirklich solche Medien Beobachtung? Ich meine dass wäre als wenn die NPD ein Protest wegen Sache X gegen der Regierung machen wurden und dann berichten die Auslandsmedien als "einem Grossdemo der Deutschen gegen X", dabei ignoriert man dass die NPD eine kleine unwichtige Partei ist die kaum Representation hat. Dass selbe ist mit diesen Proteste in Polen.

Ausserdem, seit gehört zu dem Freiheit der Proteste dass man den Parliamentgebäude blockiert wie die Linken in Polen gemacht haben?
 
die armut ist auf dem vormarsch, fahr doch mal nach polen und schau dich um..
meinungsfreiheit gehört doch auch zum sozialen spektrum oder nicht?
Du übertreibst etwas. Ja, in Polen läuft bei allem nichts perfekt. Aber Armut? Schau mal in die Ukraine, Polens Nachbarland. Da schaut es zehn mal so schlimm aus im Vergleich zum Beispiel.
 
Du übertreibst etwas. Ja, in Polen läuft bei allem nichts perfekt. Aber Armut? Schau mal in die Ukraine, Polens Nachbarland. Da schaut es zehn mal so schlimm aus im Vergleich zum Beispiel.

warum übertreibe ich?
würde gerne wissen, wie du drauf kommst.. fahr doch mal in deiner freizeit dort hin und schau dich um..
 
Was weisst du über George Soros und seinen Zielen und über polnische Parteifinanzierungen? Ausserdem: Nur weil eine Stiftung eine Partei finanziell unterstützt, heisst das nicht, dass es ohne diese Stiftung die Partei nicht geben würde. Oder haben auch die Demonstranten Geld von Soros bekommen?
George Soros ist ein bekannter Gauner der auf eine schrekliche Art und Weisse seine Erbe gemacht hat (zum Beispiel wie er Thailand dem Bankrot verursachte währen der Asien finanziäl Kriese von 1997) und nach Wikileaks und anderen Quellen ein grosser Verbündeten der US Demokraten. Er macht ihnen Ziele auch in Ausland. So hat er in Kroatien in der 90er die jugonostalgische-proserbische Opposition und NGO finanziert. Deshalb ist sein Einfluss wo auch immer sehr schlecht. Wie gesagt, er hat schon die letzten Demos finanziert, so hat er vielleicht aus heute dabei muss am im Auge behalten die jetzige polnische Regierung hat negatives Bezeichung zur USA und EU.

Die organisatoren und agitatoren der Demos haben bestimmt Geld gekriegen wenn sie von Soros finanziert sind. Es ist auch der Grund wieso jedes vernunftige Regierung sollte verbieten die finanzierung der NGOs und Parteien von Aussen. USA undRussland hat es schon solche Gesetze. https://en.wikipedia.org/wiki/Russian_foreign_agent_law



- - - Aktualisiert - - -

An der Filozofski geht es nicht nur um den Dekan, laber nicht so einen Mist.
Du demonstiert Unwissenheit. Einer der Organisator der Demos ist auch die Klub Studenata Fakulteta političkih znanosti.
 
warum übertreibe ich?
würde gerne wissen, wie du drauf kommst.. fahr doch mal in deiner freizeit dort hin und schau dich um..
Ich war schon in Warschau und Danzig. Und gerade Danzig ist wunderschön.
Ich sagte ja nicht es ist wie Deutschland, und sie haben vor allem jetzt diverse Probleme. Aber wenn du zum Vergleich in die Ukraine schaust steht Polen dann doch relativ besser da. Einige Plätze in Polen kann man ruhig besuchen. Ich kenne aber nicht alle Städte in und auswendig.
 
Ich war schon in Warschau und Danzig. Und gerade Danzig ist wunderschön.
Ich sagte ja nicht es ist wie Deutschland, und sie haben vor allem jetzt diverse Probleme. Aber wenn du zum Vergleich in die Ukraine schaust steht Polen dann doch relativ besser da. Einige Plätze in Polen kann man ruhig besuchen. Ich kenne aber nicht alle Städte in und auswendig.
ja natürlich ist es für dich als touristen wunderschön, du musst ja nicht dort leben.. aber frag doch mal die leute wieviel die so bekommen.. hast du mal mit den sozialarbeitern geredet? lehrer und im gesundheitswesen?
 
Zurück
Oben