Aktuelles
  • Happy Birthday Balkanforum
    20 Jahre BalkanForum. Herzlichen Dank an ALLE die dieses Jubiläum ermöglicht haben
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Novak Djokovic: "Kosovo ist das Herz Serbiens! Hört auf mit Gewalt."

Maradona

Der Goldjunge
Argentina
Beim 1. Runden Turnier der French Open "Roland Garros", schrieb Novak Djokovic nach dem Sieg in die Kamera Linse, "Kosovo ist das Herz Serbiens! Hört auf mit Gewalt". Hintergrund dieser Nachricht war, damit wollte Djokovic auf die Eskalation im serbisch besiedelten Nordkosovo hinweisen, wo vorgestern friedlich protestierende Serben von der Kosovo Spezialpolizei angegriffen wurden, die gegen die albanischen Bürgermeister in ihren Gemeinden protestierten, wo nur 1,5% Albaner leben, bei 97% Serben. Ein Kosovo Serbe wurde sogar angeschossen, zwei liegen schwer verletzt im Krankenhaus. Gestern eskalierte die Lage nochmal, wo sich dann KFOR Soldaten auf die Seite der Kosovo Spezialpolizei einmischte, 41 Soldaten und 52 Kosovo Serben wurden verletzt.

Auf die Frage bezüglich Kosovo und das Herz Serbiens sagte Djokovic, "Kosovo ist unsere Hochburg (Uporište), die grösste Schlacht (Amselfeld) geschah dort, dort liegen unsere heiligsten Kirchen und Klöster. Es gibt viele Gründe warum ich das geschrieben haben, besonders weil es die Wahrheit ist", so der Weltranglisten Erste und beste Tennis Spieler aller Zeiten, Novak Djokovic.
Dann fügte er noch hinzu."Ich bin kein Politiker, ich hasse keinen, Hass ist eine schreckliche Emotion, ich wollte in dem Moment als ich es schrieb ganz Serbien und die Kosovo Serben unterstützen, ich hab das getan was ich in dem Moment dachte",


Sie haben keine Berechtigung Anhänge anzusehen. Anhänge sind ausgeblendet.
 
Beim 1. Runden Turnier der French Open "Roland Garros", schrieb Novak Djokovic nach dem Sieg in die Kamera Linse, "Kosovo ist das Herz Serbiens! Hört auf mit Gewalt". Hintergrund dieser Nachricht war, damit wollte Djokovic auf die Eskalation im serbisch besiedelten Nordkosovo hinweisen, wo vorgestern friedlich protestierende Serben von der Kosovo Spezialpolizei angegriffen wurden, die gegen die albanischen Bürgermeister in ihren Gemeinden protestierten, wo nur 1,5% Albaner leben, bei 97% Serben. Ein Kosovo Serbe wurde sogar angeschossen, zwei liegen schwer verletzt im Krankenhaus. Gestern eskalierte die Lage nochmal, wo sich dann KFOR Soldaten auf die Seite der Kosovo Spezialpolizei einmischte, 41 Soldaten und 52 Kosovo Serben wurden verletzt.

Auf die Frage bezüglich Kosovo und das Herz Serbiens sagte Djokovic, "Kosovo ist unsere Hochburg (Uporište), die grösste Schlacht (Amselfeld) geschah dort, dort liegen unsere heiligsten Kirchen und Klöster. Es gibt viele Gründe warum ich das geschrieben haben, besonders weil es die Wahrheit ist", so der Weltranglisten Erste und beste Tennis Spieler aller Zeiten, Novak Djokovic.
Dann fügte er noch hinzu."Ich bin kein Politiker, ich hasse keinen, Hass ist eine schreckliche Emotion, ich wollte in dem Moment als ich es schrieb ganz Serbien und die Kosovo Serben unterstützen, ich hab das getan was ich in dem Moment dachte",


Sie haben keine Berechtigung Anhänge anzusehen. Anhänge sind ausgeblendet.
Ich respektiere ihn als überragenden Tennisspieler, Problem ist sein Hirn, da hat natürlich sonst kein Platz für Realpolitik. Peinlich, Kosovo ist ein selbstständiges Land und genau wie bei Teilen der Bevölkerung wirkt auch bei ihm Vucic Propaganda und Faschistenrhetorik. Wie immer sind andere schuld und selber immer Opfer. Er soll besser nicht denken, kommt nichts bei raus.
 
IHR ALLE ATMETS SERBISCHE LUFT, WAS DENKT IHR WER IHR SEID, IHR FETTEN BANAUSEN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
HÖRT AUF DAMIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIT!
DER WELT GEHÖRT DEN SERBEN, WEG MIT EUCH!! IHR HABT HIER NIX ZU SUCHEN, WIR LIEBEN UNSERE ZECKEN.. WEHE IHR IMPFT EUCH
GEGEN UNSERE ZEKCNE!!!!!!!!!!!!!
 
Zurück
Oben