Aktuelles

Operation Euphrat: Türkische Armee marschiert in Syrien ein

R25-300

Spitzen-Poster
Erdogan bietet Putin syrische Ölfelder an
Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan sagte, er habe seinen russischen Amtskollegen Wladimir Putin eingeladen, gemeinsam Ölfelder in der syrischen Provinz Deir ez-Zor zu erschließen, berichtet Reuters.

Erdogan bietet an, sich an der Entwicklung von Ölfeldern zu beteiligen und diejenigen, die die Ölfelder kontrollieren nannte Erdogan "Terroristen". Nach Angaben des türkischen Führers prüft die russische Führung derzeit diesen Vorschlag. Der gleiche Vorschlag könnte dem amerikanischen Führer Donald Trump gemacht werden.

Am 2. November letzten Jahres kündigte der US-Präsident an, dass Washington die Kontrolle über das Öl in Syrien behalten werde. Laut US-General Mark Millie wird das Militär die Ölfelder von Conoco in Deir ez-Zor patrouillieren.
https://lenta.ru/news/2020/03/10/pump_oil_not_war/

sehr schlau, vor zwei Jahren kam Putin auch auf diese Idee, 200 russische Söldner, die das Ölfeld in Deir ez-Zor welches von diesen Terroristen unter dem Schutz der Amerikaner kontrolliert wird, erobern wollten, sind damals im Sand iegen geblieben :mrgreen:
 
Zuletzt bearbeitet:

berliner

Gesperrt
Die Nachricht wirkt etwas unbeholfen, um wirklich wahr zu sein. :mrgreen:
Angeblich kommt die Nachricht von Reuters.

 
Zuletzt bearbeitet:

R25-300

Spitzen-Poster
Erdogan erzählte Journalisten von acht zerstörten Luftabwehrsysteme Pantsir in Syrien



Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan sagte, die Truppen seines Landes hätten acht Pantsir-Flugabwehrraketensysteme im syrischen Idlib zerstört, berichtet TASS.

„In Idlib haben wir mit Hilfe Gottes unserer Kampfdrohnen acht Pantsir-Luftverteidigungssysteme zerstört. Dies sind sehr wichtige und teure Luftverteidigungssysteme“, sagte der türkische Führer gegenüber Reportern.
https://lenta.ru/news/2020/03/10/pantsirs/


Russland antwortete auf Erdogans Aussage über die zerstörten "Panzir"



Aussagen des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan über die Zerstörung von acht Flugabwehrraketen-Kanonensystemen (ZRPK) "Panzir" in Syrien durch türkische Drohnen sind falsch, sagte das russische Verteidigungsministerium.

Nach Angaben des russischen Verteidigungsministeriums sind die Daten, die Erdogan von seinen Untergebenen erhalten hat, "mehr als übertrieben". Der Hauptteil der Luftverteidigung der syrischen Armee, einschließlich der "Panzir", befindet sich in der syrischen Hauptstadt Damaskus.

In der Deeskalationszone von Idlib gab es nur 4 Luftverteidigungssysteme Panzir, von denen 2 durch Luftangriffe der türkischen Luftwaffe beschädigt wurden und repariert werden.
https://lenta.ru/news/2020/03/10/kinda_untrue/


Das Pentagon antwortete auf Erdogans Bitte um Lieferung von Patriot-Luftverteidigungssystemen


Die USA sind bereit, Patriot-Flugabwehr-Raketensysteme an die Türkei zu verkaufen, sofern die Türkei die von ihr erworbenen S-400-Luftverteidigungssysteme nach Russland zurückgibt. Dies kündigte der Pentagon-Sprecher Jonathan Hoffman an, als er auf eine Anfrage des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan nach militärischer Unterstützung antwortete, berichtet TASS.

Am 10. März sagte der Sonderbeauftragte der USA für Syrien, James Jeffrey, dass das Land die militärische Unterstützung der Türkei durch die NATO erlauben würde, wenn Damaskus und Moskau den Waffenstillstand in der Provinz Idlib verletzen würden.
https://lenta.ru/news/2020/03/10/uslovie/
 
Zuletzt bearbeitet:

Lilith

une vache folle
Teammitglied
Wenn ihr Männer eure Schwanzvergleiche; Sorry aber ist so, derart braucht und es für irgendeines Selbstbewusstsein so wichtig ist.

Wenn die Russen durch paar türkische Drohnen die Grenzen aufgezeigt bekommen. Wenn schon dieser ganze Krieg. Nehmen Sie das hoffentlich mit und lernen draus. Als Lektion bevor der Angriff auf unser Land kommt.
 

der skythe

Spitzen-Poster
Wenn ihr Männer eure Schwanzvergleiche; Sorry aber ist so, derart braucht und es für irgendeines Selbstbewusstsein so wichtig ist.

Wenn die Russen durch paar türkische Drohnen die Grenzen aufgezeigt bekommen. Wenn schon dieser ganze Krieg. Nehmen Sie das hoffentlich mit und lernen draus. Als Lektion bevor der Angriff auf unser Land kommt.

Lilith keiner wollte doch diesen Krieg das wissen wir doch alle,durch Assad hat mit brutalster Härte die Sunnitische Bevölkerung massakriert und das Mithilfe Putins.
Die Menschen die Ihr hab und gut hinter sich lassen mussten werden nicht zurückkehren solange dieser Massenmörder in diesem Land herrscht, das sollte auch dir klar sein.
Also sollte Putin mit Erdoğan einen Weg finden wie man Syrien demokratisch stabilisiert.Soll er seinen Stützpunkt behalten,interessiert mich wirklich nicht es geht darum dass das so nicht mehr weitergehen kann und zwar für keinen.
 

R25-300

Spitzen-Poster
Wenn ihr Männer eure Schwanzvergleiche; Sorry aber ist so, derart braucht und es für irgendeines Selbstbewusstsein so wichtig ist.

Wenn die Russen durch paar türkische Drohnen die Grenzen aufgezeigt bekommen. Wenn schon dieser ganze Krieg. Nehmen Sie das hoffentlich mit und lernen draus. Als Lektion bevor der Angriff auf unser Land kommt.

welches Land meinst du wenn du von "unser Land" sprichst?
 

Lilith

une vache folle
Teammitglied
welches Land meinst du wenn du von "unser Land" sprichst?
Ich habe nur eines. Und das war auch niemals anders.

Wenn man russische Zweitschlagkraft ausgehebelt hat und sich sicher genug fühlen wird. Dann wird man uns angreifen. Glaube ich wirklich. Und ist doch das, wovon du träumst.

Guten Abend.
 

Damien

Spitzen-Poster
Erdogan erzählte Journalisten von acht zerstörten Luftabwehrsysteme Pantsir in Syrien



Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan sagte, die Truppen seines Landes hätten acht Pantsir-Flugabwehrraketensysteme im syrischen Idlib zerstört, berichtet TASS.

„In Idlib haben wir mit Hilfe Gottes unserer Kampfdrohnen acht Pantsir-Luftverteidigungssysteme zerstört. Dies sind sehr wichtige und teure Luftverteidigungssysteme“, sagte der türkische Führer gegenüber Reportern.
https://lenta.ru/news/2020/03/10/pantsirs/


:lol:
89456224_2572484916368395_306087574563192832_n.jpg
 
Oben