Aktuelles

Präsident Tadic: Die NATO Bombardierung auf Serbien/Monte. war ein Kriegsverbrechen

Mitglied seit
2 September 2006
Beiträge
8.141
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Alter
32
Ort
Vizantijski Zapad / Vizantischer Westen
Nö. Meine Spitze hatte durchaus System :biggrin:

Es ist immer so einfach andere zu verteufeln. Und irrsinnig bequem. Und Wahlstimmen-sichernd noch dazu. War der NATO-Einsatz umstritten? Sicherlich. War er VERMEIDBAR? Absolut! Und Tadic geht nur aus einem einzigen Grund nicht auf den letzteren Punkt ein: weil Teile der Bevölkerung dies nicht hören wollen.

Der Krieg war scheiße, Opfer sind die Menschen dort. Die Welt wäre ein besserer Ort, würden Politiker endlich mal damit anfangen Tacheles zu reden, statt Deppen nach dem Mund. Und bevor Vatrena jetzt nach Luft schnappt und zum mega-Konter ausholt: chill, Schatzi. Du weißt selbst, dass Milosevic hätte verhindern können, was mit den NATO Bomben ihren traurigen Höhepunkt fand.
Klar, immer den bösen Serben die volle Schuld zu geben ist natürlich noch bequemer um nicht zu sagen am bequemsten.


Wieso hab ich dann eine Verwarnung gekriegt als ich mich auf deutsche Quellen und OSCE bezog, dass es keine geplante und gezielte Vertreibung der Albaner VOR den NATO Bomben gab, sondern diese sich aus schweren Kämpfen der serbischen Einheit und UCK Terroristen auf 1/3 des Kosovo ergaben?

Immernoch wart ich auf ein Beweis die meine Verwarnung bestätigt und du weichst immer geschickt aus. Und ich warte immernoch, ansonsten wewnn du kein Beweis hast, würd ich mich freuen wenn du meine Verwarnung revidierst, da sich meine Aussagen wie gesagt auf OSCE Aussagen und westliche Dokus beziehen.
 

Viljuška

Гешперт
Mitglied seit
14 April 2010
Beiträge
5.284
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
Ort
Marakana Sever
Die ganzen NATO-Fanboys sind wohl noch in der Schule... :lol:
 

Karl der Kuehne

Top-Poster
Mitglied seit
15 Februar 2011
Beiträge
2.950
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
ein angeblicher demokrat zeigt sein wahres gesicht, armes serbien
 

Furyc

Ex-Normalo
Teammitglied
Mitglied seit
12 März 2008
Beiträge
19.555
Punkte für Reaktionen
165
Punkte
83
Ort
Andernach RLP
Klar, immer den bösen Serben die volle Schuld zu geben ist natürlich noch bequemer um nicht zu sagen am bequemsten.


Wieso hab ich dann eine Verwarnung gekriegt als ich mich auf deutsche Quellen und OSCE bezog, dass es keine geplante und gezielte Vertreibung der Albaner VOR den NATO Bomben gab, sondern diese sich aus schweren Kämpfen der serbischen Einheit und UCK Terroristen auf 1/3 des Kosovo ergaben?
Deine Verwarnung wurde im entsprechenden Thread abgegrast. Das eine hat mit dem anderen nix zu tun.

Und du missverstehst: es waren nicht DIE Serben. Das Volk lag in der Verantwortung EINES Mannes. Und der hat schon Scheiße gebUt, bevor in Beograd "Target"-Sticker verteilt wurden.
 

Vatrena

After eight
Mitglied seit
16 Februar 2007
Beiträge
10.717
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
38
Nö. Meine Spitze hatte durchaus System :biggrin:

Es ist immer so einfach andere zu verteufeln. Und irrsinnig bequem. Und Wahlstimmen-sichernd noch dazu. War der NATO-Einsatz umstritten? Sicherlich. War er VERMEIDBAR? Absolut! Und Tadic geht nur aus einem einzigen Grund nicht auf den letzteren Punkt ein: weil Teile der Bevölkerung dies nicht hören wollen.

Der Krieg war scheiße, Opfer sind die Menschen dort. Die Welt wäre ein besserer Ort, würden Politiker endlich mal damit anfangen Tacheles zu reden, statt Deppen nach dem Mund. Und bevor Vatrena jetzt nach Luft schnappt und zum mega-Konter ausholt: chill, Schatzi. Du weißt selbst, dass Milosevic hätte verhindern können, was mit den NATO Bomben ihren traurigen Höhepunkt fand.
Dein Hauptproblem ist unter anderem eins: Du redest viel und sagst nix!
Du verwendest alte abgedroschene Frasen bei denen ich immer denke...:fts:.
Aber das ist selbstredend dein Problem! Dein Halbwissen versuchst du immer mit vielen vielen vielen bedeutungsschwangeren Reden zu kaschieren....gesagt hast du nichts!

Ich finde es auch sehr witzig das du tatsächlich glaubst, daß solcher Nonsens mich zu Schnappatmungen verleiten, Schätzchen, sie treiben mir die Schamesröte ins Gesicht!

Milosevic hätte den Friedensplan von Rambouillet nicht akzeptieren können, alleine schon wegen der Annexe B.

Ich mein Nale, wie oft hatten wir das schon bitte?

Es ist mir relativ rille was du denkst! Ich finds nur noch peinlich!

In diesem Sinne.
 

Bayern98

legend...
Mitglied seit
15 Januar 2006
Beiträge
12.099
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
Ort
Berlin
Jebem ti mater Tadic. Wenn jemand Kriegsverbrechen begangen hat, dann war es Milosevic.
 
Mitglied seit
2 September 2006
Beiträge
8.141
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Alter
32
Ort
Vizantijski Zapad / Vizantischer Westen
Deine Verwarnung wurde im entsprechenden Thread abgegrast. Das eine hat mit dem anderen nix zu tun.

Und du missverstehst: es waren nicht DIE Serben. Das Volk lag in der Verantwortung EINES Mannes. Und der hat schon Scheiße gebUt, bevor in Beograd "Target"-Sticker verteilt wurden.

Es geht hier nicht um scheisse bauen, ich habe eine Verwarnung gekriegt weil ich sagte VOR den NATO Bomben gab es keine gezielte Vertreibung, dass diese erst mit dem 1 Tag der Bo,mben einsetzte und ich will von dir endlich eine Quelle das dies nicht so war, und das es gezielte vertreibung gab wie damals dein Freund aScharping püosaunt hat.

Scheisse gab es vor den NATO Bomben allemal, von beiden Seiten, jedoch hab ich meine Verwarnung für eine spezielle Aussage gekriegt und ich will wissen warum und ein Beleg das deine Aussage bestätigt, und ich werde sie hinnehmen.
 

Cobra

-----
Mitglied seit
8 Juni 2009
Beiträge
68.510
Punkte für Reaktionen
54
Punkte
48
Also ich hab ja keine Ahnung von dem ganzen Politik/Krieg Zeug. Deswegen frage ich den selbsternannten Experten und Threadersteller.

Hat die NATO einfach so Serbien angegriffen? Wenn ja, wieso? Hatte der Ami die Finger im Spiel, wegen Öl oder anderen Rohstoffen oder so?

Hätte Serbien den Angriff der NATO irgendwie verhindern können?

Hatten die NATO Angriffe was damit zu tun das man in BiH nicht rechtzeitig eingegriffen hat und es so unter anderem zu einem Genozid dort kam? Ich meine vielleicht wollte man bei sowas nicht nochmal zusehen.

Alles nur Fragen eines Unwissenden. Aber du als Experte hast da sicher plausible Antworten
 
Oben