Aktuelles

Präsident Tadic: Die NATO Bombardierung auf Serbien/Monte. war ein Kriegsverbrechen

G

Gast829627

Guest
Also ich schätze mal 16, spielst gerne Shooter wie COD und fühlst dich dabei wie der stärkste Serbe? Darf ich dich mal fragen wieso du dann in Deutschland lebst?



 

amerigo

#imine
im grundegenommen entgegnet die nato den serben auf ihre feigen militärischen Aktionen auf zivilisten auch mit gleichem... also passts

hätte schon 5 jahre vorher kommen können...
 

BIG-Eagle

Top-Poster
Serben weggedrängt. Ich leugne nicht, dass es Fälle gab, wo man sie gewaltsam vertrieben hat. Aber heutzutage sehen die Serben einfach keine Perspektive dort. Sie wollen dort kein Kosovo-Staat aber auch nicht ohne diesen leben, der ihnen finanzielle Hilfe gibt. Daher verkaufen sie ihre Häuser und ziehen in adnere Regionen Serbiens oder MNE.
Jedenfalls ist es sinnlos von Serben mit dem Finger auf Albaner zu zeigen, weil die paar Serben geflüchtet sind, man selber aber Millionen vertrieben hat.
Beides scheiße, aber es geht nicht, die Last nur auf die Albaner zu laden, wenn man selber die Last ist.
 

Smockil

Gesperrt
im grundegenommen entgegnet die nato den serben auf ihre feigen militärischen Aktionen auf zivilisten auch mit gleichem... also passts

hätte schon 5 jahre vorher kommen können...

Uranmunition ist einfach nur die bessere Munition sie ist halt härter und Panzerbrechender aber inzwischen kann man darauf verzichten gibt viel lustigers spielzeug was entwickelt wird.

- - - Aktualisiert - - -

Serben weggedrängt. Ich leugne nicht, dass es Fälle gab, wo man sie gewaltsam vertrieben hat. Aber heutzutage sehen die Serben einfach keine Perspektive dort. Sie wollen dort kein Kosovo-Staat aber auch nicht ohne diesen leben, der ihnen finanzielle Hilfe gibt. Daher verkaufen sie ihre Häuser und ziehen in adnere Regionen Serbiens oder MNE.
Jedenfalls ist es sinnlos von Serben mit dem Finger auf Albaner zu zeigen, weil die paar Serben geflüchtet sind, man selber aber Millionen vertrieben hat.
Beides scheiße, aber es geht nicht, die Last nur auf die Albaner zu laden, wenn man selber die Last ist.

Ich verstehe nicht wieso man nicht friedlich miteinander leben kann, ist so wie im sandkasten "Das ist mein Eimer - Ne das ist mein Eimer"
 
G

Gelöschtes Mitglied 12569

Guest
Und? Völkerrechtlich? Da unten war so gut wie gar nichts Völkerrechtlich und nur weil Serbien mal selber was auf den Deckel bekommen hat beschweren die sich jetzt?

Den krieg in Vietnam hat man nicht aufgrund der technik verloren, sondern aufgrund der eigenen bevölkerung in der heimat

- - - Aktualisiert - - -



informier dich erstmal richtig, lern was respekt ist und frag mich dann nochmal


Das mit Vietnam stimmt zu Teil ja die Bevölkerung spielte eine Größe Rolle aber der Faktor Rußland und China haben azch zur Niederlage beigetragen.
 

DZEKO

Besa Bese
Als der Krieg angefangen hat ging es nicht um Religion, es waren Zerfallskriege/Territorialkriege - die religiöse Komponente kam später dazu, da diese sich perfekt für Propagandazwecke ausschlachten ließ. In YU waren die wenigsten religiös - hätte Tito noch was länger gelebt, hätten alle diesen Religionskram komplett vergessen.

Wenn ihr Bosnier euch zum Staat bekennen wollt, dann hört auf euch als Katolici, Pravoslavci und Muslimani zu bezeichnen, aber warte, das war (bis zur Volkszählung) vor allem das Interesse der Zentralstaatler, die eine bosnische Nation erzwingen wollen, statt sich mit einem multiethnischen Staat der Bosniaken, Kroaten und Serben (und Minderheiten) zu arrangieren.

Hast Recht. Bei den Bosniaken schon vor dem Krieg.

https://www.youtube.com/watch?v=HR-1hMZCk44&feature=youtube_gdata_player
 
Oben