Aktuelles

QAnon

berliner

Top-Poster
Also dieser junge Mann, namens Rezo, scheint wirklich nicht auf den Kopf gefallen zu sein.
Um mal gleich beim Thema zu bleiben: Rezo ist ein absolutes Feindbild der Q Jünger. Wahrscheinlich weil er über den menschengemachten Klimawandel redet. Das ist in de Szene eine große Lüge um uns zu versklaven. Manchen Kommentaren nach würden sie Rezo sofort am nächsten Baum aufhängen, weil der Teil der satanischen Machtelite ist oder von ihr gekauft.

Laut Q wurden vor wenigen Wochen tausende Kinder weltweit aus Folterkellern gerettet. Xavier Naidoo's Video dazu ging ja steil, wo er schluchzend davon erzählt, und unglaublich froh ist, dass die Kinder jetzt frei sind. Man hat danach nirgendwo was von irgendwelchen Kindern gesehen.

Angeblich hat Q auch prophezeit dass spätestens zu Ostern Präsident Trump massenhaft die angeblichen Kinderschänder verhaften lassen würde, und damit dem ganzen Treiben ein Ende macht. Da wurden von einschlägigen deutschen VT-Youtubern schon Drohungen gegen Journalisten ausgesprochen, in wenigen Tagen wären sie dran, wenn sie jetzt nicht schnell aufhören Lügen zu verbreiten und "Kindermörder zu schützen". Jetzt wundern sie sich tatsächlich, warum Trump nichts gemacht hat. Und ob Q nicht doch Teil einer Ablenkung der "Machtelite" ist.
 

berliner

Top-Poster
Wer sich sowas freiwillig gibt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren
Ich geb mir das ab und zu. Es ist so eine Art Real-Live Psycho-Thriller. Die Kanäle der Verschwörungstheoretiker bekommen gerade massiven Zulauf. Und diese neu rekrutierten Jünger schwärmen dann aus und posten massenhaft Hass-Kommentare bei allen Youtubern, die die Coronakrise nicht als Lüge sehen.
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Naja, also deiser Lars ist sowohl QAnon als auch FPÖ Anhänger, von daher

1588213135581.png

Kohlbauer ist nur ein Hetzer und hat vermutlich mit QAnon nichts zu tun.
 

Jimmyl

Balkanspezialist
Nun ein paar Minderheits-Theorien über den schwarzen Adel von Europa:


"Was sind nochmals die Ziele des "Schwarzen Adels"?
Eine Rückkehr ins dunkle Zeitalter. Zu den Gesetzen des Mittelalters, als diese Familien bereits die Welt regierten. Sie wollen die Weltbevölkerung auf etwa die
Hälfte reduzieren (AIDS, Hungersnöte... siehe Kapitel "Club of Rome"), um dadurch weniger Industrie und Technologie zu benötigen und weiter von ihren Pachteinnahmen leben zu können. Die Technologie und Weltraumfahrt vergrößert auch den Einfluß- und Bewegungsbereich des kleinen Bürgers, von Freien Energiemaschinen und Anti-Gravitationsflugscheiben einmal ganz abgesehen."



"Mit dem Europäischen Schwarzen Adel kooperieren amerikanische Familien wie die Harrimans und die McGeorge Bundys. Das Haus Hannover scheint deutsch zu sein, ist aber jüdisch. So ist das Haus Habsburg. "

Der Text scheint ok zu sein, dann kommt plötzlich gegen Ende die haltlose Behauptung, der Hannoveranische Adel wäre jüdisch wie auch das Haus Habsburg. Genau so eine Strohmanns-Aussage, damit man diesen Artikel wieder komplett diskreditieren und in die unseriöse Ecke drängen kann.

 
Zuletzt bearbeitet:
Oben