Aktuelles

Serbische Musik

Muchacho

Top-Poster
Mitglied seit
14 März 2018
Beiträge
3.148
Punkte für Reaktionen
100
Punkte
63
Ort
Casablanca
Ob das jetzt eine Fälschung war oder nicht, wie wahrscheinlich ist es, dass dort Russen, Ungarn und Polen lebten. Aber nicht ein EINZIGER Kroate? Von Hrvatski steht dort nichts. Was müsste sich in den Jahren danach für eine Geschichte ereignet haben: "Nachdem die letzte Volkszählung ergab, dass Dubrovnik von Serben beherrscht wird, zwangsumsiedelt Seine Hoheit Franz Josepf 10.000 Serben und tauscht sie gegen Kroaten aus. Es lebe der Kaiser!" Und das war das Ende der serbischen Adria-Perle Dubrovnik, früher genannt Dekibrovnik.

Dass man in KuK allgemein serbokroatisch auch mal nur als serbisch oder kroatisch bezeichnete kann man auch nachlesen.
Dort stand nichts von ethnie, noch hat einer gesagt das dort 90% Serben lebten, angeblich wurde ja dort die Sprche angegeben, vielleicht hiess es damals wirklich serbisch und nicht serbokroatisch, was Kroaten die stokavski sprachen angegeben haben, auch stellt sich die Frage ob katholisch wirklich = kroatisch hieß in Dalamtien des 19. Jahrhundert
 

berliner

Top-Poster
Mitglied seit
3 Januar 2016
Beiträge
3.629
Punkte für Reaktionen
96
Punkte
48
Ort
North Sentinel Island
Der einzige Lügner (wissentlich die Unwahrheit verbreiten) hier bist du. Ich habe es schon in diesem Thread erklärt http://www.balkanforum.info/f16/vol...-ungarn-dubrovnik-sprach-man-serbisch-246255/, wo du auch gepostet hast.
Warum dieses "Dokument" eine billige Fälschung ist, kann man auch hier nachlesen http://www.balkanforum.info/f16/vol...h-man-serbisch-246255/index8.html#post5065282

Bitte bleibe in Zukunft bei der Wahrheit und dichte dir nicht etwas zusammen, ich kann viel besser als du "ring ring ring".
Ivo so einfach ist es nicht. Wenn man sich das Dokument mal anschaut sieht man dort den Hinweis, dass die statistischen Daten aus der Volkszählung von 1890 stammen: "Po popisu Decembra 1890..." Diese beginnen erst auf Seite 64 mit der Überschrift "Nekoliko statisckih padataka o Dubrovniku".

Der Titel des ganzen Dokuments ist "Dubrovnik Kalendar...1898" und enthält offensichtlich 60 Seiten anderes Material, die im Bezug zum Jahr 1898 stehen.
Also ein Hinweis auf Fälschung lässt sich nicht ableiten.

https://www.milijanabaletic.com/Data/Sites/1/skins/Milijana/pdf/Dubrovnik.pdf

- - - Aktualisiert - - -

Dort stand nichts von ethnie, noch hat einer gesagt das dort 90% Serben lebten, angeblich wurde ja dort die Sprche angegeben, vielleicht hiess es damals wirklich serbisch und nicht serbokroatisch, was Kroaten die stokavski sprachen angegeben haben, auch stellt sich die Frage ob katholisch wirklich = kroatisch hieß in Dalamtien des 19. Jahrhundert
Jedenfall geht aus diesem Dokument nicht hervor, dass Dubrovnik irgendwie mehrheitlich serbisch gewesen wäre.

P.s. aus der Volkszählung 1850 https://archive.org/stream/statistischebers00aust#page/n147/mode/2up

Serbisch orthodox angegeben als "nicht uniert griechisch", wie man an den Zahlen bei Cattaro / Kotor usw sehen kann.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
13 Juli 2004
Beiträge
25.093
Punkte für Reaktionen
691
Punkte
113
Alter
64
Ort
Ladendorf
Ob das jetzt eine Fälschung war oder nicht, wie wahrscheinlich ist es, dass dort Russen, Ungarn und Polen lebten. Aber nicht ein EINZIGER Kroate? Von Hrvatski steht dort nichts. Was müsste sich in den Jahren danach für eine Geschichte ereignet haben: "Nachdem die letzte Volkszählung ergab, dass Dubrovnik von Serben beherrscht wird, zwangsumsiedelt Seine Hoheit Franz Josepf 10.000 Serben und tauscht sie gegen Kroaten aus. Es lebe der Kaiser!" Und das war das Ende der serbischen Adria-Perle Dubrovnik, früher genannt Dekibrovnik.

Dass man in KuK allgemein serbokroatisch auch mal nur als serbisch oder kroatisch bezeichnete kann man auch nachlesen.
Nochmals, 1898 gab es keine Volkszählung, Rest kann man in den Links dazu nachlesen.
 

DZEKO

Besa Bese
Mitglied seit
9 August 2009
Beiträge
57.463
Punkte für Reaktionen
42
Punkte
48
Kann man die bosnische Musik von hier verschieben. Dekis Intention sollte jedem bekannt sein.
 

berliner

Top-Poster
Mitglied seit
3 Januar 2016
Beiträge
3.629
Punkte für Reaktionen
96
Punkte
48
Ort
North Sentinel Island
Nochmals, 1898 gab es keine Volkszählung, Rest kann man in den Links dazu nachlesen.

Ivo, in aller Ruhe, in dem Dokument steht NICHT dass die ZAHLEN von 1898 sind Sondern dass sie von 1890 sind. Darum ist das Dokument auch keine Fälschung.

Wenn ich jetzt 2019 diese Zahlen aus der Zählung von 1890 zitiere, ist es ja auch keine Fälschung, nur weil über meinem Beitrag das heutige Datum steht.

Ihn dafür zu verwarnen ist falsch. Lies bitte was in dem Dokument für eine Jahreszahl zu den Zahlen steht.
 

Muchacho

Top-Poster
Mitglied seit
14 März 2018
Beiträge
3.148
Punkte für Reaktionen
100
Punkte
63
Ort
Casablanca
Ivo, in aller Ruhe, in dem Dokument steht NICHT dass die ZAHLEN von 1898 sind Sondern dass sie von 1890 sind. Darum ist das Dokument auch keine Fälschung.

Wenn ich jetzt 2019 diese Zahlen aus der Zählung von 1890 zitiere, ist es ja auch keine Fälschung, nur weil über meinem Beitrag das heutige Datum steht.

Ihn dafür zu verwarnen ist falsch. Lies bitte was in dem Dokument für eine Jahreszahl zu den Zahlen steht.
Hab ich ihn auch indirekt gesagt und das wir dies noch diskutieren können im anderen Thread wenn ich die Zeit finde, er gibt mir eine Verwarnung für nichts, damit zeigt er wiedermal sein wahres Gesicht mir gegenüber, das für ihn nicht alle gleichberechtigt sind. Ding ding ding und weil ich sagte vielleicht ist er auch der Lügner (weil er mich zu erst so bezeichnete), dafür wurde ich von Ivo verwarnt, muss man sich mal reinziehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
2 April 2015
Beiträge
31.126
Punkte für Reaktionen
132
Punkte
63
Wenn einer in diese Kategorie srpske narodnjake gehört, dann wer sonst, wenn nicht legenda Halid Beslic? Jetzt vergleicht er den Faschist Thomson mit Halid, ti se moras pot hitno leciti :D

- - - Aktualisiert - - -



Hör auf so dreist zu lügen, nix wurde bewiesen und die Volkszählung gab es 100% unter KuK, kompleksasu





- - - Aktualisiert - - -



ovo je hrvatska muzika, jel? Hrvatske narodnjake :D

https://www.youtube.com/watch?v=Tg8SsEtPplI
wie oft das schon diskutiert und erklart wurde aber ein Post in irgendeiner serbisch-nationalistischen fejs Gruppe und schon dreht Deki wieder am Rad :haha:
 
Oben