Aktuelles

Serbische Musik

Muchacho

Top-Poster
Mitglied seit
14 März 2018
Beiträge
3.144
Punkte für Reaktionen
99
Punkte
63
Ort
Casablanca
Ich liebe Halid Beslic aber er ist 100% bosnischer Musiker und steht wie kaum ein Anderer für bosnische Musik, das wird auch jeder Musiker so bestätigen. Man macht doch Musik nicht nach der gesungenen Sprache fest ... :lol:

Bei Bijelo Dugme kann man dagegen durchaus avon sprechen, dass diese auch (nicht nur) der serbischen Musik zuzuordnen sind.
Ich hab ja auch gesagt das man es bei Halid Beslic sowohl bosnische Musik wegen seiner Herkunft, als auch serbische Musik nennen kann. Aber wenn einer auf serbisch singt, dann kann man das Lied auch in serbische Musik posten, dabei dacht ich mir nicht mal was bei. Da muss man schon grosse Komplexe haben wenn dies einen stört.

- - - Aktualisiert - - -

Ich habe hier auch nicht erwähnt das Tose Proeski, Emina Jahovic oder Halid Serben sind.
 
Mitglied seit
25 Februar 2010
Beiträge
12.902
Punkte für Reaktionen
145
Punkte
63
Ich hab ja auch gesagt das man es bei Halid Beslic sowohl bosnische Musik wegen seiner Herkunft, als auch serbische Musik nennen kann. Aber wenn einer auf serbisch singt, dann kann man das Lied auch in serbische Musik posten, dabei dacht ich mir nicht mal was bei. Da muss man schon grosse Komplexe haben wenn dies einen stört.

Es ist keine serbische Musik, Takt, Rhythmus, Melodien etc. alles typisch bosnisch. Du hast mal wieder keine Ahnung.
 

Prijatno!

Gesperrt
Mitglied seit
2 November 2019
Beiträge
153
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Kompleksašu, Halid Beslić singt auf serbisch, štokavski was unser Vuk Karadzic reformierte. Ich weiss das du als nationalistischer Kroate lieber dir selbst ein Kopfschuss gibst als zuzugeben das du serbisch sprichst, aber ich verbiete es auch keinem noch stört es mich das du deine Sprache kroatisch nennst, im gegensatz zu dir der Serben auch noch aufdrücken will das sie ihre Musik nicht als serbisch betiteln sollen, dessen Sprache auch noch ein Serbe von alt slawisch-serbisch ins heutige serbisch reformiert, was wir heute in Serbien, Montenegro, Bosnien, Herzegowina und Teilen kroatiens sprechen. Du hast ein weg man, für dich singt einer nur serbisch wenn er ethnsich Serbe ist, du hast echt ein weg, ich schwörs dir
Noch ein wunderbares urkroatisches lied von einem typischen kroaten gesungen. Es ist ein Traaum! https://youtu.be/gvF18I0jXI8
 

Vukovarac

Homofob i Desnicar
Mitglied seit
10 Juni 2011
Beiträge
16.126
Punkte für Reaktionen
167
Punkte
63
Ort
Wien
Und Auserirdische?
...ich habe eine kurze zeit einen serben gekannt bei dem ich mal im auto mitgefahren bin, und bei der autofahrt hat ein radiosender enrique igelsias gespielt...ohne falsche bescheidenheit würde ich seine musik auch als serbisch bezeichnen...
 

daro

Geek
Mitglied seit
15 Juli 2015
Beiträge
15.172
Punkte für Reaktionen
118
Punkte
63
Ich werde alles was ich je getan habe in naher zukunft sogar noch toppen! Und dann nennen mich gott des balkans. Die ausländer machen das jetzt schon, jugos werden auch bald den mut haben es einzugestehen und mir als rechtmeßigen herrscher hulden
Halo Lubenica wieder zurück
 

Muchacho

Top-Poster
Mitglied seit
14 März 2018
Beiträge
3.144
Punkte für Reaktionen
99
Punkte
63
Ort
Casablanca
Es ist keine serbische Musik, Takt, Rhythmus, Melodien etc. alles typisch bosnisch. Du hast mal wieder keine Ahnung.
Du hast wie ich sehe null Ahnung, wenn es ein montenegrinsicher Takt, Rythmus und eMlodie ist, ist es kein serbisch? Was machst du denn als serbisch aus? Nach deinem ist das typische aus Nis, Pirot, Vranje auch kein serbisch was man als serbisch versteht, serbisch ist nicht nur das klassisch serbisch aus Sumadija und Belgrad. Ou man, das sind alles nur regionale Unterschiede was du ansprichst, aber die Sprache, die Musik, sie wird auf serbisch gesungen.
 
Oben