Aktuelles

Serbische Musik

DZEKO

Besa Bese
Mitglied seit
9 August 2009
Beiträge
57.464
Punkte für Reaktionen
42
Punkte
48
Kompleksašu, Halid Beslić singt auf serbisch, štokavski was unser Vuk Karadzic reformierte. Ich weiss das du als nationalistischer Kroate lieber dir selbst ein Kopfschuss gibst als zuzugeben das du serbisch sprichst, aber ich verbiete es auch keinem noch stört es mich das du deine Sprache kroatisch nennst, im gegensatz zu dir der Serben auch noch aufdrücken will das sie ihre Musik nicht als serbisch betiteln sollen, dessen Sprache auch noch ein Serbe von alt slawisch-serbisch ins heutige serbisch reformiert, was wir heute in Serbien, Montenegro, Bosnien, Herzegowina und Teilen kroatiens sprechen. Du hast ein weg man, für dich singt einer nur serbisch wenn er ethnsich Serbe ist, du hast echt ein weg, ich schwörs dir
Euer Vuk war ein Dieb.

In seinem 1836 verfassten und 1849 veröffentlichten Werk Kovčežić za istoriju, jezik i običaje Srba sva tri zakona (Ein Köfferchen voll Geschichte, Sprachkunde und Volkssitten der Serben aller drei Konfessionen), schrieb er dazu bereits im ersten Kapitel unter der ebenfalls vielsagenden Überschrift Srbi svi i svuda.

„Entsprechend sammelte er seine Serbischen Volkslieder auch bei den Kroaten und Bosniaken.“
 

schwabo

Top-Poster
Mitglied seit
30 Januar 2011
Beiträge
3.636
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Wenn einer in diese Kategorie srpske narodnjake gehört, dann wer sonst, wenn nicht legenda Halid Beslic? Jetzt vergleicht er den Faschist Thomson mit Halid, ti se moras pot hitno leciti :D

- - - Aktualisiert - - -



Hör auf so dreist zu lügen, nix wurde bewiesen und die Volkszählung gab es 100% unter KuK, kompleksasu





- - - Aktualisiert - - -



ovo je hrvatska muzika, jel? Hrvatske narodnjake :D

https://www.youtube.com/watch?v=Tg8SsEtPplI
Du weißt schon wer diesen Wisch gedruckt hat. Das taugte noch nicht mal als Klopapier.
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
13 Juli 2004
Beiträge
25.206
Punkte für Reaktionen
745
Punkte
113
Alter
64
Ort
Ladendorf
Hör auf so dreist zu lügen, nix wurde bewiesen und die Volkszählung gab es 100% unter KuK, kompleksasu



Der einzige Lügner (wissentlich die Unwahrheit verbreiten) hier bist du. Ich habe es schon in diesem Thread erklärt http://www.balkanforum.info/f16/vol...-ungarn-dubrovnik-sprach-man-serbisch-246255/, wo du auch gepostet hast.
Warum dieses "Dokument" eine billige Fälschung ist, kann man auch hier nachlesen http://www.balkanforum.info/f16/vol...h-man-serbisch-246255/index8.html#post5065282

Bitte bleibe in Zukunft bei der Wahrheit und dichte dir nicht etwas zusammen, ich kann viel besser als du "ring ring ring".
 

Muchacho

Top-Poster
Mitglied seit
14 März 2018
Beiträge
3.173
Punkte für Reaktionen
107
Punkte
63
Ort
Casablanca
Der einzige Lügner (wissentlich die Unwahrheit verbreiten) hier bist du. Ich habe es schon in diesem Thread erklärt http://www.balkanforum.info/f16/vol...-ungarn-dubrovnik-sprach-man-serbisch-246255/, wo du auch gepostet hast.
Warum dieses "Dokument" eine billige Fälschung ist, kann man auch hier nachlesen http://www.balkanforum.info/f16/vol...h-man-serbisch-246255/index8.html#post5065282

Bitte bleibe in Zukunft bei der Wahrheit und dichte dir nicht etwas zusammen, ich kann viel besser als du "ring ring ring".
Ich lese dein Beitrag in dem anderen Thread erst jetzt, werde später drauf antworten, aber nicht hier im Musik Thread sondern in deinem Link. Wer der Lügner ist, ob das eine billige Fälschung ist oder ob wirklich die meisten in Dubrovnik 1890-1900 herum serbisch sprachen, das werden wir noch recherchieren und feststellen, hoffe ich. Du hast nix bewiesen noch was wiederlegt.
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
13 Juli 2004
Beiträge
25.206
Punkte für Reaktionen
745
Punkte
113
Alter
64
Ort
Ladendorf
Ich lese dein Beitrag in dem anderen Thread erst jetzt, werde später drauf antworten, aber nicht hier im Musik Thread sondern in deinem Link. Wer der Lügner ist, ob das eine billige Fälschung ist oder ob wirklich die meisten in Dubrovnik 1890-1900 herum serbisch sprachen, das werden wir noch recherchieren und feststellen, hoffe ich. Du hast nix bewiesen noch was wiederlegt.
Haben wir schon recherchiert und festgestellt. Ich würde dich bitten keine Lügen diesbezüglich mehr zu verbreiten, weil "ring ring ring".
 

Muchacho

Top-Poster
Mitglied seit
14 März 2018
Beiträge
3.173
Punkte für Reaktionen
107
Punkte
63
Ort
Casablanca
Haben wir schon recherchiert und festgestellt. Ich würde dich bitten keine Lügen diesbezüglich mehr zu verbreiten, weil "ring ring ring".
Wo hast du das festgestellt? :D Wer der Lügner ist werden wir noch recherchieren, wie gesagt, in dem anderen Thread. Vielleicht bist du auch der Lügner , wie gesagt. Du hast nix belegt, auser deine Vermutung wo Serben-Kroaten als eins gezählt wurden, wieviel Kroaten und Serben jeweils wirklich in Dubrovnik lebten im 19. Jahrundert, blieb im verborgenen
 

berliner

Top-Poster
Mitglied seit
3 Januar 2016
Beiträge
3.635
Punkte für Reaktionen
102
Punkte
63
Ort
North Sentinel Island
Der einzige Lügner (wissentlich die Unwahrheit verbreiten) hier bist du. Ich habe es schon in diesem Thread erklärt http://www.balkanforum.info/f16/vol...-ungarn-dubrovnik-sprach-man-serbisch-246255/, wo du auch gepostet hast.
Warum dieses "Dokument" eine billige Fälschung ist, kann man auch hier nachlesen http://www.balkanforum.info/f16/vol...h-man-serbisch-246255/index8.html#post5065282

Bitte bleibe in Zukunft bei der Wahrheit und dichte dir nicht etwas zusammen, ich kann viel besser als du "ring ring ring".
Ob das jetzt eine Fälschung war oder nicht, wie wahrscheinlich ist es, dass dort Russen, Ungarn und Polen lebten. Aber nicht ein EINZIGER Kroate? Von Hrvatski steht dort nichts. Was müsste sich in den Jahren danach für eine Geschichte ereignet haben: "Nachdem die letzte Volkszählung ergab, dass Dubrovnik von Serben beherrscht wird, zwangsumsiedelt Seine Hoheit Franz Josepf 10.000 Serben und tauscht sie gegen Kroaten aus. Es lebe der Kaiser!" Und das war das Ende der serbischen Adria-Perle Dubrovnik, früher genannt Dekibrovnik.

Dass man in KuK allgemein serbokroatisch auch mal nur als serbisch oder kroatisch bezeichnete kann man auch nachlesen.
 
Oben