Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Syrien

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
Mutmaßlicher Foltergeneral Syriens lebt in Österreich auf freiem Fuß

"Wie Recherchen von "Standard" und "Spiegel" zeigen, soll das österreichische Bundesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung (BVT) den General gemeinsam mit dem israelischen Geheimdienst Mossad in Wien versteckt haben."

"Erst acht Jahre nachdem die Schergen des syrischen Machthabers Baschar al-Assad im Frühling 2013 vor der syrischen Opposition und dem "Islamischen Staat" aus Rakka flüchteten, wird bekannt, welche Gräueltaten die "Staatssicherheit" Assads dort davor angerichtet haben dürfte. "

 

Ademus Papa

Razzista
Land
Italy
"Erst acht Jahre nachdem die Schergen des syrischen Machthabers Baschar al-Assad im Frühling 2013 vor der syrischen Opposition und dem "Islamischen Staat" aus Rakka flüchteten, wird bekannt, welche Gräueltaten die "Staatssicherheit" Assads dort davor angerichtet haben dürfte. "


Weißt du warum die Journalisten in Deutschland/Österreich Assad als Machthaber statt Präsidenten bezeichnen?
 

Ademus Papa

Razzista
Land
Italy
Ich weiß es nicht genau, aber wahrscheinlich weil ein (Staats-) Präsident eher bei einer demokratischen Wahl zustande kommt und Assad ist ein Diktator, also Machthaber

Sollten wir die Demokratibewegung in Idlib unterstützen und gleichzeitig militärisch intervenieren oder diplomatische Annährung zu Assad suchen und die "Caesar Act"-Sanktionen streichen ggf beibehalten?
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
Sollten wir die Demokratibewegung in Idlib unterstützen und gleichzeitig militärisch intervenieren oder diplomatische Annährung zu Assad suchen und die "Caesar Act"-Sanktionen streichen ggf beibehalten?
Zuerst wer ist wir? Und wie man aus der Vergangenheit gelernt haben sollte, eine Einmischung in innere Angelegenheiten eines Landes ist nie gut, man kann und sollte demokratische Bewegungen unterstützen, aber nicht mit Waffengewalt.. Falls du es bis jetzt nicht kapiert hast, ich bin ein absoluter Gegner von militärischen Interventionen. Kann sein, dass ich die eine oder andere militärische Intervention für notwendig erachte oder gehalten habe.
Und auch hier nochmals, wer ist wir? Die Sanktionen haben die USA verhängt wenn ich richtig informiert bin. Also noch Trump dessen Fan du anscheinend bist. Also richte deine Anfrage an Trump
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
Wir, der Wertewesten
Und wieder eine Frage auf die du mit sowas wie "wir" antwortest. Was ist der Wertewesten? Und was versteht man unter "Wertewesten"?

Verhandlungen, Diplomatie usw.
gibt es aktuell im Ausland demokratische Bewegungen die man unterstützen sollte und wenn ja, welche?
Was genau ist dein Bestreben mit soclhen Fragen? Die Fragen sind sowas von unpräzise, tut mir leid aber damit kann ich absolut nichts anfangen.
Ausland, wäre für mich z.B. schon Italien, oder Ungarn usw. Also lass einfach diese Versuche, damit verärgerst du mich nicht einmal.
 
Oben