Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Syrien

Ademus Papa

illiberal
Land
Italy
Und wieder eine Frage auf die du mit sowas wie "wir" antwortest. Was ist der Wertewesten? Und was versteht man unter "Wertewesten"?


Wir, hüter der Demokratie und Menschenrechte, die sich für die Schwachen und Unterdrückten einsetzen.Zusammen mit den USA der ältesten Demokratie auf der Welt und der Europäischen Union im Kampf gegen die Diktatoren und das ganze Böse dieser Welt. 😇


Verhandlungen, Diplomatie usw.

Wie soll man aber mit der demokratische Bewegung verhandeln, ohne den Diktator einzubeziehen?


Was genau ist dein Bestreben mit soclhen Fragen? Die Fragen sind sowas von unpräzise, tut mir leid aber damit kann ich absolut nichts anfangen.
Ausland, wäre für mich z.B. schon Italien, oder Ungarn usw. Also lass einfach diese Versuche, damit verärgerst du mich nicht einmal.

Du bist doch ein Mann der sich für das Weltgeschehen des 21. Jahrhundert interessiert?Ich dachte nur du könntest mich vielleicht aufklären, wo sich die USA/EU für mehr Demokratie auf der Welt einsetzen könnte?
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
Wir, hüter der Demokratie und Menschenrechte, die sich für die Schwachen und Unterdrückten einsetzen.Zusammen mit den USA der ältesten Demokratie auf der Welt und der Europäischen Union im Kampf gegen die Diktatoren und das ganze Böse dieser Welt. 😇




Wie soll man aber mit der demokratische Bewegung verhandeln, ohne den Diktator einzubeziehen?




Du bist doch ein Mann der sich für das Weltgeschehen des 21. Jahrhundert interessiert?Ich dachte nur du könntest mich vielleicht aufklären, wo sich die USA/EU für mehr Demokratie auf der Welt einsetzen könnte?
Ich würde dich bitten schon mal ein wenig Ernsthaftigkeit an den Tag zu legen. Genau genommen ist es großer Bockmist denn du da schon wieder verzapfst. Du solltest nicht vergessen, dass ich 2 Töchter und 3 Enkelkinder habe, von daher sind mir solche kindischen Anfragen nichts Neues, also lass es einfach.
 

Ademus Papa

illiberal
Land
Italy
Ich würde dich bitten schon mal ein wenig Ernsthaftigkeit an den Tag zu legen. Genau genommen ist es großer Bockmist denn du da schon wieder verzapfst. Du solltest nicht vergessen, dass ich 2 Töchter und 3 Enkelkinder habe, von daher sind mir solche kindischen Anfragen nichts Neues, also lass es einfach.


Das Problem ist einfach, dass du nie konkret wirst alles ist bei dir so lebensfern.Du hast nicht wirklich eine eigene Meinung und scheust die Debattenkultur.Lieber im ruhigem Fahrwasser sein und sich lustig über Menschen machen die nicht mitschwimmen wollen.Du bist ein Anpasser.Die Mehrheit ist bei dir auch die Meinung.
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
Das Problem ist einfach, dass du nie konkret wirst alles ist bei dir so lebensfern.Du hast nicht wirklich eine eigene Meinung und scheust die Debattenkultur.Lieber im ruhigem Fahrwasser sein und sich lustig über Menschen machen die nicht mitschwimmen wollen.Du bist ein Anpasser.Die Mehrheit ist bei dir auch die Meinung.
Und genau dies ist ein kompletter Bullshit. Meine Meinung ist oft nicht die Mehrheit, solltest selbst du wissen. Ich bin kein Anpasser, ganz im Gegenteil und ruhiges Fahrwasser :mrgreen:
Welche Pillen nimmst du?
Ich werde meistens konkret, das Problem mit dir ist, dass du mir gerne etwas unterjubeln möchtest, aber Probleme hast mich in meinen Ansichten zu erschüttern. Wie schon geschrieben, ich kenne solche vollkommen unnötigen Fragestellungen. Wie viele Kommentare hat es benötigt bist du überhaupt zum Punkt gekommen bist und nein, du bist absolut kein Demokrat und schon gar nicht ein "wahrer der Menschenrechte", sondern eher jemand der Faschismus verteidigt. Ich mache mich kaum über jemanden lustig, aber wenn jemand rechtsnationales und/oder faschistisches Gedankengut versucht einzuschleusen, oder sich an Verschwörungstheorien beteiligt, kann es schon passieren, dass ich mich darüber lustig mache. Und bei so einer Antwort von dir erübrigt sich eine weitere Diskussion mit dir über Demokratie.
Schon klar, dass dich meine "Debattenkultur" stört, ich möchte dich nur an jene Diskussion erinnern, wo du dich als demokratiefeindlich geäußert hast, es gibt sicher mehr Beispiele, aber ich möchte mich nicht weiter damit abgeben:

Solange keine Physische Gewalt im Spiel ist sollte Rassismus erlaubt sein.Ohne Rassismus gäbe es z.B keinen schwarzer Humor.

Spätestens bis zur Jahrhundertmitte wird die Schlagkraft der Begriffe wie Auschwitz,Holocaust oder Nazi an Substanz verlieren.Eigentlich hat es schon angefangen...

Außerdem haben die heutigen Deutschen Kinder nichts mit den 20. Jahrhundert zu tun und haben ein Anrecht aufs Vergessen.
 

Ademus Papa

illiberal
Land
Italy
...du bist absolut kein Demokrat und schon gar nicht ein "wahrer der Menschenrechte",

Ich toleriere und respektiere andere Staats- und Regierungsformen.Und wenn wir von Menschenrechte sprechen, dann immer nur aus einer westlichen Perspektive.Nein, unsere Menschenrechte sind nicht universell gültig.Demokraten wie du möchten einfach kein anderes Wertesystem neben sich dulden.Die Demokraten von heute sind wie die Missionare die auf der Welt ihren Glauben verbreitet haben.Deine neokolonalistische Einstellung verbunden mit der Intoleranz und mit dem Anspruch, auf der richtigen Seite zu stehen machen aus dir einfach keinen guten Menschen.



sondern eher jemand der Faschismus verteidigt.

Faschismus ist ein weit gefasster Begriff und lässt dich auf Staaten wie Israel und usa locker übertragen.Im Kern sind diese beide Staaten faschistoid.Vielleicht solltest du dich mal im Senat der usa umschauen.Dort wirst du viele faschistische Symbole finden.Und komm mir bitte nicht damit, die usa eine Demokratie zu nennen.Der einizge Unterschied zu China ist, dass in den usa eine zweite Partei existiert, die sich im Kern nicht von der anderen unterscheidet. :lol:
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
Ich toleriere und respektiere andere Staats- und Regierungsformen.Und wenn wir von Menschenrechte sprechen, dann immer nur aus einer westlichen Perspektive.Nein, unsere Menschenrechte sind nicht universell gültig.Demokraten wie du möchten einfach kein anderes Wertesystem neben sich dulden.Die Demokraten von heute sind wie die Missionare die auf der Welt ihren Glauben verbreitet haben.Deine neokolonalistische Einstellung verbunden mit der Intoleranz und mit dem Anspruch, auf der richtigen Seite zu stehen machen aus dir einfach keinen guten Menschen.





Faschismus ist ein weit gefasster Begriff und lässt dich auf Staaten wie Israel und usa locker übertragen.Im Kern sind diese beide Staaten faschistoid.Vielleicht solltest du dich mal im Senat der usa umschauen.Dort wirst du viele faschistische Symbole finden.Und komm mir bitte nicht damit, die usa eine Demokratie zu nennen.Der einizge Unterschied zu China ist, dass in den usa eine zweite Partei existiert, die sich im Kern nicht von der anderen unterscheidet. :lol:
Danke, ich habe mich über deine Ausführungen amüsiert. Meine Einstellung ist mehr als tolerant und hat absolut nichts mit Neokolonialismus zu tun :mrgreen:
Du liebst Diktaturen und Diktatoren, schon klar, aber was du anscheinend vergisst, bei den Diktatoren und Diktaturen darfst du dich nicht negativ über die Diktatur oder den Diktator äußeren. Ich weiß, aber vor allem mein Vater weiß es, wie es ist in einer Diktatur zu leben und für seine Meinung eingesperrt zu werden. Du versuchst verzweifelt den Faschismus mit dubiosen Vergleichen in ein gutes Licht zu stellen, tut mir leid, aber Faschismus ist schon eher eine Straftat als gut.
Es gibt auch andere Parteien als die Demokraten und Republikaner in den USA, aber ja, faktisch ein 2 Parteiensystem. Der Unterschied zu China ist aber auch, dass es demokratische Wahlen in den USA gibt und in China nicht.
Übrigens zählen in den USA faschistische Symbole zur Meinungsfreiheit, wie viele andere Symbole auch, selbst Nazis haben da eher nichts zu befürchten, von meiner Warte aus gesehen leider. Aber ist nicht nur auf die USA beschränkt, ähnliche gilt auch für GB und andere Staaten. Da schon eher Kommunisten, aber das liegt an der Einstellung der USA, selbst Sozialdemokraten sind den Amis suspekt.
Und diese ganzen Argumente kommen von jemand, der mir vorschreiben möchte, dass ich Nazis nicht Nazis nennen darf, weil ich nicht in diesem Land geboren, obwohl es sich dabei um lupenreine Nazis handelt. Komm, selbst du musst über deine Ausführungen lachen :toothy2:
 

R25-300

Spitzen-Poster
Die türkische Angriffsdrohne Anka-S überflog einen russischen Luftwaffenstützpunkt in Syrien
Die Türkei ging in Syrien zu einer ernsthaften Provokation gegen das russische Militär.

Eine türkische Kampfdrohne, das mit MAM-L-Munition bewaffnet war, die Bodenziele in einer Entfernung von bis zu 14 Kilometern treffen konnte, machte einen provokativen Flug in der Nähe des Standorts des russischen Militärflugplatzes in der Stadt Kamyshly. Die Rede ist von dem unbemannten Kampfflugzeug ANKA-S, auf das türkische Truppen kürzlich in Syrien umgestiegen sind, um eine geringe Sicht zu gewährleisten.

Laut Anatolia Intel wurden unbemannte ANKA-S-Flugzeuge in der Gegend von Tel Rifat, Kobani und der syrischen Stadt Kamyshli gesichtet.

„Anka-S greift heute unbemannte Luftfahrzeuge der türkischen Luftwaffe an, die Intensivflüge in den Regionen Tel Rifat, Ain al-Arab (Koban) und Kamishli durchgeführt haben“, berichtet Anatolia Intel.

Besonders besorgniserregend ist der Flug einer türkischen Angriffsdrohne über der Stadt Kamyshly, da sich hier der russische Militärflugplatz befindet, auf dem zuvor Hubschrauber der russischen Luft- und Raumfahrtstreitkräfte, Transportflugzeuge, UAVs usw. gesichtet wurden Provokation aus der Türkei ist sehr gefährlich, da die Stadt Kamyshli zuvor die Türkei in das Gebiet ihrer illegalen Militäroperation gegen die Kurden und die SAA aufnehmen wollte.
https://avia.pro/news/tureckiy-udarnyy-bespilotnik-anka-s-proletel-nad-rossiyskoy-aviabazoy-v-sirii

Erdogan droht Russland mit schweren Waffenschlägen gegen Syrien
Bei einem Treffen mit Journalisten gab der türkische Präsident Recep Erdogan eine Erklärung ab, in der er begann, Moskau und Damaskus mit dem Einsatz schwerer Waffen in Syrien zu drohen. Im Falle einer Eskalation in Idlib, die den Beginn einer Offensive und Angriffe auf Stellungen türkischer Truppen nach sich zieht, wird die Türkei Syrien laut Erdogan sofort schwere Schläge zufügen.

Die Türkei wird laut Erdogan in Idlib keine Zugeständnisse machen, und bei Verstößen gegen die Vereinbarungen, die Ankara selbst nicht einhält, wird Syrien geschlagen.

„Derzeit werden unsere Aktivitäten in kritischen Gebieten der Region fortgesetzt. Keine Kompromisse. Wir setzen diesen Prozess in Syrien fort. Zum jetzigen Zeitpunkt weiß ich nicht, was das Regime tun wird, aber wir tun weiterhin alles Notwendige gegen dieses Vorgehen, insbesondere in Idlib, und reagieren weiterhin mit all unseren schweren Waffen. Wir können dies nicht seinen Lauf lassen “, sagte der türkische Präsident gegenüber Reportern.

Im Gegenzug transferiert die Türkei aktiv ihre schwere militärische Ausrüstung, Waffen und Militärpersonal nach Idlib, ohne die russische Seite im Voraus zu benachrichtigen. Auch dies ist ein Verstoß. Vor dem Hintergrund eines solchen Vorgehens Ankaras könnte Russland erneut auf türkische Soldaten zuschlagen, wenn die Türkei deren Anwesenheit in den Frontgebieten leugnet, wie es zwei Jahre zuvor geschehen war, als mehr als 30 türkische Soldaten infolge eines Angriffs getötet wurden Angriff eines Su-34-Jagdbombers.
 

Warlord

Top-Poster
Die türkische Angriffsdrohne Anka-S überflog einen russischen Luftwaffenstützpunkt in Syrien
Die Türkei ging in Syrien zu einer ernsthaften Provokation gegen das russische Militär.

Eine türkische Kampfdrohne, das mit MAM-L-Munition bewaffnet war, die Bodenziele in einer Entfernung von bis zu 14 Kilometern treffen konnte, machte einen provokativen Flug in der Nähe des Standorts des russischen Militärflugplatzes in der Stadt Kamyshly. Die Rede ist von dem unbemannten Kampfflugzeug ANKA-S, auf das türkische Truppen kürzlich in Syrien umgestiegen sind, um eine geringe Sicht zu gewährleisten.

Laut Anatolia Intel wurden unbemannte ANKA-S-Flugzeuge in der Gegend von Tel Rifat, Kobani und der syrischen Stadt Kamyshli gesichtet.

„Anka-S greift heute unbemannte Luftfahrzeuge der türkischen Luftwaffe an, die Intensivflüge in den Regionen Tel Rifat, Ain al-Arab (Koban) und Kamishli durchgeführt haben“, berichtet Anatolia Intel.

Besonders besorgniserregend ist der Flug einer türkischen Angriffsdrohne über der Stadt Kamyshly, da sich hier der russische Militärflugplatz befindet, auf dem zuvor Hubschrauber der russischen Luft- und Raumfahrtstreitkräfte, Transportflugzeuge, UAVs usw. gesichtet wurden Provokation aus der Türkei ist sehr gefährlich, da die Stadt Kamyshli zuvor die Türkei in das Gebiet ihrer illegalen Militäroperation gegen die Kurden und die SAA aufnehmen wollte.
https://avia.pro/news/tureckiy-udarnyy-bespilotnik-anka-s-proletel-nad-rossiyskoy-aviabazoy-v-sirii

Erdogan droht Russland mit schweren Waffenschlägen gegen Syrien
Bei einem Treffen mit Journalisten gab der türkische Präsident Recep Erdogan eine Erklärung ab, in der er begann, Moskau und Damaskus mit dem Einsatz schwerer Waffen in Syrien zu drohen. Im Falle einer Eskalation in Idlib, die den Beginn einer Offensive und Angriffe auf Stellungen türkischer Truppen nach sich zieht, wird die Türkei Syrien laut Erdogan sofort schwere Schläge zufügen.

Die Türkei wird laut Erdogan in Idlib keine Zugeständnisse machen, und bei Verstößen gegen die Vereinbarungen, die Ankara selbst nicht einhält, wird Syrien geschlagen.

„Derzeit werden unsere Aktivitäten in kritischen Gebieten der Region fortgesetzt. Keine Kompromisse. Wir setzen diesen Prozess in Syrien fort. Zum jetzigen Zeitpunkt weiß ich nicht, was das Regime tun wird, aber wir tun weiterhin alles Notwendige gegen dieses Vorgehen, insbesondere in Idlib, und reagieren weiterhin mit all unseren schweren Waffen. Wir können dies nicht seinen Lauf lassen “, sagte der türkische Präsident gegenüber Reportern.

Im Gegenzug transferiert die Türkei aktiv ihre schwere militärische Ausrüstung, Waffen und Militärpersonal nach Idlib, ohne die russische Seite im Voraus zu benachrichtigen. Auch dies ist ein Verstoß. Vor dem Hintergrund eines solchen Vorgehens Ankaras könnte Russland erneut auf türkische Soldaten zuschlagen, wenn die Türkei deren Anwesenheit in den Frontgebieten leugnet, wie es zwei Jahre zuvor geschehen war, als mehr als 30 türkische Soldaten infolge eines Angriffs getötet wurden Angriff eines Su-34-Jagdbombers.

Text ist voller Propaganda mit Halbwahrheiten und mit Lügen bespickt was bitte ist das für eine Quelle noch nie was von gehört mit Sicherheit Russische Propaganda Seite. 😂🤦‍♂️
 

R25-300

Spitzen-Poster
über Anatolia Intel habe ich auch nichts gefunden, und avia.pro ist vermutlich eine Propagandaseite, ja :veles:

P.S.
oder ein Portal durch den Russlandsgeheimdienst Informationskrieg führt, es gibt auch ein Paar Avia-Internetseiten in Fremdsprachen, in Impressum steht "Föderal", das heisst gehört dem Staat und es wird eine Adresse in Moskau angegeben
 
Zuletzt bearbeitet:

Tigerfish

Gesperrt
Land
Turkey
Text ist voller Propaganda mit Halbwahrheiten und mit Lügen bespickt was bitte ist das für eine Quelle noch nie was von gehört mit Sicherheit Russische Propaganda Seite. 😂🤦‍♂️
Auf jeden Fall stehen Tel Rifat, Eyn Isa und Kobani schwer unter Beschuss durch die türkische Artillerie und Luftangriffe. In Kamışlı wurde ein US Convoy von den syrischen Streitkräften aufgehalten den YPG Terroristen Nachschub liefern wollten. M4 Route ist im Moment durch den Beschuss unpassierbar
 
Oben