Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

US- Präsidentenwahl am 3. November 2020

Wer gewinnt?


  • Umfrageteilnehmer
    26
  • Umfrage geschlossen .

kewell

Spitzen-Poster
Das mit Michigan ist doch schon lange wieder geklärt ..
The first test will be Michigan, where Mr. Trump is trying to get the State Legislature to overturn Mr. Biden’s 157,000-vote margin of victory. He has taken the extraordinary step of inviting a delegation of state Republican leaders to the White House, hoping to persuade them to ignore the popular vote outcome. “That’s not going to happen,” Mike Shirkey, the Republican leader of the Michigan State Senate, said on Tuesday. “We are going to follow the law and follow the process.” https://www.nytimes.com/2020/11/19/us/politics/trump-election.html
Vielleicht folgen auch die von Trump eingeladenen Republikaner Shirkey und Chatfield dieser Auffassung: Laut dem „Spiegel“ sollen diese bereits angedeutet haben, Trump nicht zum Wahlsieger erklären zu wollen.https://www.fr.de/politik/us-wahl-2020-donald-trump-michigan-republikaner-wahlbetrug-joe-biden-90104014.html
 

kewell

Spitzen-Poster
Anhang anzeigen 108249

Trumps Anwalt Giuliani gestern bei einer vielbeachteten Pressekonferenz. Viele Medien fanden aber das Haarfärbemittel interessanter als die Betrugsvorwürfe. Die waren quasi:

"Wie haben die krassesten Beweise überhaupt. Millionen Stimmen geklaut. Es ist UNFASSBAR!
Zeigen können wir leider nichts. Aber hier ein paar Aussagen von Zeugen. Namen müssen wir natürlich geheim halten."

P.S. Angeblich bekommt Giuliani als Verantwortlicher für die Gerichtsprozesse 20.000 Dollar am Tag von Trump.
...und dafür wird bei den Anhängern um Geld gebettelt.
Giulliani "Dat läuft, Mr. President, dat lääääääuft, kein Thema.Überweis mir Geld"
 

berliner

Top-Poster
Das mit Michigan ist doch schon lange wieder geklärt ..
So müsste es laufen. Aber bei Trump weiss man ja nie. Man kann sich ausmalen, wie er da die letzten Stunden mit ein paar Beratern und seinen Söhnen saß und überlegt hat, wie man das Treffen mit den Pennsylvanianern heute durchzieht. Geld bieten? Posten, kostenlose Mitgliedschaft in Trumps Golfclubs, die Honeymoon Suite in Mar-a-Lago mit ein paar lovely ladies...? Natürlich mit Aufzeichnung durch Kameras hinter dem Spiegel an der Decke.
 

Andelko

Top-Poster
Die Wahlmänner müssen ohnehin die Person wählen die den Bundesstaat den sie vertreten gewonnen hat. Der Supreme Court hat da dieses Jahr ein Urteil gefällt.

 

berliner

Top-Poster
Was findest du daran "toll"? Ein paar Redeschnipsel, die ihm jemand geschrieben hat und die man so schon tausendfach von jedem anderen Politiker im Wahlkampf gehört hat. Gerade bei trump, der in letzten Jahren nachgewiesenermassen den Wortschatz etwa eines 5jährigen benutzt (!) wirkt das richtig aufgesetzt. Ich halte ihn übrigens nicht für blöd, im Gegenteil. Er hat sich früher auch viel besser ausgedrückt wie man in Videos aus den 70ern und 80ern sieht.. Aber bewusst oder unbewusst hat er seine Sprache geändert.

Naja, dazu ein paar Bilder von Soldaten, Wald und Grand Canyon, die alle nichts besonderes mit Trumps Leben zu tun haben. (Hat sich vor Vietnam gedrückt und ist ausser Golfspielen nicht gerade als Naturbursche bekannt). Und etwas kitischige Musik runtergelegt.

Ich mache solche Videos manchmal während des Trainings an. Da funktionieren die ganz gut.
 

berliner

Top-Poster
Trumps Wahlkampfstreit entwickelt sich zu einem Dan Brown Drehbuch ("Illuminati").

Sidney Powell ist eine der Haupt-Anwälte in seinem Wahlbetrugs-Team. Ehemalige Staatsanwältin aus Texas. Sie behauptet öffentlich, dass die Wahlmaschinen Millionen von Stimmen gedreht oder weggeschmissen haben. Und dass die Software erstmals von Hugo Chavez in Venezuela eingesetzt wurde. Aber auch Kuba und China ihre Finger im Spiel haben. Und natürlich die Demokraten. Wie Foxnews Kommentator und Trump Supporter Tucker Carlson in der meistgesehenen Politsendung im US TV sagt, wäre das das größte Verbrechen in der amerikanischen Geschichte. Er fragte Powell allerdings höflich, wo die Belege sind. Worauf sie seinem team wütend gesagt hat, sie sollen sie in Ruhe lassen.

Trump Fans im Web bezeichnen Carlson jetzt als Verräter. Wie kann er es wagen nach Belegen zu fragen? Er muss schon immer ein verkappter Deep State Demokrat gewesen sein.


Sidney Powell jedenfalls teilt auf Twitter Tweets von Leuten, die z.B. behaupten, dass das US Militär in Frankfurt am Main einen Server beschlagnahmt hätte, der am Betrug bei der US-Wahl beteiligt gewesen sein soll. Die betroffene Firma meinte daraufhin, sie habe gar keinen Server in Frankfurt. Und es wäre auch nirgendwo etwas beschlagnahmt worden.

Und jetzt zum Balkan: die Programmer der Software, mit der Millionen Stimmen bei der Wahl geklaut sein sollen, sitzen in Serbien. Angeblich haben sie gerade ihre LinkedIn Accounts gelöscht. Manche schreiben auf Twitter schon, dass "Serbien" die US Wahl gehackt habe.

Powell möchte bisher ihre Beweise allerdings mit niemandem teilen. Selbst die anderen Anwälte in Trumps Team bekommen von ihr angeblich nichts. Sie meint in den kommenden 2 Wochen wird das vor Gericht kommen und dann wird richtig aufgeräumt.

In der Zwischenzeit tweetet sie ominöse Andeutungen, die stark an QAnnon erinnern.
 
Was findest du daran "toll"? Ein paar Redeschnipsel, die ihm jemand geschrieben hat und die man so schon tausendfach von jedem anderen Politiker im Wahlkampf gehört hat. Gerade bei trump, der in letzten Jahren nachgewiesenermassen den Wortschatz etwa eines 5jährigen benutzt (!) wirkt das richtig aufgesetzt. Ich halte ihn übrigens nicht für blöd, im Gegenteil. Er hat sich früher auch viel besser ausgedrückt wie man in Videos aus den 70ern und 80ern sieht.. Aber bewusst oder unbewusst hat er seine Sprache geändert.

Naja, dazu ein paar Bilder von Soldaten, Wald und Grand Canyon, die alle nichts besonderes mit Trumps Leben zu tun haben. (Hat sich vor Vietnam gedrückt und ist ausser Golfspielen nicht gerade als Naturbursche bekannt). Und etwas kitischige Musik runtergelegt.

Ich mache solche Videos manchmal während des Trainings an. Da funktionieren die ganz gut.

Red du nur. Das erste Mal hat ihm keiner zugetraut, Präsident zu werden. Jetzt traut ihm keiner zu, Präsident zu bleiben. Er wird euch alle überraschen..

 

daro

Geek
Das Verhalten von Trump ist eines Präsidenten unwürdig, hoffentlich wird er nicht belohnt nur weil er eine tobende Masse hinter sich hat
 
Oben