Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Völkermord an den Armeniern

Den Völkermord anzuerkennen und sich dafür zu entschuldigen wäre wohl das mindeste..
Zudem wärs nicht schlecht wenn es eine symbolische Entschädigung gäbe..
 

Hrapovic

Epikurier
Den Völkermord anzuerkennen und sich dafür zu entschuldigen wäre wohl das mindeste..
Zudem wärs nicht schlecht wenn es eine symbolische Entschädigung gäbe..

Man hat sich entschuldigt dass man zuließ dass hunderttausende Christen umgebracht wurden.
Was die Entschädigung angeht gab es aber glaube ich noch nichts.
Ich finde man sollte die Etablierung neuer orthodoxer Kirchen fördern, schließlich war bis vor hundert Jahren jeder Dritte in Ostanatolien Christ. Genug Einwanderer aus dem Kaukasus gibt es bereits.
 

Sonne-2012

Top-Poster
Man hat sich entschuldigt dass man zuließ dass hunderttausende Christen umgebracht wurden.
Was die Entschädigung angeht gab es aber glaube ich noch nichts.
Ich finde man sollte die Etablierung neuer orthodoxer Kirchen fördern, schließlich war bis vor hundert Jahren jeder Dritte in Ostanatolien Christ. Genug Einwanderer aus dem Kaukasus gibt es bereits.

Gut geschrieben Harpovic

aber ich hätte da einige Anmerkungen/Fragen,

1) hunderttausende Christen? Ich komme auf ca. 2 Millionen umgebrachte Christen (Armenier, Griechen/Pontier und Assyrer)

2) Wann soll diese Entschuldigung erfolgt sein?
 
Oben