Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Völkermord an den Armeniern

Sonne-2012

Top-Poster
Komm mir nicht mit dem Aga oder Aghet mist entweder Neutrale Quellen oder gar nicht selbst Atatürk räumte ein das es Verbrechen gegen Christen gab genauso wie es von Christen gegen Muslime gab.

Laut dem Brief des Sultans haben die Pontier versucht einen Staat auszurufen und die dortige Türkische Bevölkerung hat das nicht zugelassen und es kam zu einem Bürgerkrieg. Sultan Vahdettin sollte einen Mann seines Vertrauens senden um den Türkischen Aufstand zu zerschlagen Atatürk hat dies benutzt um einen Volksaufstand gegen die Imperialisten zu sammeln und das mit erfolg. Vahdettin war sowieso nach der Aktion mit den Engländern verhasst er ist ein Verräter und wurde bestraft und ins Exil geschickt. Daher auch die beliebtheit Mustafa Kemals unter Sunniten den die Wahren Kemalisten sind Sunniten und nicht Aleviten wie es einige so denken einige Aleviten und Armenier benutzen das nur als Deckmantel um ihre Islam-Feindseligkeit auszuleben.

Weiter werde ich auf dieses Thema hier nicht eingehen da mann sowieso sofort verwarnt wird ihr habt einfach 0 Ahnung und seid viel zu einseitig. Nichts über vertriebene und massakriert Türken nichts über verbrannte Moscheen in Trabzon daher hat es auch keinen Sinn ihr tut so als ob die Türken dort einmarschiert sind und Christen abgeschlachtet haben so war es aber nicht es war ein Bürgerkrieg. Und deine Pontus Zahl ist viel zu hoch das war deine erste Lüge.


Da bist du falsch informiert, außerdem sollten wir die Diskussion im entsprechenden Threat weiterführen, die ersten Morde gegen die Pontier fanden 1914 statt.

Die Pontus Zahlen stimmen.

Bitet hier weiter diksuttieren

http://www.balkanforum.info/f16/19-mai-voelkermord-pontiern-215527/index31.html
 

Ts61

Kurpfalz
Teammitglied
Das Vilayet Trabzon hatte nicht den ganzen Pontos Gebiet inne:

Amaseia war in einem anderen Vilayet

Sinop war auch in einem anderen Vilayet

Außerdem das Vilayet Tapzon hat eine Fläche von 35000 qudratkilometer, das Pontus Gebit ca. 70000 quadratkilometer

Hmm ich schaue mir die Karte Trabzon Vilayeti und die Karte des Pontos unter Mithridates an und sehe kaum abweichungen.Unter Mithridates war das Reich etwas größer aber nicht doppelt so groß!

Ein kleiner Teil des Pontos befand sich noch im Vilavet Kastamonu mit 20000 Griechen und ein weiterer Teil im Vilayet Sivas mit 75000 Griechen.

Hier mal ne Karte des Viyalet.

Osmanl

Wenn wir jetzt bedenken,dass der Pontos nur einen kleinen Teil dieser beiden Vilayet ausgemacht hat und dadurch die Zahl der Griechen im pontischen Teil des Vilayet Kastamonu und Sivas weniger als im Gesamten waren,dann stimmen die 700000 vorne und hinten nicht.Nicht einmal 350000 würde passen selbst wenn wir alle Griechen im nichtpontischen Teil des Vilayet Sivas und Kastamonu heranziehen würden.

Danke
 

Sonne-2012

Top-Poster
Wie hat das dein Opa überlebt wenn doch über 360 Tausend Pontier getötet wurden obwohl es doch nur 200 Tausend Pontier gab? Nicht einmal mit einem Giftgas Angriff hätte man so gezielt Christen töten können. Wo starben die Vorfahren deines Opas in Trabzon?


Wir Griechen unterscheiden zwischen Kleinasien und Pontus Gebiet, seine Vorfahren kommen nicht aus dem Pontus Gebiet, sondern aus dem Rest Kleinasiens.

Außerem die Bevölkerungszahl im Pontus Gebiet war ca. 700000 Pontier.

- - - Aktualisiert - - -

Hmm ich schaue mir die Karte Trabzon Vilayeti und die Karte des Pontos unter Mithridates an und sehe kaum abweichungen.Unter Mithridates war das Reich etwas größer aber nicht doppelt so groß!

Ein kleiner Teil des Pontos befand sich noch im Vilavet Kastamonu mit 20000 Griechen und ein weiterer Teil im Vilayet Sivas mit 75000 Griechen.

Hier mal ne Karte des Viyalet.

Osmanl

Wenn wir jetzt bedenken,dass der Pontos nur einen kleinen Teil dieser beiden Vilayet ausgemacht hat und dadurch die Zahl der Griechen im pontischen Teil des Vilayet Kastamonu und Sivas weniger als im Gesamten waren,dann stimmen die 700000 vorne und hinten nicht.Nicht einmal 350000 würde passen selbst wenn wir alle Griechen in im nichtpontischen Teil des Vilayet Sivas und Kastamonu heranziehen würden.

Danke


Woher hast du diese Zahlen im Vilayet Sivas und Kastamonu?

Ich suche es dir heraus.
 

Ts61

Kurpfalz
Teammitglied
Wir Griechen unterscheiden zwischen Kleinasien und Pontus Gebiet, seine Vorfahren kommen nicht aus dem Pontus Gebiet, sondern aus dem Rest Kleinasiens.

Außerem die Bevölkerungszahl im Pontus Gebiet war ca. 700000 Pontier.

- - - Aktualisiert - - -




Woher hast du diese Zahlen im Vilayet Sivas und Kastamonu?

Ich suche es dir heraus.

Wiki! Auf deutsch,englisch und türkisch stehen die selben Zahlen und irgendwo müssen diese herkommen.Die Quellen stehen immer ganz unten musst mal schauen Sonne.
 

Afro

"Μην τα βά&#950
Komm mir nicht mit dem Aga oder Aghet mist entweder Neutrale Quellen oder gar nicht selbst Atatürk räumte ein das es Verbrechen gegen Christen gab genauso wie es sie von Christen gegen Muslime gab.

Laut dem Brief des Sultans haben die Pontier versucht einen Staat auszurufen und die dortige Türkische Bevölkerung hat das nicht zugelassen und es kam zu einem Bürgerkrieg. Sultan Vahdettin sollte einen Mann seines Vertrauens senden um den Türkischen Aufstand zu zerschlagen Atatürk hat dies benutzt um einen Volksaufstand gegen die Imperialisten zu sammeln und das mit erfolg. Vahdettin war sowieso nach der Aktion mit den Engländern verhasst er ist ein Verräter und wurde bestraft und ins Exil geschickt. Daher auch die beliebtheit Mustafa Kemals unter Sunniten den die Wahren Kemalisten sind Sunniten und nicht Aleviten wie es einige so denken einige Aleviten und Armenier benutzen das nur als Deckmantel um ihre Islam-Feindseligkeit auszuleben.

Weiter werde ich auf dieses Thema hier nicht eingehen da mann sowieso sofort verwarnt wird ihr habt einfach 0 Ahnung und seid viel zu einseitig. Nichts über vertriebene und massakriert Türken nichts über verbrannte Moscheen in Trabzon daher hat es auch keinen Sinn ihr tut so als ob die Türken dort einmarschiert sind und Christen abgeschlachtet haben so war es aber nicht es war ein Bürgerkrieg. Und deine Pontus Zahl ist viel zu hoch das war deine erste Lüge.

- - - Aktualisiert - - -



Wie hat das dein Opa überlebt wenn doch über 360 Tausend Pontier getötet wurden obwohl es doch nur 200 Tausend Pontier gab? Nicht einmal mit einem Giftgas Angriff hätte man so gezielt Christen töten können. Wo starben die Vorfahren deines Opas in Trabzon?

Wen ich nächstes Jahr auf der Insel Lesbos Urlaub mache,
werde ich nochmal fragen. Es starben viele in Smirni und viele von dort Vertrieben .
Und wer sagte was von meinen Opa ,ich sagte die Oma meines Opas sie starb Mitte der 80 Jahren mit 109.
Lesen kannst oder?
 

Lilith

une vache folle
Teammitglied
Land
Russia
Hier geht es um die Armenier, zum Schicksal der Pontier gibt es einen eigenen Thread.

Vollkornbrot: Was genau sind deine neutralen Informationsquellen? Frage nicht ironisch, sondern ernst gemeint.
 

Arbeiter

Lupenreiner Demokrat
Hier geht es um die Armenier, zum Schicksal der Pontier gibt es einen eigenen Thread.

Vollkornbrot: Was genau sind deine neutralen Informationsquellen? Frage nicht ironisch, sondern ernst gemeint.

Es tut mir leid jedoch hängt das Ereignis sehr mit dem der Armenier zusammen und wenn hier manche Türken versuchen die Massaker zu leugnen so muss man Gegenantworten geben :(
 

Vollkornbrot

Top-Poster
Hier geht es um die Armenier, zum Schicksal der Pontier gibt es einen eigenen Thread.

Vollkornbrot: Was genau sind deine neutralen Informationsquellen? Frage nicht ironisch, sondern ernst gemeint.

Türkisch/Osmanisch-Russische Statistische Neutrale Quellen jedenfalls nichts was Nationalistisch oder Ideologisch ist. Das Problem liegt aber genau hier es wird behauptet das in Trabzon 360 Tausend Pontier getötet wurden obwohl nur 200 Tausend dort gelebt haben und jetzt behauptet ein Grieche sogar das sein Opa das überlebt hat wie das den möglich?

Ein glück das die Christen im Osmanischen Reich statistisch erfasst wurden.
 
Oben