Aktuelles

Völkermord-Prozess gegen Kriegsverbrecher Ratko Mladic

Ist wohl erst im Krieg irre geworden.
Da hat er in Rvatistan bereits gewütet, aber vor allem zeigt es, dass in BiH ein ganz anderes Kaliber am Drücker saß, als in hr oder YU. Aber sie wussten ja bereits, dass sie wüten konnten, wie so wollten. Der Westen wollte nicht eingreifen und hat das in Rvatistan auch bewiesen. Letztlich zeigt diese Episode nur, dass von Anfang an klar war, wie die marschroute sein sollte. Die Ironie daran ist, dass es ja ausgerechnet Mladic war, der es derart übertrieb und somit den Westen zum Eingreifen zwang
 

Tyler

Top-Poster
Die Doku "The Trial of Ratko Mladic", die man im Original aktuell leider nur auf DVD bekommt gibt es jetzt synchronisiert in der ARD-Mediathek.

 

Digger

Balkanspezialist
Übrigens: War gerade "drüben". Da ist ein neuer User mit einem Beitrag zu Montenegro. Falls jemand Muchacho vermisst. :D
 
Oben