Aktuelles

Völkermord-Prozess gegen Kriegsverbrecher Ratko Mladic

Lubenica

Ultra-Poster
Unser Lubi rückt nur Möbel zu recht. Lubi ist nur ein einfacher Möbelpacker leider
Da liegst du richtig, neben meiner damaligen Studien und Forschungen war ich einige Zeit Möbelpacker. Ich war damals schon eine Kante und hatte Power wie ein Stier und die Möbel gerade rücken war ein Training wo ich mir die Kohle für die Mukkibude gespart habe. Natürlich mache ich den Job nicht mehr aber mit dem Training habe ich nie aufgehört...es ist nur eine andere Art von Training. Meine Studien habe ich soweit beendet , meine Forschungen sind im vollen Gang.
Wr sich mit mir messen will muss früh aufstehen.
 

shqip

Top-Poster
Da liegst du richtig, neben meiner damaligen Studien und Forschungen war ich einige Zeit Möbelpacker. Ich war damals schon eine Kante und hatte Power wie ein Stier und die Möbel gerade rücken war ein Training wo ich mir die Kohle für die Mukkibude gespart habe. Natürlich mache ich den Job nicht mehr aber mit dem Training habe ich nie aufgehört...es ist nur eine andere Art von Training. Meine Studien habe ich soweit beendet , meine Forschungen sind im vollen Gang.
Wr sich mit mir messen will muss früh aufstehen.
Leider bist du in diesen Fall nicht der richtige Ansprechpartner, wir bräuchten wir Deki nämlich einen passenden Psychiater. Nichtsdestotrotz immer schön artig bleiben
 

Lubenica

Ultra-Poster
Zum Thema: Tyler hat es schon angesprochen. Wir stecken nicht in Dekis Haut und was allen klar sein sollte beim Thema Srebrenica: Niemand kann ein Verbrechen durch ein anderes Verbrechen auf oder abwiegen oder cringe Vergleiche bringen oder relativieren. Das tun einige immer noch da sie befangen sind und durch ihre (nationalistische) Brille schauen. Srebrenica ist eindeutig ein Völkermord gewesen, da gibt es kein wenn und aber. Dieses und andere Verbrechen sollte man getrennt und explizit betrachten und erörtern. Man kann jedoch den Jugo-Krieg in einen Kontext packen und die gesammte Geschichte erzählen, jedoch geraten einige dabei immer wieder in ein Schema von Erklärungen und "Meinungen" wer gut und wer böse war/ist und verfallen in Schuldzuweisungen und Hetze.
Das darf keine Art und Methode mehr sein und das hat hier keinen Platz mehr.
 

Lubenica

Ultra-Poster
Leider bist du in diesen Fall nicht der richtige Ansprechpartner, wir bräuchten wir Deki nämlich einen passenden Psychiater. Nichtsdestotrotz immer schön artig bleiben
Ich kann ihm helfen wenn ihr das wollt. Schliesslich war ich es , der ihm ne lange Liste von richtig guten Filmen und Serien rübergeschickt hat, als er im Urlaub war und sich etwas einsam gefühlt hat. Damit tat ich ihm was gutes und er konnte sich beruhigen.
 

shqip

Top-Poster
Ich kann ihm helfen wenn ihr das wollt. Schliesslich war ich es , der ihm ne lange Liste von richtig guten Filmen und Serien rübergeschickt hat, als er im Urlaub war und sich etwas einsam gefühlt hat. Damit tat ich ihm was gutes und er konnte sich beruhigen.
Ich weiß nur das sein derzeitiger Hausarzt Dr. Dabic ihm nicht gut tut
 

mosnik

Top-Poster
Nach dem Krstic-Prozess und Obrenovics Geständnis, gruseligen Videos, Mladicprozess-Dokus sowie einigen Berichten aus meiner entfernten Familie bin ich davon überzeugt, dass es halt doch systematisch ablief und tausende männlicher Bewohner das Opfer kollektiver "Racheakte" wurden, die kein normaler Mensch als Rache bezeichnen kann und einer perfiden Todeslogistik unterlagen – ob man es wahrhaben will oder nicht. Das einzige, was ich nicht ganz einsehe, ist das Tabu, über die Flüchtlingskolonne nach Tuzla zu sprechen, wobei auch hier nur Zahlenverhältnisse diskutabel wären. Zudem war die Kolonne zwar ein legitimes militärische Ziel, aber auch hier wurden Leute gefangengenommen, gefesselt und erst anschließend abgeschlachtet.

Wenn man von 8000 männlichen Zivilopfern ausgeht, kann man sich weder nach der offiziellen Definition noch anhand des gesunden Menschenverstandes gegen den Begriff Völkermord wehren. Die Definition sagt eh alles und nach eigenem Ermessen ist es klar, dass Generationen ausgelöscht wurden und die fortwährende Existenz der Bosniaken in dem Gebiet nachhaltig zerstört wurde, selbst wenn es nur Männer waren.

Etwas schwierig finde ich, es mit dem Holocaust in einem Atemzug zu nennen, aber dafür gibt es ja auch letzteren Begriff.
Intressante Auszüge von den Sitzungen der RS Führung , interessant das ratko zu Beginn des Krieges mai 92 die Führung aufmerksam gemacht hat das deren Politik zu einen genozid führen würde ,,wohlgemerkt am Anfang des Krieges
 

mosnik

Top-Poster
Intressante Auszüge von den Sitzungen der RS Führung , interessant das ratko zu Beginn des Krieges mai 92 die Führung aufmerksam gemacht hat das deren Politik zu einen genozid führen würde ,,wohlgemerkt am Anfang des Krieges
242. Šesnaesta sjednica Skupštine, 12. maj 1992. godine, general Mladić: „Ljudi i narodi nisu piljci niti ključevi u džepu, pa ćemo ih premjestiti tamo-amo. ...Rat ne možemo voditi ni na svakom frontu niti protiv naroda. Ja bih ovdje predložio da mi usvojimo takvu pamet da mi nećemo u rat, a ako budemo napadnuti, mi ćemo se braniti. I mi nećemo rat protiv Muslimana kao naroda, niti protiv Hrvata kao naroda, već protiv onih koji su taj narod poveli i nahuškali na nas.

„Prema tome, mi ne možemo očistiti niti možemo imati rešeto da prosijemo samo da ostanu Srbi ili propadnu Srbi i ostali da odu. Pa to je, to neće, ja ne znam kako će gospodin Krajišnik i gospodin Karadžić objasniti svijetu. To je ljudi genocid
 

Digger

Balkanspezialist
242. Šesnaesta sjednica Skupštine, 12. maj 1992. godine, general Mladić: „Ljudi i narodi nisu piljci niti ključevi u džepu, pa ćemo ih premjestiti tamo-amo. ...Rat ne možemo voditi ni na svakom frontu niti protiv naroda. Ja bih ovdje predložio da mi usvojimo takvu pamet da mi nećemo u rat, a ako budemo napadnuti, mi ćemo se braniti. I mi nećemo rat protiv Muslimana kao naroda, niti protiv Hrvata kao naroda, već protiv onih koji su taj narod poveli i nahuškali na nas.

„Prema tome, mi ne možemo očistiti niti možemo imati rešeto da prosijemo samo da ostanu Srbi ili propadnu Srbi i ostali da odu. Pa to je, to neće, ja ne znam kako će gospodin Krajišnik i gospodin Karadžić objasniti svijetu. To je ljudi genocid
Ist wohl erst im Krieg irre geworden.
 
Oben