Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Am heutigen Tag im Jahre ....

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
Am heutigen Tag 07. April aus B92 (Google Übersetzung)

1348 - König Karl IV. Von Böhmen gründet die Universität Prag (Karlsuniversität), die erste Universität in Mitteleuropa.

1614 - Der spanische Maler El Greco stirbt, 1540 als Dominikos Theotokopoulos auf Kreta geboren. Der Schöpfer eines der originellsten Gemälde in der Geschichte der europäischen Malerei wurde Ende des 19. Jahrhunderts völlig vergessen und wiederentdeckt.

1770 - Der englische romantische Dichter William Wordsworth wird geboren. Seine bedeutendsten Werke sind "Lyrical Ballads", ein Buch, das den Beginn der Romantik in der englischen Literatur markierte.

1866 - Der Zemun-Drucker Ignjan Sopron eröffnete auf Einladung des bosnischen Wesirs Sheriff Osman Pasha die erste Druckerei in Sarajevo und startete die erste in Bosnien gedruckte Zeitung - die Wochenzeitung "Bosanski vjesnik". Das Papier wurde von Miloš Mandić herausgegeben und auf Serbisch oder Kroatisch, auf Kyrillisch und nach Vuks Schreibweise veröffentlicht.

1929 - Zum ersten Mal sendet der Belgrader Radiosender ein Fußballspiel, das Meisterschaftsspiel zwischen BSK und "Jugoslawien". Der Reporter war Rade Stoilović.

1939 - Mussolinis Truppen landen an der Küste Albaniens und besetzen das Land in fünf Tagen.

1941 - Die Regierung des Königreichs Jugoslawien kündigt den Beginn des Krieges mit Deutschland und Italien an und erlässt einen Befehl zur allgemeinen Mobilisierung.

1943 - Jovan Ducic, serbischer Dichter, Essayist und Reiseschriftsteller, stirbt in Gary, USA. Seine Arbeit repräsentiert den Höhepunkt der serbischen Lyrik in den ersten zwei Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts. Er war im diplomatischen Dienst des Königreichs Serbien und des Königreichs Jugoslawien. Er lebt seit 1941 in den USA und seine sterblichen Überreste wurden im Oktober 2000 in seine Heimatstadt Trebinje gebracht ("Gedichte", "Gedichte in Prosa", "Blaue Legenden", "Gedichte der Liebe und des Todes", "Kaiserliche Sonette"). , eine Sammlung von Reiseberichten "Städte und Schimären", ein Prosabuch "Schatz des Kaisers Radovan").

1943 - LSD wird erstmals in einem Labor in Basel, Schweiz, hergestellt.

1945 - US-Flugzeuge versenken Japans größtes Kriegsschiff, die Yamato, im Zweiten Weltkrieg.

1947 - Der amerikanische Automagnat Henry Ford stirbt. Er baute 1896 die ersten "Benzinwagen" und begann 1899 mit der Produktion von Autos. Er war der erste, der die Serienproduktion einführte, und 1908 schuf er das "Model T", das erste "Volksauto".

1948 - Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) wird gegründet. Das Statut dieser Organisation wurde von 26 Ländern unterzeichnet und der 7. April zum Weltgesundheitstag erklärt.

1955 - Die amerikanische Filmschauspielerin Theda Bara, die erste "Vampirin" in der Geschichte des Kinos, stirbt.

1962 - Der jugoslawische Politiker und Dissident Milovan Djilas, ehemaliger enger Mitarbeiter von Josip Broz Tito, wird festgenommen. Der Grund für die Verhaftung war die Veröffentlichung seines Buches "Gespräche mit Stalin". Es war die vierte Verhaftung und Gerichtsverhandlung gegen Djilas, seit er sich im Januar 1954 von der Führung der Kommunistischen Partei Jugoslawiens getrennt hatte.

1963 - Eine neue jugoslawische Verfassung wird verabschiedet, die den Namen des Staates in Bundesrepublik Jugoslawien (FPRY) in Sozialistische Bundesrepublik Jugoslawien (SFRY) ändert. Die neue Verfassung wird im Volksmund "Charta der Selbstverwaltung" genannt, weil sie das Selbstverwaltungsmodell in allen Bereichen und auf allen Ebenen des sozialen Lebens anwendete.

1966 - Eine amerikanische Wasserstoffbombe wird vor der spanischen Küste aus dem Mittelmeer entfernt und aufgrund eines technischen Fehlers aus einem Flugzeug geworfen.

1971 - Der jugoslawische Botschafter Vladimir Rolovic wird in Stockholm erschossen und stirbt acht Tage später an seinen Wunden. Die Attentäter Miroslav Barešić und Andjelko Brajković wurden gefasst und zu lebenslanger Haft in Schweden verurteilt.

1975 - Der kroatische Maler und Grafiker Krsto Hegedušić stirbt in Zagreb. Er war der Initiator und einer der Gründer der Kunstgruppe "Zemlja" (1929) und er ist auch der Gründer der naiven Malschule in Hlebine (1930).

1990 - Auf der Fähre "Scandinavian Star" bricht auf der Nordsee zwischen Norwegen und Dänemark ein Feuer aus. 158 Menschen wurden getötet.

1992 - Einen Tag, nachdem die Europäische Gemeinschaft (EU) die Unabhängigkeit Bosnien und Herzegowinas anerkannt hat, erklären die bosnischen Serben die Unabhängigkeit der Republika Srpska in Banja Luka und die Vertreter der bosnisch-serbischen Präsidentschaft in Bosnien und Herzegowina, Biljana Plavsic und Nikola Koljevic, treten zurück.

1992 - Die Vereinigten Staaten erkennen die Unabhängigkeit von Bosnien und Herzegowina, Slowenien und Kroatien an.

1994 - Premierminister Agatha Uwilingiyimana wird in der ruandischen Hauptstadt Kigali ermordet.

2004 - Bei einem Bombenanschlag auf eine Moschee in Falludscha, einer irakischen Stadt, die seit Tagen von den US-Marines belagert wird, werden mehr als 600 Iraker getötet und mehr als 400 verletzt. In Bagdad wurde offiziell bekannt gegeben, dass mehr als 720 Soldaten der Koalitionsstreitkräfte, angeführt von den USA, in diesem Land getötet wurden, die meisten davon nach der Ankündigung des Endes der wichtigsten Militäreinsätze am 1. Mai 2003.

2005 - Indien und Pakistan erneuern eine Buslinie, die nach 60 Jahren die geteilte Region Kaschmir verbindet.

2009 - Der frühere peruanische Präsident Alberto Fujimori wird während seiner Regierungszeit von 1990 bis 2000 wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit zu 25 Jahren Gefängnis verurteilt. Es war das erste Urteil gegen ein demokratisch gewähltes Staatsoberhaupt eines lateinamerikanischen Landes vor einem innerstaatlichen Gericht.

2013 - Filip Vujanovic gewann zum dritten Mal die Präsidentschaftswahlen in Montenegro und gewann eine Amtszeit von fünf Jahren, während sein Gegner Miodrag Lekic 7.600 Stimmen weniger erhielt.

2017 - Bei einem LKW-Angriff auf Passanten in der Fußgängerzone von Stockholm wurden vier Menschen getötet und 15 verletzt. Die schwedische Polizei schätzte, dass es sich um eine terroristische Handlung handelte.

2018 - Der Eisenbahnverkehr über die Žeželj-Brücke in Novi Sad wurde 19 Jahre nach dem Abriss bei den NATO-Bombenangriffen wieder aufgenommen.
 

Cube

Immer lieb und anständig
Land
Serbia
bandicam 2021-04-07 13-52-16-176.jpg
7.4.1971. - Izvrsen atentat na Vladimira Rolovica - jugoslovenskog ambasadora u Svedskoj.
Rolovic je smrtno ranjen od grupe terorista predovodenih Mirom Baresicem, a osam dana kasnije 15. aprila umro je od posljedica ranjavanja.
Atentatori Miro Baresic i Andelko Brajkovic su uhvaceni i osudeni u Svedskoj. Njegovi posmrtni ostaci su preneti u Beograd i 17. aprila sahranjeni u Aleji zasluznih gradana na Novom groblju.
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
Am heutigen Tag 08. April aus B92 (Google Übersetzung)

1513 - Der spanische Entdecker Juan Ponce, der nach der mythischen "Quelle der Jugend" sucht, entdeckt Florida und erklärt es zum spanischen Besitz. Im Jahr 1845 wurde Florida einer der Bundesstaaten der Vereinigten Staaten.

1810 - Der deutsche Komponist Robert Schumann, einer der Hauptvertreter der musikalischen Romantik, wird geboren. Er hatte zahlreiche Anhänger in Deutschland und anderen europäischen Ländern und beeinflusste insbesondere Brahms 'kreative Arbeit.

1861 - Die Verkündigungsversammlung findet in Sremski Karlovci statt, der letzten politischen Versammlung der Serben in Ungarn, bei der ein spezielles Gebiet für Serben (Vojvodina mit Srem, unterer Rücken und Banat) mit dem Herzog an der Spitze und seiner eigenen Verwaltung beantragt wird . Das Parlament wurde von Patriarch Josif Rajačić geleitet. Der österreichische Kaiser Franz Josef I. hat die Schlussfolgerungen dieses Treffens weder bestätigt noch vom ungarischen Parlament berücksichtigt.

1893 - Die Schauspielerin Mary Pickford, Star des Stummfilms, wird in Kanada geboren. Mit Charlie Chaplin, Douglas Fairbanks und David Griffith gründete sie 1919 die United Art Corporation.

1904 - In London wird ein englisch-französisches Abkommen "Entente Cordiale" unterzeichnet, mit dem Streitigkeiten zwischen Großbritannien und Frankreich über Gebiete von Interesse in Westafrika, Ägypten und Marokko beigelegt werden.

1905 - Bischof und Politiker Josip Juraj Strossmayer stirbt in Djakovo. Er war Gründer und Förderer der jugoslawischen Akademie der Wissenschaften und Künste (1868) und Gründer der Universität Zagreb (1874).

1913 - Das erste chinesische Parlament beginnt in Peking zu sitzen.

1919 - Der rhodesische Politiker Ian Smith, einer der Gründer der Rhodesian Front (1962), wird geboren. Als Premierminister (seit 1964) führte er eine Rassendiskriminierung der mehrheitlich indigenen Bevölkerung durch und erklärte 1965 die Unabhängigkeit Rhodesiens von Großbritannien.

1939 - Italienische Truppen landen am Tag vor der Einnahme von Tirana an der Küste Albaniens. Der albanische König Zogu floh nach Griechenland.

1944 - Sowjetische Einheiten der Roten Armee brechen im Zweiten Weltkrieg an der tschechoslowakisch-rumänischen Grenze aus.

1946 - Die letzte Sitzung des Völkerbundes findet in Genf statt, bei der die internationale Organisation offiziell abgeschafft und durch eine neue ersetzt wird - die Vereinten Nationen.

1950 - Vaslav Nijinsky, ein russischer Balletttänzer, stirbt in London. Der außergewöhnliche Tänzer und Choreograf, der seiner Zeit voraus war, wurde von Malern, Bildhauern, Fotografen, Schriftstellern und Dichtern bewundert. Er wurde 1889 in Kiew geboren und studierte Ballett an der Kaiserlichen Schule in St. Petersburg.

1953 - Die britischen Behörden beschuldigen Jomo Kenyatta, an den Aktivitäten der Geheimorganisation Mau Mau beteiligt gewesen zu sein, und verurteilen ihn zu sieben Jahren Gefängnis. Nach der Gründung des Staates Kenia im Jahr 1963 war Kenia Premierminister und Außenminister und seit 1964 dessen Präsident.

1971 - In London findet der Erste Weltkongress der Roma statt, bei dem der Name des Volkes bestätigt wird. Durch die UN-Entscheidung wurde der 8. April zum Welttag der Roma erklärt.

1973 - Pablo Picasso, einer der größten Künstler des 20. Jahrhunderts, spanischer Maler und Bildhauer und einer der wichtigsten Vertreter des Kubismus, stirbt. Zusammen mit Georges Braque machte er einen Wendepunkt in der europäischen Malerei und verwirklichte eine neue Konzeption von Form und Raum. Von den vielen Werken aus seinem Erbe sind "Miss Avignon" und "Guernica" die bekanntesten.

1981 - US-General Omar Nelson Bradley stirbt in New York.

1984 - Der russische Physiker Pjotr Kapitsa, einer der wichtigsten Physiker des 20. Jahrhunderts, stirbt. 1978 gewann er den Nobelpreis für Physik.

1990 - König Birendra von Nepal hebt ein 30-jähriges Verbot politischer Parteien auf.

1992 - Nach einem genetischen Fingerabdrucktest sagen deutsche und israelische Quellen, es sei sicher, dass der Kriegsverbrecher Josef Mengele (Josef) aus dem Zweiten Weltkrieg 1979 in Brasilien starb.

1992 - Der palästinensische Führer Yasser wird 12 Stunden nach einem Flugzeugabsturz, bei dem drei seiner Gefährten getötet wurden, lebend in der libyschen Wüste gefunden.

1993 - Mazedonien wird in die UN aufgenommen.

1996 - FR Jugoslawien und Mazedonien unterzeichnen ein Abkommen über die Normalisierung der Beziehungen.

2003 - Der Reuters-Kameramann Taras Protsyuk und der spanische TVE 5-Journalist Jose Couso werden während eines Irak-Krieges von einer Rakete getötet, die von einem US-Panzer in einem palästinensischen Hotel in Bagdad abgefeuert wurde.

2004 - Ein Gericht in Osijek (Kroatien) verurteilt Nikola Ivankovic 1991 wegen Kriegsverbrechen gegen serbische Zivilisten in Paulin Dvor zu 12 Jahren Gefängnis.

2010 - Der Manager der "Sex Pistols" und einer der Schöpfer der Punk-Bewegung, der Brite Malcolm McLaren, starb im Alter von 64 Jahren. Für den Rest seines Lebens war er ein Rebell, der die Musikszene und die britische Gesellschaft veränderte.

2013 - Die frühere britische Premierministerin Margaret Thatcher mit dem Spitznamen "Lady of Steel" stirbt. Von 1979 bis 1990 war sie elf Jahre lang Premierministerin des Vereinigten Königreichs. Sie war die erste Frau, die die Konservative Partei leitete, und die erste Frau, die die Regierung des Vereinigten Königreichs leitete.

2016 - Nebojsa Popov, Soziologin, Antikriegsaktivistin Serbiens und Jugoslawiens, Präsidentin des Republikanischen Clubs und Mitglied des Hauptvorstandes der Civic Alliance of Serbia, Chefredakteurin der Zeitung "Republika", starb.
 

Cube

Immer lieb und anständig
Land
Serbia
bandicam 2021-04-08 16-24-32-262.jpg

Na danasnji dan 1994. - Ubijena od strane Milosevicevog rezima je Radoslava Dada Vujasinovic - novinarka "Duge".
U cetvrtak 7. aprila 1994. godine, na povratku kuci kupila je veliki buket crvenih i zutih lala. Cula se telefonom sa poznanikom, koji je, sticajem okolnosti, citao njene tekstove dok ih je pripremala za stampu, i nasalila se da ce on od sada biti i jedini, jer njene tekstove vise niko nece hteti da objavi.
Ujutru, Dada je pronadena mrtva u porodicnom stanu. Do danas njena smrt nije razjasnjena. Zvanicna verzija Milosevicevog rezima je da je izvrsila samoubistvo, pucnjem u grudi iz lovacke puske sacmarice.
Novijim vestacenjima je nesumnjivo dokazano da je ubijena.
Njeni roditelji smatraju da iza ubistva stoji Sluzba drzavne bezbednosti. Srpsko tuzilastvo je policiji nalozilo da pokrene novu istragu, ali ona do dana danasnjeg nije dala rezultata.
A ovako je o Sarajevu govorila Dada Vujasinovic: “Ne mozes ti, covece, uz cips i pivo da gledas kako nasa artiljerija sravnjuje sa zemljom jedan grad, a da se ne zapitas – kako bi meni, mom detetu, bolesnoj majci, bilo kome bilo, da neko sedne na Avalu i tuce me odozgo.”
Slava joj!
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
Am heutigen Tag 09. April aus B92 (Google Übersetzung)

1553 - Der französische Schriftsteller Francois Rabelais, eine der bekanntesten Figuren der französischen Renaissance, stirbt. Sein satirischer Roman "Gargantua und Pantagruel" ist eines der bedeutendsten Werke der Renaissance.

1626 - Der englische Staatsmann und Schriftsteller Francis Bacon stirbt. Während der Regierungszeit von König James I. Stuart war er von 1618 bis 1621 Lordkanzler ("Förderung der Wissenschaft", "New Organon", "New Atlantis", "Essays or Advice Ethical and Political").

1683 - Ein französischer Entdecker, Robert Cavelier, Salle, erklärt einen Teil des Territoriums Amerikas für französisch und benennt Louisiana nach König Ludwig XIV.

1807 - Die österreichische Armee besiegt Ticans Aufstand, einen Aufstand der Srem-Bauern, der am 3. April unter der Führung von Teodor Avramović Tican begann. 15.000 Bauern aus 45 Dörfern nahmen an dem Aufstand teil. Tican wurde Ende 1807 gefangen genommen und hingerichtet.

1821 - Charles Baudelaire, einer der größten französischen Dichter des 19. Jahrhunderts, wird in Paris geboren. Seine Gedichtsammlung "Flowers of Evil" wird von vielen Literaturkritikern als das größte lyrische Werk des 19. Jahrhunderts angesehen.

1865 - Ein vierjähriger Bürgerkrieg in den Vereinigten Staaten endet, nachdem sich der Generalkonföderierte Robert Lee dem Befehlshaber der Unionsarmee, Ulysses, ergeben hat. Mehr als 600.000 Menschen starben im Krieg.

1906 - Großbritannien und Frankreich unterzeichnen die siamesische Unabhängigkeitskonvention.

1926 - Hugh Hefner wird als amerikanischer Publizist und Herausgeber des Playboy-Magazins geboren, das er im Dezember 1953 mit der damals unbekannten Marilyn Monroe auf dem Cover begann.

1928 - In der Türkei hört der Islam nach den Reformen von Kemal Atatürk auf, die Staatsreligion zu sein.

1940 - Deutsche Truppen greifen Dänemark und Norwegen im Zweiten Weltkrieg an.

1948 - Eine jüdische Miliz greift die arabische Stadt Deir Yassin im heutigen Israel an. 100 Araber wurden getötet und der Rest musste die Stadt verlassen.

1959 - Der amerikanische Architekt Frank Loyd Wright, einer der Schöpfer der modernen funktionalen Architektur, stirbt. Er war der erste in den Vereinigten Staaten, der Stahlbeton verwendete. Er entwarf das Guggenheim Museum in New York und das Imperial Hotel in Tokio.

1969 - Ein französisch-britisches Überschall-Passagierflugzeug, die Concorde, fliegt zum ersten Mal von Bristol nach Fairford, England.

1974 - Zwischen Indien, Pakistan und Bangladesch wird ein Rückführungsabkommen unterzeichnet.

1977 - Die Kommunistische Partei Spaniens wird nach einem 38-jährigen Verbot unter dem Franco-Regime legalisiert.

1988 - Li Peng wird zum chinesischen Premierminister ernannt.

1990 - Nach 40 Jahren kommunistischer Herrschaft gewinnt das Ungarische Demokratische Forum Wahlen in Ungarn.

1991 - Georgien erklärt die Unabhängigkeit von der Sowjetunion.

1991 - Der UN-Sicherheitsrat beschließt, 1.440 Friedenstruppen zu entsenden, um die irakisch-kuwaitische Grenze zu überwachen und die US-Streitkräfte aus dem Südirak abzuziehen.

1992 - Sali Berisha wird zum ersten nichtkommunistischen Präsidenten Albaniens seit dem Zweiten Weltkrieg gewählt.

1995 - Der peruanische Präsident Alberto Fujimori gewinnt eine zweite Amtszeit von fünf Jahren bei Perus ersten friedlichen Präsidentschaftswahlen seit 1980.

1998 - Eine Panikjagd islamischer Pilger in Saudi-Arabien tötet 119 Gläubige aus mehreren Ländern.

1999 - Nigerianische Rebellen ermorden den nigerianischen Präsidenten Ibrahim Bare Mainassar am Flughafen Niamey.

2002 - Unter starkem Druck der USA zieht sich Israel aus zwei palästinensischen Städten zurück und es kommt weiterhin zu Zusammenstößen in einem Flüchtlingslager in Djenina, Westjordanland.

2003 - US-Streitkräfte marschieren in das Zentrum von Bagdad ein und übernehmen die Kontrolle über die irakische Hauptstadt.

2005 - Der britische Prinz Charles und Camilla Bowles heiraten in Guildhall in Windsor. Dies ist das erste Mal, dass ein Erbe der britischen Krone eine standesamtliche Trauung eingeht. Durch die Heirat wurde Camilla Ihre Majestät die Herzogin von Cornwall.

2011 - Der berühmte amerikanische Regisseur Sidney Lamet starb im Alter von 86 Jahren in New York. Er drehte mehr als 40 Filme und gewann 2005 den Lifetime Achievement Oscar: Zwölf verärgerte Männer, Dog Day Afternoon and Network (1976), Mord im Orient Express (Orient Express), Serpico, Long Day's Journey Into Night.

2014 - Die berühmte Schriftstellerin und Mitglied der Serbischen Akademie der Wissenschaften und Künste (SANU) Svetlana Velmar Janković, Gewinnerin zahlreicher Literaturpreise (Buch für Marko, Lagum, Bezdno, Vračar), stirbt.

2017 - Bei zwei getrennten Selbstmordanschlägen auf christliche Kirchen in Ägypten wurden 45 Menschen getötet und etwa 100 verletzt. Der ägyptische Präsident El Sisi erklärte den Ausnahmezustand und der Islamische Staat übernahm die Verantwortung für die Angriffe.
 

Cube

Immer lieb und anständig
Land
Serbia
bandicam 2021-04-09 11-42-37-040.jpg

Na danasnji dan 1955.godine je rodjen crnogorski glumac Milutin Mima Karadzic.
Najpoznatiji je po ulogama Save Bacica iz serije Budva na pjenu od mora i Vojina Cadenovica iz serije Mjesoviti brak.
Sretan 66. rodendan
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
Am heutigen Tag 10. April aus B92 (Google Übersetzung)

1583 - Der niederländische Anwalt, Schriftsteller und Humanist Hugo Grotius, Begründer der Wissenschaft des Völkerrechts, wird geboren.

1585 - Papst Gregor XIII., Bekannt für die Reform des julianischen Kalenders im Jahr 1582, stirbt. Der neue Kalender ist nach ihm Gregorian benannt.

1755 - Der deutsche Arzt Samuel Hahnemann, Begründer der Homöopathie, wird geboren.

1778 - Der englische Schriftsteller William Hezlitt wird als einer der wichtigsten Literaturkritiker des 19. Jahrhunderts geboren. Er schrieb eine umfangreiche Biographie von Napoleon I. Bonaparte und mehrere Bücher über Kunst.

1813 - Der französische Mathematiker und Astronom Louis Lagrange stirbt. Er wurde 1736 in Turin geboren, wo er im Alter von 19 Jahren Professor für Mathematik an der Artillerieschule war. Er veröffentlichte eine Reihe von Arbeiten in den Bereichen Zahlentheorie, Variationsrechnung, Theorie der Teilgleichungen, sphärische Astronomie ("Analytical Mechanics", "Theory of Analytical Functions I, II").

1814 - Napoleon Bonapartes Truppen werden in der Schlacht von Toulouse von den britischen und spanischen Armeen besiegt. Er dankte am nächsten Tag ab und wurde auf die Insel Elba verbannt.

1847 - Joseph Pulitzer, Gründer der Pulitzer-Preisstiftung für die besten Leistungen in Journalismus, Karikatur und Literatur, wird in Ungarn geboren. 1903 gründete er die erste Journalistenschule an der Columbia University.

1864 - Ein jüngerer Bruder von Kaiser Franz Joseph von Österreich, Erzherzog Maximilian, wird zum Kaiser von Mexiko gekrönt.

1867 - Der erste russische Schachmeister und Theoretiker, Alexander Dmitrievich Petrov, der Gründer der russischen Schachschule, stirbt.

1869 - Eine transkontinentale US-Eisenbahn wird durch Zusammenlegung von zwei Eisenbahnen, der Union Pacific und der Central Pacific, ins Leben gerufen.

1919 - Ein mexikanischer Revolutionsführer, Emilian Zapata, wird von Regierungstruppen überfallen.

1921 - Sun Yat-sen wird zum Präsidenten Chinas gewählt.

1932 - Paul von Hindenburg wird nach dem Sieg über Adolf Hitler mit 19 Millionen Stimmen und 13 Millionen Stimmen wieder zum deutschen Präsidenten gewählt. Im Januar 1933 beauftragte er Hitler mit der Regierungsbildung und ebnete damit den Nazis den Weg zur Machtübernahme.

1938 - In einem unter dem Druck von Nazi-Deutschland organisierten Referendum stimmen 99,75 Prozent der Österreicher für einen Beitritt zu Deutschland.

1941 - In Zagreb wird mit Unterstützung des nationalsozialistischen Deutschlands der Unabhängige Staat Kroatien unter der Führung des Ustascha-Führers Ante Pavelic ausgerufen.

1941 - Die Kommunistische Partei Jugoslawiens beschließt in Zagreb, dass die Kommunisten den Kampf gegen die deutschen Besatzer ungeachtet des Zerfalls der jugoslawischen Armee fortsetzen. Der Sitz des Zentralkomitees der Partei wurde von Zagreb nach Belgrad verlegt.

1944 - Sowjetische Truppen übernehmen im Zweiten Weltkrieg Odessa von den Deutschen.

1953 - Der schwedische Politiker Doug Hammarskjeld wird UN-Generalsekretär. Er wurde 1957 wiedergewählt. Er vermittelte in mehreren internationalen Streitigkeiten und starb 1961 unter ungeklärten Umständen bei einem Flugzeugabsturz auf einer Friedensmission nach Afrika. Er wurde posthum mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet.

1954 - Der französische Chemiker und Industrielle Auguste Lumiere, der mit seinem Bruder Louis die erste Filmkamera- und Fotofabrik in Lyon baute, stirbt. Am 28. Dezember 1895 zeigten die Brüder Limier im Gran Café in Paris das weltweit erste Filmstück "Der Zug betritt den Bahnhof" und "Arbeiter verlassen die Fabrik".

1962 - Der amerikanische Filmregisseur Michael Curtiz, Gewinner des Oscar für "Casablanca", stirbt.

1963 - Ein US-Atom-U-Boot "Thrasher" tötet 129 Menschen im Nordatlantik.

1972 - Bei einem Erdbeben im südlichen Iran kommen mehr als 5.000 Menschen ums Leben.

1972 - Mehr als 50 Länder, darunter die Vereinigten Staaten und die Sowjetunion, unterzeichnen das Übereinkommen über biologische Waffen.

1973 - Israelische Kommandos stürmen Beirut, töten drei PLO-Führer und verwunden einen schwer. Der libanesische Premierminister Saeb Salam ist zurückgetreten.

1974 - Die israelische Premierministerin Golda Meir tritt wegen eines Konflikts in ihrer Labour Party zurück.

1993 - Chris Hani, Vorsitzender der Kommunistischen Partei Südafrikas, wird in Südafrika ermordet. Am nächsten Tag verbrannten Schwarze aus Rache zwei Weiße.

1994 - NATO-Flugzeuge bombardieren bosnisch-serbische Stellungen um Gorazde, die von den Vereinten Nationen zur "Sicherheitszone" erklärt wurden. Es war die erste militärische Aktion der NATO-Streitkräfte seit der Gründung dieses Militärbündnisses.

1995 - Israel und Jordanien tauschen Botschafter im Rahmen des Friedensabkommens zwischen den beiden Ländern vom Oktober 1994 aus.

1997 - Ein dreitägiger serbisch-albanischer Runder Tisch zum Kosovo findet in New York bei der Carnegie Corporation statt und wird vom Ethnic Relations Project ohne Einigung über ein strittiges Thema gesponsert, an dem Vertreter der serbischen Opposition und der Kosovo-Albaner teilnehmen.

2001 - Die Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) gibt bekannt, dass etwa 30 Millionen Menschen in Afrika vom Hunger bedroht sind.

2004 - Sakip Sabanci, ein türkischer Geschäftsmann und Philanthrop, stirbt. Die von ihm geleitete Sabanci Holding ist eines der beiden größten Geschäftskonglomerate der Türkei, das sich mit Banken, Autos, Lebensmitteln, Textilien, Bauwesen und Chemikalien befasst.

2010 - Bei einem polnischen Flugzeugabsturz in der Nähe von Smolensk in Russland kommen 96 Menschen ums Leben, darunter der polnische Präsident Lech Kaczynski und seine Frau Maria, zahlreiche Gesetzgeber, die Spitze des Generalstabs und prominente polnische Persönlichkeiten aus Öffentlichkeit und Politik, die zum Gedenken an den Präsidenten Katyn gingen Wald.

2013 - Der britische Wissenschaftler Robert Edwards, Gewinner des Nobelpreises für Medizin für IVF, stirbt, ein Verfahren, das es Millionen unfruchtbarer Paare ermöglichte, Kinder zu bekommen.

2016 - 110 Menschen werden getötet und mehr als 350 bei einem großen Brand verletzt, der während eines Feuerwerks im Hindu-Tempel von Puttingal (Puttingal) in Südindien ausbrach.

2020 -; Als Schutzmaßnahme gegen die Koronavirus-Pandemie trat von Freitag um 17.00 Uhr bis Montag um 5.00 Uhr ein vollständiges Verbot der Freizügigkeit aller Bürger Serbiens in Kraft. Das mehrtägige vollständige Bewegungsverbot wurde an den drei Wochenenden im April und an den Feiertagen des Ersten Mais umgesetzt.
 

Vić

Balkaner
Am 10. April 1957 verübte Jovović in Buenos Aires einen Attentat auf Ante Pavelic. Pavelić starb 2 Jahre später im Deutschen Krankenhaus von Madrid an den Spätfolgen des Attentats.
 
Oben