Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Coronavirus: Das grauen kommt immer näher

Rasan

Gesperrt
Masken bringen sowieso nichts weil ständig mit dreckigen Fingern rumgezogen wird an der Maske. Ich denke man wird sogar eher noch krank dadurch. Von der schlechten Luftzufuhr mal abgesehen. Man trägt einfach nur Maske weil man muss und keine Strafe riskieren will.

Allgemein haben diese Massnahmen wie Händewaschen, Maske und Abstand in der "1.Welle" gezogen weil es noch unbekannt war und man den Menschen noch mit gefakten Bildern und Nachrichten aus China Angst machen konnte.

Jetzt wo auch der letzte nun weiss, dass es von der Gefährlichkeit etwa einer Grippe entspricht, wäscht sich auch keiner mehr die Hände als sonst oder hält Abstand. Was geblieben ist, ist die Maske unter dem Kinn, damit man sie schnell hochziehen kann wenn Polizei da ist
 

Lilith

une vache folle
Teammitglied
Land
Russia
Alle Toten sind gefaked. Alles klar. Ist respektlos gegen die Angehörigen, gegen alle medizinischen Mitarbeiter, die mit diesen Toten konfrontiert waren und sind.

Dafür dass Menschen ihre Masken nicht richtig aufsetzen, damit rummorkeln usw. Das hat nichts damit zu tun, dass ERWIESEN du deinen eigenen Rotz vor anderen weg hältst. Und damit Übertragungen minimiert werden. Genau wie Abstand.
 

Cobra

-----
Ich hatte einen Artikel dazu gepostet. Grundsätzlich liegt die Ansteckungsgefahr nicht bei 100%, von daher sind solche Ergebnisse doch durchaus denkbar, wie du diese beschreibst.
Das betrifft insgesamt 6 Erwachsene (jeweils 1 positiv, wiederholt getestet) und 7 Kinder. Niemand auf engstem Raum hat sich angesteckt. Wie kann das sein wenn diese Seuche so hochinfektiös sein soll?
 
Ich vermute immer noch, dass wir diese Viren vor allem durch kontaminierte Nahrung bekommen. Von dem Fall der importierten Schweinshaxe, an der die Chinesen Coronaviren nachgewiesen haben, hört man merkwürdigerweise nichts mehr. Dem scheint hier keiner nachzugehen?
 

berliner

Top-Poster
Das betrifft insgesamt 6 Erwachsene (jeweils 1 positiv, wiederholt getestet) und 7 Kinder. Niemand auf engstem Raum hat sich angesteckt. Wie kann das sein wenn diese Seuche so hochinfektiös sein soll?
Hat sich der Erwachsene nach der Ansteckung verhalten wie sonst auch, Kinder in den Arm genommen usw. Oder hat er Abstand gehalten?
 

Dissention

-.-
Teammitglied
Das betrifft insgesamt 6 Erwachsene (jeweils 1 positiv, wiederholt getestet) und 7 Kinder. Niemand auf engstem Raum hat sich angesteckt. Wie kann das sein wenn diese Seuche so hochinfektiös sein soll?
Satistisch ist das kein Problem, wenn du z.B. eine 50% Chance hättest angesteckt zu werden kannst du ja quasi am Münzen-werfen feststellen, dass auch x-mal hintereinander die falsche Seite kommt. So wie sich das für mich anhört gib tes verschiedene Eregerstämme, davon ist z.B. diese spanische Mutation hoch -ansteckend gewesen und andere eher weniger. Ich habe nun bei meinen Angestellten 3 Corona-Fälle, alle haben sich bei der Familie daheim angesteckt.
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
Die haben ihr Familienleben normal weitergeführt, also inklusive Flüssigkeitsaustausch..... Deswegen verstehe ich das Ganze auch nicht
Kommt vor, auch bei der spanischen Grippe haben sich nicht alle angesteckt oder sind daran gestorben, auch damals bei der Pest nicht. Es gibt eben Menschen die einfach Immun sind gegen den einen oder anderen Virus.
Danke @Grizzly . Er wird näher darauf eingehen, wenn er wieder zu Hause ist , mit dem Handy darüber zu referieren ist ein wenig schwieriger. Dieser Artikel beantwortet vielleicht auch die eine oder andere Frage bzw. gibt auch die Antwort auf die mögliche Immunität

 
Kommt vor, auch bei der spanischen Grippe haben sich nicht alle angesteckt oder sind daran gestorben, auch damals bei der Pest nicht. Es gibt eben Menschen die einfach Immun sind gegen den einen oder anderen Virus.
Danke @Grizzly . Er wird näher darauf eingehen, wenn er wieder zu Hause ist , mit dem Handy darüber zu referieren ist ein wenig schwieriger. Dieser Artikel beantwortet vielleicht auch die eine oder andere Frage bzw. gibt auch die Antwort auf die mögliche Immunität


Möglich auch, dass der Vitaminstatus im Körper eine Rolle spielt. Oder generell die Ernährung. Das letzte Mal als ich eine heftige Grippe hatte, bekam ich als sie am Abklingen war einen immensen Drang nach Bananenkakao bzw. Milch. Viren "ziehen" Vitamine und anderes.
 
Oben