Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Coronavirus: Das grauen kommt immer näher

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
"Spitäler in Oberösterreich, Kärnten und Wien müssen wieder Operationen verschieben. Zuerst sind es Hüftbehandlungen, Operationen bei Knie- und Rückenschmerzen oder auch Operationen an der Nasenscheidewand."

 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
"Viele von uns Geimpften tragen nach wie vor FFP2, weil wir aufgrund der Studienlage davon überzeugt sind.
Gerade Haimbuchner sollte es ein großes Anliegen sein, andere vor einer Intensivmedizinischen Behandlung zu bewahren.
Hier Schutzmaßnahmen als Böswilligkeit zu sehen und somit eine Prävention vor schwerer Erkrankung zu sabotieren, zeigt, dass Haimbuchner bereit ist besonders jenen aus parteiideologischen Gründen die Unterstützung zu entziehen, die ihm damals das Leben bewahrt haben - dem Personal auf den ICUs."

1631154382228.png

 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
Ich bin ein Gegner solcher Maßnahmen. Meiner Meinung nach sind infizierte Personen so und so schon bestraft genug. Auch hier fehlt mir Verständnis zu Einem und Solidarität zum Anderen. Auch wenn es der eine oder andere Impfbefürworter anders sieht.
Kein Lohn für Deutschlands Ungeimpfte während Quarantäne.

"In mehreren deutschen Bundesländern gibt es Pläne, die Lohnfortzahlung für Ungeimpfte abzuschaffen, die sich auf behördliche Anweisung hin in Isolation begeben müssen. Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek (CSU) sagte der „Süddeutschen Zeitung“ (Freitagsausgabe), wer sich nicht impfen lasse, obwohl keine gesundheitlichen Gründe dagegen sprächen, habe aus seiner Sicht keinen Anspruch auf eine Erstattung des Verdienstausfalls. Dann könne es „nicht sein, dass die Gemeinschaft dafür zahlen muss“."
....
"Kritik an den Plänen kam von den Gewerkschaften. „Ich bezweifle, dass die ständige Erhöhung des Drucks auf Ungeimpfte deren Impfbereitschaft erhöht“, sagte der NRW-Chef der IG Metall, Knut Giesler, der „Rheinischen Post“. Das führe vor allem zu Konflikten in den Betrieben."

 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
Wiener Zahnarzt der Meinung, Corona und Weltkriege kamen von Zionisten. Wie befreit muss man sein um solche Aussagen zu tätigen und auch noch ein Video über 76 Minuten zu produzieren.

Mann veröffentlichte 76 Minuten langes Video: 12 Monate bedingte Haft; nicht rechtskräftig.

"Der Zahnarzt ist nicht wegen Corona-Verstößen angeklagt – auch wenn das Virus in diesem Verfahren noch häufig Thema sein wird. Es geht um das Verbotsgesetz. Am 21. Jänner veröffentlichte er ein 76 Minuten langes Video. „Darin erklärt er, dass der Nationalsozialismus und Adolf Hitler in einem falschen Licht dargestellt werden, Bilder aus den Konzentrationslagern gefälscht und gestellt wurden und die Juden es in den Arbeitslagern schön gehabt hätten“, holt die Staatsanwältin aus. Und: Zionisten sollen die Weltkriege und das Covid 19-Virus erfunden haben.

„Sie sagen also, was in den Geschichtsbüchern steht, entspricht nicht der Wahrheit?“, hakt die Richterin nach. „Nicht der ganzen Wahrheit“, meint der Angeklagte. Er habe viele Bücher gelesen und sich eine Meinung gebildet."

 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
Ein paar FPÖ-Gedanken und Kommentare zu Corona. Ist immer interessant, wenn jemand von der FPÖ den Titel "Nazi" verleiht

"Die freiheitliche Funktionärin der AK Salzburg findet Drohungen und Beschimpfungen offenbar als geeignetes Mittel, einen anderen Standpunkt als der Hausherr zu vertreten.
Da dem Gastronomen hier auch der Schutz seiner Mitarbeiter ein Anliegen ist, stellt sich die Frage, wie lange die Arbeiterkammer Salzburg eine solche Funktionärin als tragbar ansieht.
Sie geht soweit ihn Nazi zu nennen! Welch eine Schande!"

1631327536918.png


Ein Spruch geht noch, egal ob man Fakten verdreht

"Am 06.09.2021 (Datum auf das sich der OE24-Artikel bezieht) lagen 579 Personen mit einer CoV-Infektion im Spital.
Falls man, wie möglicherweise Frau Schöppl, nun davon ausgeht, dass hier die Immunisierung nachteilig ist, könnte auch mehr als die Überschrift lesen. Denn im Artikel wird erklärt, dass es sich um lediglich 20 % Patienten handelt.
Da Schöppl hier nicht die Patienten auf Normalstationen erwähnt, sondern jene auf Intensivstationen, sei erwähnt, dass hier mittlerweile 88 % ungeimpft sind."

1631327729367.png

 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
Nicht einmal auf der Intensivstation lassen Querdenker von der Meinung ab, Corona ist eher ein Schnupfen, eigentlich schon, aber er will ja den politischen Druck nicht nachgeben . Oida :facepalm:

"In einem der Intensivbetten liegt momentan Werner Müller. Werner Müller ist Wirtschaftsprofessor, Impfgegner und Querdenker. Die Krankheit hat bei ihm einen schweren Verlauf angenommen, der gekennzeichnet ist durch eine Lungenentzündung und Sauerstoffflüchtigkeit. Er gibt zu, dass er “die Wirkung niedriger eingeschätzt” hat. Aber dem “politischen Druck” will er nicht nachgeben."

 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
Mich nerven die Corona-Maßnahmen auch, aber da geht doch der "Vater" eindeutig zu weit. Puffn = Pistole, Revolver. Ich bin in Simmering aufgewachsen.

Vater wollte wegen Corona-Test in Schule "Puffn" holen.

"Gleich am zweiten Schultag kam es an einer Schule in Wien Simmering zu einer gefährlichen Drohung durch einen Vater, der sich über die Corona-Maßnahmen beschweren wollte."

"Weil eine Lehrerin an einer Wiener Schule am Dienstagvormittag ankündigte, dass bei Elternsprechtagen ein negativer Corona-Test verlangt wird, soll ein Vater ausgerastet sein. Nachdem der 43-jährige Österreicher gedroht haben soll, seine "Puffn" zu holen und auf Leute schießen zu wollen, verständigte die Lehrerin die Polizei."

 
Oben