Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Das Coronavirus und seine Folgen

Ludjak

Labertasche
Dass Deine Vergleiche von absoluter Ignoranz und Ahnungslosigkeit nur so triefen.
Ungefähr so als ob man den HSV in der Champions League sieht.
Oh wie einfallsreich dein Witz mit dem HSV, endlich mal was neues von dir.
Aber definier mir mal dein „mehr erreicht als …“. - was ist der Maßstab für etwas erreichtes??
 
Hab ich doch schon geschrieben-waren ein Naidoo und ein Hildmann im Beraterteam eines deutschen Bundeskanzlers oder von diversen Topmanagern?
Was hat das denn bitte für eine Aussagekraft? Zumal das alles lange her ist und er heute ja niemanden mehr berät. Die Zeiten ändern sich. Es werden neue Fragen gestellt, die neue Antworten erfordern. Nicht jeder kann da mithalten und nicht jeder bleibt konsequent auf einem Niveau.
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
Natürlich sinken die Fallzahlen in Großbritannien jetzt, da vor 1 Woche noch 1,7 Mio Menschen in Quarantäne waren.
In Großbritannien wurde die Corona-Pandemie zum Quarantäneproblem.Medien riefen die "Pingdemie" aus. In GB sind 1,7 Mio Menschen in Quarantäne.
"Medien riefen die "Pingdemie" aus. 1,7 Millionen Menschen sind in Quarantäne, viele Wirtschaftssektoren leiden. Die Regierung will auf tägliche Tests statt Quarantäne umsteigen."

"Leere Supermarktregale ließen britische Medien eine "Pingdemie" ausrufen. Weil aufgrund der steigenden Coronazahlen Hunderttausende Menschen in Großbritannien von der nationalen Stopp-Corona-App "angepingt" und dazu aufgefordert werden, sich in Quarantäne zu begeben, können etliche Angestellte nicht in die Arbeit kommen. Vor allem in verschiedenen Bereichen des Lebensmittelsektors kam es wegen der Corona-Warnungen zu Engpässen - eben auch zu leeren Regalen in Supermärkten."

 
Oben