Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Der deutsche Untergang

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
Zum letzten Satz. Als ich noch zur Schule gegangen bin, war das so, dass viele Assikinder dort waren, die nicht auf die Schule gehört hätten. Diese haben nur Scheiße gebaut und die Lehrer hatten auch keine Handhabe, eben weil es deren Eltern 0 gejuckt hat. Es schüttelt mich, wenn ich bedenke, was für Leute mit ach und krach und Zwang durchgeprügelt wurden, ohne dass sie es verdient hätten.
Klar kann den Lehrern sind die Hände gebunden, weil die selbst kaum noch Recht habe. Auf Privatschulen, von denen es seltsamerweise immer mehr gibt, zahlen die Eltern einen Geldbetrag. Ist also eine Art Arschlochfilter, der viele Unterschichtler schon von Anfang an ausfiltert. Dazu können solche Schulen "Problemkinder" schneller und deutlich unproblematischer rauswerfen als öffentliche. Kleinere Klassen, speziellere Ausrichtung, modernere Schulgebäude und qualifiziertere Lehrer.. Win Win.

Nochmals, es gibt Eltern bzw. Elternteile, die können sich absolut keine Privatschule leisten, weil eben kein Geld vorhanden. Du nennst solche Personen "Unterschichtler", einfach widerlich. Und nein, es ist keine win-win Situation, es ist eine Situation wo benachteiligte Familien noch mehr benachteiligt werden.
Wegen Rauswerfen, vor allem private Schulen akzeptieren "Problemkinder" wenn die Eltern eventuell noch großzügig spenden.


Und dazu die Kriminalitätsstatistik

kriminalitaet-de.jpg

Geht es den Menschen gut, dann geht es der Wirtschaft gut, dann sinkt auch die Kriminalität.
 

BlackJack

Jackass of the Week
Sehr guter Mann der Herr Orban. D respektiert jede Kultur, jede Gepflogenheit und jede Religion, nur nicht die der Einheimischen.
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
Du müsstest auch Vucic ganz toll finden. Ein Möchtegern-Diktator wie Orban wäre der Untergang Deutschlands. Orban ist nur ein rechtsextremer, antisemitischer Peinlichkeitspolitiker deer ganz große Probleme hat, egal welcher Natur.
Sehr guter Mann der Herr Orban. D respektiert jede Kultur, jede Gepflogenheit und jede Religion, nur nicht die der Einheimischen.
Na selbstverständlich. Er ist ja einer von dir :mrgreen:
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
Ich vermute, in deutschen Großstädten wird es nicht viel anders sein. Die FPÖ, vergleichbar mit AfD, wollte einen Straftatenbericht. Darunter sind auch Kidner angeführt die in einem Supermarkt eine Schokolade mitgehen haben lassen und deswegen laut Doganori dringendst abgeschoben werden müssten.
"Bezüglich des Alters der Straftätigen lässt sich sagen: 807 waren noch nicht strafmündig, also noch unter 14 Jahren alt. 66 Personen waren sogar jünger als 10!"

"Zunächst einmal vorweg: Von den insgesamt gezählten 35.892 Tatverdächtigen waren 50 Prozent (17.970) keine Österreicher, also sogenannte „Fremde“. Das entspricht einem Minus von 1.923 Personen im Vergleich zum Vorjahr. Unter den Tatverdächtigen mit Migrationshintergrund haben die meisten eine serbische Nationalität (3.164).
Dahinter folgen Rumänien (1.271), die Türkei (1.204), der Status „ungeklärt“ (1.179) und die Slowakei (1.150). Weiter geht es mit Polen (856), Afghanistan (807), Bulgarien und Syrien mit jeweils 724, Deutschland (669), Russland (612), Ungarn (560), Kroatien (405), Bosnien (397), Irak (314), sowie Nigeria und Nordmazedonien mit jeweils 290. Die genaue Statistik seht ihr hier:


kriminalität.png

 

Darth Bane

Keyboard Turner
Dazu weiter, ein schönes und zutreffendes Statement:

Die #Regierungserklärung war auch nix anderes als ein runterstottern von fertigem text ohne substanz. Stattdessen wurde mit einem Baseballschläger auf den Ausdruck "Fortschritt" eingeschlagen, dass vor lauter unkenntlichkeit es niemand mehr identifizieren kann
 

Darth Bane

Keyboard Turner
Sie haben aber alle zugestimmt ihre Diäten wieder zu erhöhen. Was soll das für eine Regierung sein? Welche Bevölkerung soll sie darstellen und repräsentieren?
Wer spaltet die Gesellschaft?
 
Oben