Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Deutsche - wir können stolz sein auf unser Land

BlackJack

Jackass of the Week
selbstverständlich können die Deutschen stolz sein.
Du irrst dich, alle dürfen auf ihre Gurkenländer oder Ethnie stolz sein, nur Deutsche nicht, und Schuld daran sind ausschließlich Deutsche. Ich mein wie kaputt in der Birne muss man sein um sowas in der Öffentlichkeit zu machen:

 

daritus

Top-Poster
ich sage das zu meinen deutschen Arbeitskollegen auch immer, und das klammheimlich die deutschen jeder bewundert.
Allen voran die Länder die am meisten mit dem Finger auf Deutschland zeigen Frankreich, Griechenland etc..
Da sieht man dann kurz ein lächeln übers Gesicht huschen.
 
Du irrst dich, alle dürfen auf ihre Gurkenländer oder Ethnie stolz sein, nur Deutsche nicht, und Schuld daran sind ausschließlich Deutsche. Ich mein wie kaputt in der Birne muss man sein um sowas in der Öffentlichkeit zu machen:


genau das finde ich aber in Deutschland gerade so gut. In Rvatistan funktioniert wenig von staatlicher Seite aber überall weht einem ne Fahne ins Gesicht und die uhljebi sind die ersten mit Hand auf dem Herz und grölend die Hymne anstimmen. In D wirst du mit so plumpen Verhalten eben nicht gefeiert. Und letztlich wohl auch, weil es einer der letzten Orte der Welt ist, wo man das Theater dahinter erkannt hat. Es hat schon seine Gründe, warum der Stolz aufs Vaterland gerade in Gurkenländern so enorme Auswuchse hat. Scheiss was auf die fahnen
 

Poliorketes

Ultra-Poster
ich sage das zu meinen deutschen Arbeitskollegen auch immer


https://balkanforum.info/threads/beruf.231384/post-5474689



Allen voran die Länder die am meisten mit dem Finger auf Deutschland zeigen Frankreich, Griechenland etc..
Da sieht man dann kurz ein lächeln übers Gesicht huschen.

Du solltest deine deutschen "Arbeitskollegen" mal fragen (wahrscheinlich hast du in der Dönerbude eh nur deine Landsleute als Arbeitskollegen :ROFLMAO: ) wer bei ihnen beliebter ist der Franzose der Grieche oder der Türke drei mal darfst du raten wer wohl als letzter genannt werden würde :greco:
 

BlackJack

Jackass of the Week
genau das finde ich aber in Deutschland gerade so gut. In Rvatistan funktioniert wenig von staatlicher Seite aber überall weht einem ne Fahne ins Gesicht und die uhljebi sind die ersten mit Hand auf dem Herz und grölend die Hymne anstimmen. In D wirst du mit so plumpen Verhalten eben nicht gefeiert. Und letztlich wohl auch, weil es einer der letzten Orte der Welt ist, wo man das Theater dahinter erkannt hat. Es hat schon seine Gründe, warum der Stolz aufs Vaterland gerade in Gurkenländern so enorme Auswuchse hat. Scheiss was auf die fahnen
Existiert nun ein Deutschland mit Staatsbürgern oder nicht? Wenn ja, ist die Fahne ein Teil davon wie bei allen anderen Staaten auch, wenn nein, dann hat man sich Linksextremisten unterworfen die meinen Deutschland existiere im Grunde garnicht wie Bielefeld, dann es geht eh alles den Bach runter und Fahnen werden einen auch nicht mehr retten :D

edit
Sehe gerade welcher Thread das ist, um Fahnen ging es eigentlich garnicht sondern um den Wahlspruch von Brandt: heute würden sie wie die Hyänen über ihn herfallen, obwohl er permanent und tapfer Widerstand gegen 3. Reich geleistet hat, sogar im Exil, was man ihm eigentlich untersagt hatte - das alles würde ihn nicht retten
 
Zuletzt bearbeitet:

frank3

Ultra-Poster
Was erwartet Ihr von den Deutschen?
Bei der Vergangenheit ist es einfach schwer stolz auf das Land zu sein. Es war ein harter Weg überhaupt wieder in der Nationengemeinschaft halbwegs akzeptiert zu werden. Oft ist das auch nur mit dem Scheckbuch gelungen.
Dazu kommt dass man jahrzehntelang auch zu Demut erzogen wurde- man hatte als Deutscher einfach die Klappe zu halten!
Die einzige Ebene, auf der man den Deutschen überhaupt Stolz zugestanden hat war und ist der Sport - speziell der Fußball weil es eben ein Spiel ist. Und bei Welt-und Europameisterschaften sieht man dann auch viele Fahnen an den Autos hängen.
 

BlackJack

Jackass of the Week
Es geht mir nicht um Stolz an sich, es geht um rein innerdeutsche Politik und die bizarre Entwicklung von

1617094102574.png

zu

 
Oben