Aktuelles

Erdogan will die Hagia Sophia zur Moschee machen

Eriola Shala

Anatolia ❤️
Teammitglied
Naja wen wundert es dass das Gericht nicht widerspricht, nachdem über 3000 Richter entlassen und ausgetauscht wurden.
Finde die Entscheidung falsch. Der Status als Museum war gut. Es ist ein weiterer Kampf Erdogans gegen den Laizismus im Land
 
Zuletzt bearbeitet:

Poliorketes

Spitzen-Poster
Ich glaube das erdogan das wegen innenpolitischen Gründen macht er braucht stimmen und will die islamisten und Nationalisten hinter sich reichen. Die Wirtschaft geht den Berg runter deswegen muss er halt auf solche Aktionen zurück greifen für Griechenland ist es eigentlich Außenpolitisch von Vorteil wenn sich erdogan einfach so ohne Grund weiter isoliert.
 

hirndominanz

PROFI-MENSCH
Das ist das Leben.

Egomanische und narzistische Politik, die zum Großteil auf dumme und leere Hirne trifft, die weder nen Schimmer von Geschichte und Verantwortung haben, noch von Ursache und Wirkung.
Das ist einer der letzten Belege für die tatsächliche Intention eines Egomanen.
Das ist nichts anderes als die Buddastatuen-Zerstörung durch die IS oder Taliban.....nur auf anderer Ebene. Faktisch ist die Kirche damit zerstört worden.
Die für über 1000 Jahre größte Christenkirche praktisch zu entweihen, dazu noch mit Absicht, ist ein einziger dummer Akt und Provokation.

Ich wette, das Ende des Wahnsinnigen naht.......er wird zur Supernova, die , bevor sie zum schwarzen Loch wird, sich nochmal gewaltig aufbläht.

Ihr armen Wahnsinnigen, seht euer Ende nicht und geht singend und Tanzend in den Abgrund zum kräftigen AUFPLATSCH.......................
 

mirko

Top-Poster
Man muss Respekt von Erdogan haben. Er zeigt dass er ein Staatsman ist weil er kuemmert nicht was man in Ausland sagt. Tuerkei unter Erdogan ist ein richtiges souverenes Land. Uns Katholiken stoert es nicht wenn er das Museum in eine Moschee konvertieren will. Wir sprechen ueber eine schismatische Sekte und dieses ist eine Straffe Gottes an die Orthodoxe fuer die Morde an Katholiken in Kroatien in Period 1918-1995.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben